Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mehr Zukunft wagen!

Wie wir alle vom Fortschritt profitieren

eBook epub
16,99 [D] inkl. MwSt.
16,99 [A] | CHF 21,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Lars Jaeger hat eine ermutigende Botschaft: Wir können den rapiden wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt der Gegenwart positiv gestalten. Wir brauchen keine Angst zu haben vor Digitalisierung, Nano- und Quantentechnologie oder dem Bioengineering. Im Gegenteil: Dieses Neue bedeutet nicht das Ende der Welt, sondern die Zukunft der Menschheit! Allerdings wird der welthistorische Umbruch, vor dem wir stehen, nicht nur unser Menschenbild und unser Sinn- und Daseinsverständnis massiv verändern, sondern auch den Menschen selbst. Es gilt also, die Veränderungen zu kennen und sie zu gestalten. Wie das gelingen kann, davon erzählt dieses Buch.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25010-2
Erschienen am  23. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Interveiw mit Lars Jäger: Mehr Zukunft wagen. Wie wir alle vom Fotschritt profitieren

Rezensionen

Positiver Fortschritt, mit einigen Schattenseiten

Von: Klaus77

12.04.2021

Ein wirklich interessantes Buch was ich hier vor mir liegen habe. Es zeigt einige sehr informative Punkte mit den man sich meist eher selten befasst. Von der Denkweise des Menschen, über neuste Technologien die unser baldiges Leben stark verändern können oder auch den Populismus. Es ist auf jeden Fall sehr gut geschrieben, teils recht langatmig und somit anstrengend zu lesen. Zudem merkt man sehr schnell, dass die Sicht des Autors keinen Spielraum für alternative Denkweisen & Ansichten gibt, die gewünscht wären. Einige würden es glatt als eine Art Schwarz/Weiß Betrachtung bezeichnen. So ist meine Auffassung, der lieber in verschiedensten Grautönen denkt. Als Bsp. wurden 10 Schlüsseltechnologien vorgestellt, wobei davon 5 in positivem und 5 in negativem Licht dargestellt wurden. Technologien sind häufig etwas komplizierter, dass ich mir gewünscht hätte dies aus verschiedensten Blickwickeln zu betrachten und etwas detaillierter zu erläutern. Im Grunde ist es ein gutes und informatives Buch, aber ich habe mir mehr davon erhofft oder eben gewünscht.

Lesen Sie weiter

Interessantes Buch

Von: hallihalloo

22.06.2020

Das Buch gibt gute Ansätze, jedoch verläuft es sich teils und zeigt nicht ganz klar Linie. Dennoch empfehlenswert und interessant

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Lars Jaeger, geboren 1969, studierte Physik, Mathematik, Philosophie und Geschichte. Er ist als Autor sowie unternehmerisch tätig. In seinen Büchern beschäftigt er sich mit Fragen zur Geschichte der Wissenschaft, ihrem Einfluss auf die moderne Gesellschaft und ihrem Verhältnis zu spirituellen Traditionen. Seine Werke »Naturwissenschaft: Eine Biographie«, »Wissenschaft und Spiritualität«, »Supermacht Wissenschaft« und »Die zweite Quantenrevolution« fanden weite Beachtung. Auf seinem Blog und auf scilogs veröffentlicht er regelmäßig seine Gedanken zum Thema Wissenschaft und Zeitgeschehen.

www.larsjaeger.ch

Zur Autor*innenseite

Videos

Weitere E-Books des Autors