Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Victoria Schwab

Verflucht

Roman

Ab 12 Jahren
(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schau der Hexe nicht in die Augen!

Das Moor, das gleich hinter ihrem Haus anfängt, hat die 16- jährige Lexi schon immer als Bedrohung empfunden. Ebenso die Geschichten von der Hexe, die dort seit Urzeiten leben soll … Als ein fremder Junge im nächtlichen Nebel vor ihrem Fenster auftaucht, ahnt Lexi, dass etwas Unheimliches geschehen wird. Und tatsächlich: Etliche Kinder aus dem Dorf verschwinden spurlos. Ihre Eltern verdächtigen schon bald den fremden Jungen, der wie ein Spuk mal hier, mal da erscheint. Doch Lexi weiß, dass etwas anderes dahintersteckt – etwas, das aus dem Moor kommt …


Aus dem Amerikanischen von Julia Walther
Originaltitel: The Near Witch
Originalverlag: Hyperion
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09855-1
Erschienen am  09. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Verflucht"

Witches of London - Vom Teufel geküsst

L. R. Powell

Witches of London - Vom Teufel geküsst

Seelenkuss

Lynn Raven

Seelenkuss

Emilia und der Junge aus dem Meer
(1)

Annet Schaap

Emilia und der Junge aus dem Meer

Skylark - Der eiserne Wald

Meagan Spooner

Skylark - Der eiserne Wald

Streuner - Auf der Suche nach Hoparion
(6)

Rüdiger Bertram

Streuner - Auf der Suche nach Hoparion

Emily Bones - Die Stadt der Geister
(5)

Gesa Schwartz

Emily Bones - Die Stadt der Geister

Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel

Nina Blazon

Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel

Smart Magic
(4)

Christoph Hardebusch

Smart Magic

Sturmnacht
(2)

Sophia Cronberg

Sturmnacht

Stone Girl

Alyssa B. Sheinmel

Stone Girl

Über die Grenze
(4)

Maja Lunde

Über die Grenze

Die Spur ins Schattenland

Jonathan Stroud

Die Spur ins Schattenland

Das unsichtbare Mädchen

Charis Cotter

Das unsichtbare Mädchen

Jack Morrow und das Grab der Zeit
(1)

Niel Bushnell

Jack Morrow und das Grab der Zeit

Das Reich der Finsternis - Verwunschen
(2)

Ulrike Schweikert

Das Reich der Finsternis - Verwunschen

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

John Bellairs

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Timeless - Schatten der Vergangenheit
(3)

Alexandra Monir

Timeless - Schatten der Vergangenheit

Ich schenk dir eine Geschichte 2019 - Der geheime Kontinent
(6)

THiLO

Ich schenk dir eine Geschichte 2019 - Der geheime Kontinent

Lilienfeuer

Alexandra Monir

Lilienfeuer

Der Clan der Wildkatzen

Nilanjana Roy

Der Clan der Wildkatzen

Rezensionen

verflucht

Von: Tintenbloggerin

13.03.2015

Lexi ist 16 Jahre alt und benimmt sich bei weitem nicht so, wie die Männer ihres Dorfes es gerne hätten. Besonders ihr Vater Otto ist mit ihrem Verhalten alles andere als einverstanden. Doch im Grunde kann Lexi nichts dafür, denn ihr verstorbener Vater hat ihr vieles beigebracht, vom Jagen bis hin zum Fährtenlesen, also allesamt Dinge, die eher Männertypisch sind. Wenn es nach Otto gehen würde, würde sie sich lieber einen Mann suchen und sich wie eine Dame benehmen. Leider wirkt Lexi auf mich unnahbar, nicht greifbar und dementsprechend konnte ich mich nicht so sehr mit ihr anfreunden, was schade ist, denn eigentlich verkörpert sie nur positive Dinge. Cole ist ein mysteriöser Junge, über den man anfangs so gut wie nichts erfährt. Sogar seinen Namen hat er von Lexi erhalten, der Richtige wurde nie genannt. Er wirkt distanziert, doch nach und nach arbeiten er und Lexi zusammen und ergründen Gemeinsam das Geheimnis Nears. Cole wirkt auf mich sehr sympathisch und ich mochte ihn lieber als Lexi. Der Schreibstil von Victoria Schwab bewirkte bei mir ein düsteres Gefühl, perfekt für kältere Herbsttage und sehr passend zum mystischen Inhalt. Die Spannung baut sich nach und nach auf um dann in einem packenden Finale seinen Höhepunkt zu erreichen. Die meisten Fragen und Ungereimtheiten die mir während des Lesens aufgefallen sind wurden am Ende zufriedenstellend geklärt, aber ich denke, dass noch genügend Luft für einen weiteren Teil vorhanden wäre. Schade und auch verwundert ist, dass die Zeit nicht genannt wird, in der das Ganze spielt. Aufgrund der Verhaltensweisen könnte man denken, dass es zu einem SEHR frühen Zeitpunkt spielt, da auch keine Fernseher, Telefone oder ähnliches vorkommen. Dennoch gibt dazu auch wieder Unstimmigkeiten, so dass sich auf keine bestimmte Zeit schließen lässt, sondern eher eine Fantasy-Welt. Erwähnenswert finde ich, dass man ‚Verflucht‘ durchaus auch Sozialkritisch betrachten kann. Ein dem Dorf fremder Junge taucht auf, kurz bevor Kinder verschwinden. Und obwohl es etliche Gründe dafür gibt, dass dieser Junge unschuldig ist, wird er gehetzt und gejagt. Denn was der Bauer nicht kennt… ;)

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Victoria Schwab lebt in Nashville, Tennessee, und arbeitete nach dem Studium in den verschiedensten Jobs, ehe sie ihre Leidenschaft professionalisierte und Autorin wurde. Bücher hat sie schon immer über alles geliebt - und Geschichten, in denen die Realität aufbricht und etwas Dunkles, Geheimnisvolles, Anderes durchscheint. Verflucht ist ihr Debütroman.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin