Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Claudia Klütsch, Dirk Höner

Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte

Eine wahre Freundschaftsgeschichte

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kleiner Zettel, große Botschaft – wie ein Geschenk aus dem Supermarkt unser Leben veränderte ...

Als Claudia Klütsch ein neues Oberhemd ihres Ehemanns aus der Verpackung zieht, fällt ein Zettel heraus. Es ist der Hilferuf eines Arbeiters aus der Textilfabrik in Bangladesch, in der das Hemd hergestellt wurde. Das Ehepaar versucht monatelang herauszufinden, was und wer genau hinter dieser Nachricht steckt. Schließlich fliegen sie selbst nach Bangladesch, um den Verfasser zu finden.
Die beiden erleben eine Reise ins Ungewisse, die sie mit vielen Eindrücken und Einsichten nach Deutschland zurückkehren lässt. Und mit neu gewonnen Freundschaften, die bis heute währen.

»Eine Geschichte, die zu Herzen geht!«

Gong (23. December 2018)

eBook epub (epub)
mit ca. 8-stg. Farbbildteil
ISBN: 978-3-641-23077-7
Erschienen am  15. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte"

Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen, wofür
(5)

Adrienne Friedlaender

Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen, wofür

Die Frau an seiner Seite

Heribert Schwan

Die Frau an seiner Seite

Gerhard Schröder
(2)

Gregor Schöllgen

Gerhard Schröder

Helmut Schmidt
(4)

Thomas Karlauf

Helmut Schmidt

Echte Liebe
(5)

Hans-Joachim Watzke, Michael Horeni

Echte Liebe

Warum wir weiter kämpfen müssen
(1)

Jean Ziegler

Warum wir weiter kämpfen müssen

Die Insel der Dolci
(1)

Hanns-Josef Ortheil

Die Insel der Dolci

Klopp

Anthony Quinn

Klopp

Die Getriebenen
(3)

Robin Alexander

Die Getriebenen

Vom Himmel auf Erden
(6)

Christoph Joseph Ahlers, Michael Lissek

Vom Himmel auf Erden

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Axel Hacke

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Eingefroren am Nordpol

Markus Rex

Eingefroren am Nordpol

Nomaden der Arbeit - Die Buchvorlage für den Oscar-prämierten Film »Nomadland«
(2)

Jessica Bruder

Nomaden der Arbeit - Die Buchvorlage für den Oscar-prämierten Film »Nomadland«

Briefe an Obama
(8)

Jeanne Marie Laskas

Briefe an Obama

Schattenkind
(3)

Philipp Gurt

Schattenkind

Charles – Mit dem Herzen eines Königs

Catherine Mayer

Charles – Mit dem Herzen eines Königs

Mein Kalifat
(4)

Hasnain Kazim

Mein Kalifat

Joseph Anton

Salman Rushdie

Joseph Anton

Vier Zeiten

Richard von Weizsäcker

Vier Zeiten

Der Wahrheit verpflichtet
(1)

Kamala Harris

Der Wahrheit verpflichtet

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Claudia Klütsch wurde 1965 in Wesseling in der Nähe von Köln geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Die gelernte Arzthelferin ist Mutter von vier Kindern und unterstützt seit drei Jahren als Inklusionskraft Kinder in ihrem schulischen Alltag. Als Claudia Klütsch 2005 ein ungewöhnlicher Hilferuf aus Bangladesch erreichte und sie beschloss zu helfen, begann für sie und ihre Familie eines der größten Abenteuer ihres Lebens.
Dirk Höner ist Journalist und nach Stationen beim WDR und als Autor bei TV-Produktionen arbeitet er seit 2004 als Redakteur bei stern TV. Dirk Höner lernte die Familie Klütsch 2005 kennen, als diese nach dem Verfasser des Hilferufs im Hemd suchte, und begleitete sie auf ihrer ersten Reise nach Bangladesch.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Ein Buch, um vielleicht noch mehr Menschen zu bewegen, unkonventionell schnelle Hilfe zu leisten.«

Andrea Kahlmeier / SonntagEXPRESS (14. October 2018)