Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Roman

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen
eBook epubDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Lebe nach deiner eigenen Melodie

Julia rennt nicht weg. Zumindest nicht so richtig. Aber sie braucht dringend eine Auszeit von ihrem Leben, und da fühlt sich das Angebot aus Biarritz an wie eine Rettungsleine. Hals über Kopf zieht sie an die Atlantikküste, wo sie als Psychologin den Bewohnern eines Seniorenheims zur Seite stehen soll. Eigentlich hat Julia mit alten Leuten wenig am Hut, doch schnell merkt sie, dass sich hinter den eleganten Türen der Seniorenresidenz mehr verbirgt, als sie auf den ersten Blick geahnt hat: gebrochene Herzen, lange gehütete Geheimnisse und unbändige Lebensfreude, wie sie ihr noch nie begegnet ist. Kann Julia alles, was sie sucht, tatsächlich dort finden, wo sie es am wenigsten vermutet?


Aus dem Französischen von Maria Hoffmann-Dartevelle
Originaltitel: Tu comprendras quand to seras plus grande
Originalverlag: Fayard
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25629-6
Erscheint am 09. August 2021

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Virginie Grimaldi wurde 1977 in Bordeaux geboren. So lange sie denken kann, wollte sie Schriftstellerin werden, und schrieb ihren ersten Roman im zarten Alter von acht Jahren. Er handelte von der Liebe, dem Meer und einem dreißigseitigen Sonnenuntergang.

Heute zählt sie zu den mit Abstand erfolgreichsten Autorinnen Frankreichs und wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. »Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen« ist Virginie Grimaldis erster Roman im Penguin Verlag. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen ganz in der Nähe ihrer Eltern und Großeltern bei Bordeaux.

Zur Autor*innenseite