Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Meine Wut rettet mich

Glaubensbekenntnisse prominenter Christen

Meine Wut rettet mich
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was bedeutet Christsein heute? Was heißt Katholisch-Sein? Evangelisch-Sein? Inwiefern bietet der Glaube Orientierung, wie kann er Rückgrat sein in einer Zeit der Veränderungen, Ungewissheiten, Zerreißproben ?

Die Gesprächspartner/innen beziehen Position zu drängenden Fragen des Glaubens und der Gegenwart. Sie werden als Menschen sichtbar, die überraschende Wege einschlugen, die entschieden handeln, an deren Überzeugungen wir uns reiben können.

- Schwester Lea Ackermann: Ordensschwester, Vertrauensfrau, Auswegsucherin

- Kirsten Fehrs: Bischöfin, Brückenbauerin, Seelsorgerin

- Bruder Paulus Terwitte: Kapuziner, Männerfischer, Medienmeister

- Notker Wolf: Lehrmeister, Weltreisender, Oberster Benediktiner

- Friedrich Schorlemmer: Pfarrer, Prediger, Kämpfer

- Arnd Brummer: Chrismon-Chef, Konvertit, schreibender Protestant

  • Prominente der Kirchen: So glauben sie wirklich

  • Porträts und Interviews gewähren überraschende Einblicke

  • Konsequente Lebensentwürfe fordern heraus

  • Spannungsfelder, Brüche und Zweifel inbegriffen


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07283-4
Erschienen am  21. Mai 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Marlis Prinzing ist Journalistin, Moderatorin und Professorin für Journalistik sowie

Studiengangleiterin an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln.

www.das-rote-sofa.de

Zur Autor*innenseite