Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sein eisiges Herz

Thriller

(8)
eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Eines der besten Bücher von Sandra Brown!« Huffington Post. Der neue »New York Times«-Nr.1-Bestseller!

Rye Mallett verdient sein Geld als Auftragspilot, er ist bekannt dafür, Tag und Nacht und bei ungünstigstem Wetter zu fliegen und keine Fragen zu stellen. Sein nächster Auftrag: Eine mysteriöse schwarze Kiste muss in eine völlig vom Nebel eingeschlossene Stadt in Georgia gebracht werden. Auf der Landebahn im Nirgendwo wartet Dr. Brynn O'Neal auf die wertvolle Fracht. Rye mischt sich für gewöhnlich nicht in die Geschäfte seiner Kunden ein – doch die rätselhafte Brynn übt eine unerklärliche Anziehungskraft auf ihn aus. Als den beiden klar wird, dass es Menschen gibt, die für den Inhalt der schwarzen Kiste über Leichen gehen würden, müssen sie einander vertrauen, um die Fracht, und sich selbst zu schützen ...

»Abwechslungsreiches Abenteuer, dass im Verlauf an Fahrt gewinnt.«

Gong (23. Dezember 2020)

Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler
Originaltitel: Tailspin
Originalverlag: Grand Central, New York 2018
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25601-2
Erschienen am  23. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Nicht der gewohnte Nervenkitzel, dennoch toll geschrieben!

Von: Jackie O.

24.01.2021

Sandra Browns Romane haben mich bisher so gut wie nie enttäuscht. Ihre Geschichten haben für immer dieses gewisse Etwas. Außerdem schafft sie es wie keine andere, so richtig kernige Helden zu kreieren, die mich tatsächlich bereits nach den ersten Seiten am Hacken haben. So ist auch Rye Mallet ein Held ganz nach meinem Geschmack, Typ Draufgänger, der seinen Job als Pilot über alles liebt. Fliegen ist seine persönliche Droge ohne die er nicht kann. So zögert er nicht, auch bei dem schlimmsten Wetterbedingungen in seine Maschine zu steigen und den nächsten Auftrag anzunehmen. Diesmal soll er eine geheimnisvolle schwarze Kiste nach Georgia fliegen. Trotz beschissener Wetterumstände scheint alles wie geschmiert zu laufen, bis er beim Landemanöver von einem gleißenden Licht geblendet wird und eine Bruchlandung hinlegt. Auf der Landebahn erwartet Dr. Brynn O'Neal ganz ungeduldig die kostbare Fracht. Doch nicht nur die leidenschaftliche Ärztin ist an der Box interessiert. Auch andere wollen sie an sich bringen und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit... Meine Meinung: Der Einstieg in die Geschichte war für mich einfach nur sagenhaft. Ich habe die ersten Kapitel regelrecht verschlungen und hing völlig gebannt an den Seiten. Natürlich stellen sich hier sofort viele Fragen. Im besonderen, was ist in dieser mysteriösen Box? Schnell wird klar, das so manch einer für den Inhalt der Kiste töten würde. Erst recht als sich der Inhalt als lebensrettend herausstellt. SEIN EISIGES HERZ ist vielleicht nicht das spannendste Buch von Sandra Brown, da der Plot für meinen Geschmack etwas zu vorhersehbar daherkam. Aber auch bereits in der ersten Hälfte zu viel preisgegeben wurde. Jedoch gab es dann zu meiner Freude eine bestimmte Schlüsselszene, die das Ruder nochmal gänzlich rumreißen konnte. Außerdem macht es richtig Spaß die beiden Protas auf ihrer Reise zu begleiten, da mir beide sympathisch waren, und auch die kleinen Neckereien zwischen ihnen mochte. Das gewisse Prickeln kommt hier auch nicht zu kurz. Vom ersten Moment an gibt es eine gewissen Spannung zwischen den beiden, die sich aber keinesfalls in den Vordergrund drängt. Die Intensität der Liebensszenen empfand ich auch gelungen und ansprechend. Gerade da diese besondere Verbindung zwischen Rye & Brynn für mich von Beginn an zu spüren war Fazit: Liebe, Intrigen, Verlust, Erotik, all das ist in diesem Buch zu finden und stimmig zusammengefügt. Sicherlich hat Sandra Brown bereits aufwühlendere Romane geschrieben, in denen es definitiv mehr Nervenkitzel gab. Nichtsdestotrotz gefiel mir wie unterhaltsam diese Story dennoch in Szene gesetzt wurde. Ich habe es wirklich genossen und möchte das Buch unbedingt weiterempfehlen... happy reading! 4/5****

Lesen Sie weiter

Fesselnde Story mit Überraschungen, Wendungen und Romantik

Von: Fanti2412

19.01.2021

Auftragspilot Rye Mallett fliegt in dichtem Nebel eine mysteriöse schwarze Kiste zu einem kleinen Flughafen in Georgia. Im Landeanflug hat er schon Kontakt mit dem Flughafen, als er von einem Laserstrahl geblendet wird und eine Bruchlandung hinlegt, die er aber unbeschadet übersteht. Dann taucht Dr. Brynn O’Neal auf, die auf die Kiste gewartet hat, verrät aber nichts über den geheimnisvollen Inhalt. Die beiden machen sich auf den Weg zum Flughafen und müssen dort eine schlimme Entdeckung machen. Schnell wird klar, dass da noch jemand großes Interesse am Inhalt der Kiste hat. Rye möchte eigentlich nur weg, muss aber zunächst vor Ort bleiben, weil ein Flugunfall untersucht werden muss. Brynn bittet ihn jedoch um Hilfe, da sie den Inhalt der Kiste dringendst weiter transportieren muss. Rye fühlt sich auf für ihn unerklärliche Weise von Brynn angezogen und die beiden begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Die Geschichte stellt sich von Anfang an sehr geheimnisvoll dar und wirft viele Fragen auf. Was ist in der Kiste? Wer ist hinter dem Inhalt her? Und warum wurde Rye geblendet, was zu der Bruchlandung führt? Neben dem Handlungsstrang um Rye und Brynn gibt es einen weiteren, der von einem erkrankten Senator, seiner Frau und seinen Mitarbeitern erzählt. Der Zusammenhang wird dann nach einer Weile klar und somit hat der Leser einen gewissen Wissensvorsprung von Rye und Brynn. Der Verlauf der Handlung ist allerdings sehr wendungsreich und hat mich oft überrascht. Da geschehen unerwartete Dinge und allmählich stellt sich die Problematik heraus, die einerseits moralisch betrachtet werden kann und andererseits gibt es Menschen, die für den Inhalt der Kiste töten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Rye und Brynn haben mir als Protagonisten sehr gut gefallen. Rye ist nach außen der harte Pilot, dem nur das Fliegen wichtig ist, was er über alles liebt. Aber als Brynn ihn in das Geheimnis einweiht, zeigen sich seine menschliche Seite und auch seine Moral. Brynn ist Ärztin mit Leidenschaft, die ihren Standpunkt vehement vertritt und dazu steht. Dafür tut sie wirklich alles und ist gradlinig. Ihr liegen nur ihre Patienten am Herzen. Dass sich zwischen den beiden eine Beziehung entwickeln würde, erwartet man ja schon bei einem Roman von Sandra Brown. Hier passt die Entwicklung zwischen den beiden gut in die Geschichte. Sie drängt sich nicht in den Vordergrund sondern zeigt, wie sich die beiden durch ihre gemeinsamen Aktivitäten näher kommen. Der Spannungsbogen der Geschichte ist nicht durchgängig hoch. Aber gefesselt hat mich die Handlung trotzdem durchgehend. Denn es gibt viele Überraschungen und Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte und das ist tatsächlich bis zum Ende so, dass dann noch einen Paukenschlag bereit hält. Dazu kommen etliche Szenen die Action bieten, manchmal auch ein bisschen Nervenkitzel und natürlich die romantischen Szenen zwischen Rye und Brynn. Nachdenklich gemacht hat mich die moralische Seite der Geschichte. Ich hätte die Entscheidung nicht treffen mögen. Eine Tendenz habe ich entwickelt, die sich durch Erkenntnisse zum Schluss als für mich richtig herausgestellt hat. Diese Geschichte punktet mit Intrigen, Lügen, Verrat und menschlichen Abgründen, interessanten Protagonisten und einem gut durchdachten Plot. Sandra Brown hat mich mit „Sein eisiges Herz“ zum wiederholten Male gut unterhalten und mir fesselnde Lesestunden beschert! Fazit: 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der »New York Times«-Bestsellerliste erreicht! Ihr großer Durchbruch als Thrillerautorin gelang Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland zum Bestseller wurde. Seither konnte die Autorin mit vielen weiteren Romane große Erfolge feiern. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Raffiniert aufgebauter Spannungsbogen, intensive Atmosphäre und interessante Charaktere – ideal für lange Lesenächste!«

Freiburger Wochenbericht (09. Dezember 2020)

»Echter Oldschool-Romance-Thrill.«

emotion (30. November 2020)

»Cliffhanger, Spannung pur und wilde Verfolgungsjagden machen auch diesen Thriller zu einem Must-read!«

Lohhofer und Landkreis Anzeiger (13. Februar 2021)