Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jörg Diehl, Thomas Heise, Claas Meyer-Heuer

Rockerkrieg

Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden
Ein SPIEGEL-Buch

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Gesetzlosen – Rocker gegen den Rechtsstaat

Hells Angels, Bandidos, Outlaws oder Gremium – die Motorradclubs, die sich hinter diesen Namen verbergen, haben in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Die Rocker morden, erpressen, dealen, gehen mit Messern und Schusswaffen aufeinander und auf die Polizei los. Diese tut sich schwer damit, die Banden in Schach zu halten, auch wenn es in den letzten Monaten zu Verhaftungen, Razzien und Vereinsverboten gekommen ist. Doch reichen diese Maßnahmen aus? Rocker sind längst nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren massiv von der Vermarktung ihres Lifestyles. Kurz: Sie sind inzwischen Teil der organisierten Kriminalität in Deutschland und liefern sich einen Krieg um Macht und Einfluss – untereinander und gegen den Staat.

»Hoffentlich liest der Rechtsstaat Sachbücher.«

MDR-Fernsehen - Sachsenspiegel (17. March 2013)

eBook epub (epub)
mit 19 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-641-09431-7
Erschienen am  04. March 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Rockerkrieg"

Die Macht der Clans
(6)

Thomas Heise, Claas Meyer-Heuer

Die Macht der Clans

Sklavenmarkt Europa

Michael Jürgs

Sklavenmarkt Europa

Der Code des Bösen
(1)

Raimund H. Drommel

Der Code des Bösen

Nicht schuldig
(1)

Steffen Ufer, Göran Schattauer

Nicht schuldig

Football Leaks
(4)

Rafael Buschmann, Michael Wulzinger

Football Leaks

Untergrundkrieg

Haruki Murakami

Untergrundkrieg

Kein Job für schwache Nerven
(2)

Peter Anders

Kein Job für schwache Nerven

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens
(5)

Nathalie Boegel

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens

Und trotzdem lebe ich weiter

Anja Wille

Und trotzdem lebe ich weiter

Quick

Hannes Råstam

Quick

Unheil
(2)

Josef Wilfling

Unheil

Der Profiler

Axel Petermann

Der Profiler

Desintegriert euch!
(1)

Max Czollek

Desintegriert euch!

7 Morde - 50 Jahre Haft - 1 Leben danach
(1)

Felix Hutt

7 Morde - 50 Jahre Haft - 1 Leben danach

Das Verbrechen
(8)

David Grann

Das Verbrechen

Falschaussage

T. Christian Miller, Ken Armstrong

Falschaussage

Das Engelsgesicht

Andreas Ulrich

Das Engelsgesicht

Der Minus-Mann
(2)

Heinz Sobota

Der Minus-Mann

Menschen und Mächte

Helmut Schmidt

Menschen und Mächte

Die große Entzauberung

Tobias Haberl

Die große Entzauberung

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jörg Diehl, geboren 1977, studierte Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft. Nach Stationen bei der »Rheinischen Post«, der Deutschen Presse-Agentur, dem Westdeutschen Rundfunk, Norddeutschen Rundfunk, »Bild« und »Bild am Sonntag« arbeitet er seit 2007 für den SPIEGEL, unter anderem als NRW-Korrespondent, Chefreporter und Leiter eines Investigativ-Teams. Seit Juni 2019 leitet er das Ressort Deutschland/Panorama. Diehl ist Autor des 2013 erschienenen Bestsellers »Rockerkrieg. Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden«.

Zum Autor

Thomas Heise, geboren 1959 in Berlin (Ost), war Telegrammbote, Heizer, Psychologiestudent, Stasiauflöser und Revolutionär. Ab 1990 arbeitete er als freier Journalist u.a. für ZAK, Explosiv, Kennzeichen D und Channel 4, seit 1994 als Reporter für SPIEGEL TV. Von 2003 bis 2011 war er Redaktionsleiter des SPIEGEL-TV-Magazins, seit 2011 ist er Stellvertretender Chefredakteur. Heise ist Autor des Sachbuches »Freikaufgewinnler – die Mitverdiener im Westen« (1993) sowie des Bestsellers »Rockerkrieg« (2013). Seit 2003 recherchiert er über den Aufstieg krimineller Clans in Deutschland. 2020 veröffentlichte er zusammen mit Claas Meyer-Heuer »Die Macht der Clans«, das ebenfalls zum Bestseller wurde. Für seinen gleichnamigen Film erhielt das Reporterduo 2021 den bayerischen Filmpreis.

Zum Autor

Claas Meyer-Heuer, geboren 1978, arbeitete nach dem Abitur als Karussellbremser und schrieb als freier Mitarbeiter für den »Kölner Stadt-Anzeiger«, unter anderem als Polizei- und Gerichtsreporter. Er studierte Sportwissenschaft in Köln und ist Absolvent der RTL-Journalistenschule für TV und Multimedia. Ab 2005 arbeitete Meyer-Heuer als Regionalreporter für RTL, seit 2007 ist er als Reporter für SPIEGEL-TV tätig. Seit vielen Jahren recherchiert er über den Aufstieg krimineller Banden und Clans in Deutschland. Zusammen mit Jörg Diehl und Thomas Heise hat er den Bestseller »Rockerkrieg« (2013) geschrieben. 2020 veröffentlichte er gemeinsam mit Thomas Heise »Die Macht der Clans«, das ebenfalls zum Bestseller wurde. Für seinen gleichnamigen Film erhielt das Reporterduo 2021 den bayerischen Filmpreis.

Zum Autor

Weitere E-Books der Autoren