Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine wunderbare Geschichte vom Fortgehen und vom Ankommen – und vom großen Wagnis der Liebe.

Wie jedes Jahr gewinnt Ewald Fricker auch beim diesjährigen Sommerfest der Allgäuer Kiesgrube, in der er arbeitet, den Pokal im Wettplanieren. In Ratzisried hält man ihn für einen Deppen, doch Ewalds großer Traum ist es, an der Deutschen Meisterschaft im Präzisions-Planieren an der Ostsee teilzunehmen. Dieser Traum platzt, als Kiesgrubenchef Karl Zwerger der Belegschaft mitteilt, dass er in Insolvenz gehen muss. Nur seine Disponentin und Geliebte Rita Zieschke weiht er ein, dass die Pleite vorgetäuscht ist: Zwerger hat das Geld beiseite geschafft, um mit Rita ein neues Leben zu beginnen. Kurzerhand fährt Ewald nachts heimlich vom Hof, in Richtung Norden. Am nächsten Morgen fehlt die Planierraupe, und Zwerger schickt Rita mit seinem Porsche los, um ihn und die Raupe wieder herbeizuschaffen. Bald stößt Rita auf Ewalds Spur, doch es gelingt ihm immer wieder, Rita ein Schnippchen zu schlagen – und schon befinden sich die beiden auf einer Reise, die sie nicht nur an die Ostsee führt, sondern auch mitten ins Herz ihrer Sehnsüchte und Träume ...

„Wunderbarer Road-Trip!“

Super Illu (23. February 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07257-5
Erschienen am  27. February 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jockel Tschiersch

Jockel Tschiersch wurde 1957 in Weiler im Allgäu geboren und begann seine Karriere vor über 25 Jahren auf Münchner Kabarett-Bühnen. Er arbeitet als Schauspieler bei Film und Fernsehen sowie in Gastrollen auch im Theater. Jockel Tschiersch lebt heute in Berlin.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

"Bewegender Roadtrip eines Verlierers, der den Mut hat, sein Leben umzubaggern."

Freundin (27. June 2012)

"...unterhaltsame Lektüre, angereichert mit kleinen philosophischen Sahnetüpfelchen."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (08. September 2012)

"Wunderbar komisch!"

Lea (07. March 2012)

"Roadmovie mit schwerem Gerät und rustikalem Happy End."

Playboy (01. July 2012)

„Ein einfühlsamer und humorvoller Blick auf innere Sehnsüchte und menschliche Tiefe, wo niemand sie auf Anhieb vermutet.“

ELTERN family (01. July 2012)

"Ein mal lustiger, mal berührender Roman. Ein Mutmacher."

Ladies Drive (05. March 2012)

"Gerade richtig für ein verregnetes Wochenende oder eine lange Zugfahrt."

SWR 4 Baden-Württemberg (12. April 2012)

Weitere E-Books des Autors