Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Loel Zwecker

Vom Anfang bis heute

Eine kleine Geschichte der Welt

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Es war einmal ... eine Reise, die mit dem Urknall begann und die noch lange nicht zu Ende ist. Von der ersten Zelle zu den Goldenen Zwanzigern und vom alten Ägypten zur App ist es dabei bisweilen nur ein Katzensprung. Loel Zwecker erzählt davon anschaulich und alltagsnah, mit einem Blick für überraschende Details und verborgene Zusammenhänge: Wie im Mittelalter die Brille erfunden, in Indien die Meditation zu einer echten Macht wurde und die Waschmaschine unser Leben veränderte. Ein Buch zum Lesen und Vorlesen, das allen ab zehn Lust auf Geschichte macht. Denn Geschichte braucht Geschichten – und diese ist eine ganz besondere.


eBook epub (epub), ca. 432 Seiten (Printausgabe), 30 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-18783-5
Erschienen am  11. December 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Vom Anfang bis heute"

Unterwegs in der Weltgeschichte
(1)

Hans-Christian Huf

Unterwegs in der Weltgeschichte

Germany, oh Germany

Simon Winder

Germany, oh Germany

Englands Krone

Bettina Musall, Eva-Maria Schnurr

Englands Krone

Der Atlantik

Simon Winchester

Der Atlantik

Ein Tag im Alten Rom

Alberto Angela

Ein Tag im Alten Rom

Die Griechen
(9)

Edith Hall

Die Griechen

Der faszinierende Alltag im Römischen Reich
(1)

Alberto Angela

Der faszinierende Alltag im Römischen Reich

Margaret Stonborough-Wittgenstein

Margret Greiner

Margaret Stonborough-Wittgenstein

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Yuval Noah Harari

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Ein Schritt zurück in die Zukunft

Loel Zwecker

Ein Schritt zurück in die Zukunft

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

Aufstieg und Fall des Alten Ägypten
(4)

Toby Wilkinson

Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern

Michaela Vieser

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern

Winter im Sommer – Frühling im Herbst
(2)

Joachim Gauck

Winter im Sommer – Frühling im Herbst

Der Kalte Krieg

John Lewis Gaddis

Der Kalte Krieg

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland
(1)

Annette Großbongardt, Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland

Göring

Guido Knopp

Göring

Die Eroberung der Natur
(1)

David Blackbourn

Die Eroberung der Natur

Das Amt und die Vergangenheit

Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe Zimmermann

Das Amt und die Vergangenheit

Gefangene der Zeit
(3)

Christopher Clark

Gefangene der Zeit

Rezensionen

Unterhaltsame Mischung aus Fakten ud Anekdoten

Von: Ponint T.

23.09.2018

Manchmal braucht man einfach ein Buch in dem man blättern kann, bei dem man ein bisschen was lernt, das aber nicht so richtig Nachschlagwerk ist. Diesen Bücher gehört bei mir ein eigenes Regalbrett, das ich in Erinnerung an Stephen Fry gerne mein "Guacamole Board" nenne. Es sind Bücher, die man wie einen Dip genießt, dann aber auch wieder zur Seite stellt und bei der nächsten Party wieder rausholen kann, bei denen man nicht alle Seiten zwingend i der richtigen Reihenfolge lesen muss, und die insgesamt vor allem eine nettte Zeit bescheren wollen, ohne den Kopf groß zu belasten. Loel Ywekers Abriss der Weltgeschichte gehört definitiv in diese Kategorie und ist eines der besseren Bücher, die sich hier tummeln. Ich mochte den Schreibstil, der sehr einfach und bildhaft gehalten ist. Das liegt vielleicht auch vor allem daran, dass ich das Buch im heißesten Sommer seit Jahren gelesen habe und mein Kopf wirkich nicht für tiefgründigere Analysen bereit gewesen wäre. Zwecker schreibt humorvoll und gelegentlich ein wenig sehr naiv-erklärend, hält dabie den Leser aber wirklich bei der Stange. Für mich war es eine ansprechende Mischung aus interessanten Nebenfakten, wichtigen historischen Details und Verknüpfungen, die zumindest gelegentlich hängen geblieben sind. Alles in allem also wirklich ein nettes Buch.

Lesen Sie weiter

Alles andere als langweilig

Von: Janine Gimbel

21.01.2018

Loel Zwecker schafft in seinem neusten Sachbuch „Vom Anfang bis heute: Eine kleine Geschichte der Welt“ einen Schnelldurchlauf durch die Weltgeschichte. Man lernt alle wichtigen Herrschervölker der letzten Jahrtausende kennen, erfährt am Rande einige wichtige Fakten über die Evolution und zahlreiche Erfindungen, für die dann im späteren Verlauf der Mensch zuständig war oder welche er gar durch Zufall entdeckte. Wissen Sie bereits, wer das Parfüm erfunden hat? Nein? Loel Zwecker kann da weiterhelfen … Dabei ist der Schreibstil nicht lehrbuchhaft und langweilig, sondern im Gegenteil spritzig, teils witzig und auf jeden Fall lebendig. In diesem Buch kann man sehr schnell historisches Wissen ansammeln. Insgesamt bleibt es Allgemeinwissen, welches man teils schon in der Schulbildung erlangt hat. Stellenweise gibt es allerdings pfiffige Details, mit denen man schon mal bei einschlägigen Quizsendungen bei ungewöhnlichen Fragen glänzen könnte. Nebenbei erhält man wichtige Jahreszahlen einschneidender Ereignisse auf der Welt, Informationen zu Herrscherfamilien, bedeutenden Epochen und auch dem Denken der Menschen und dem Zeitgeist der jeweiligen Jahrhunderte. Diese Nebeninfos haben mir besonders gut gefallen und tragen maßgeblich zur Lebendigkeit dieses Buches bei. Zwecker hat nicht nur einen Blick auf die Könige, Kaiser und Herrscher, sondern beschreibt auch immer treffend, was die einfachen Menschen zu dieser Zeit hatten, wünschten und dachten. Ein Sachbuch, das alles andere als langweilig geschrieben ist, sondern Geschichte sehr lebhaft darstellt und interessant beschreibt. Daumen hoch für die gelungene Zusammenstellung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Loel Zwecker, geboren 1968, ist Autor und Übersetzer. Er hat über das Thema Kunst und Politik promoviert und war Dozent für Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schrieb für verschiedene Tageszeitungen. Zuletzt erschien von ihm bei Pantheon Was bisher geschah. Eine kleine Weltgeschichte (2010).

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors