Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lords of Salem

Roman

Lords of Salem
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine obskure Gothrock-Band, ein uralter Fluch aus der Zeit der Hexenverfolgung und die entfesselten Mächte der Hölle

Als Radio-DJane Heidi Hawthorne einen Song der Gothrock-Band The Lords spielt, ist in Salem der Teufel los: Die Melodie spricht die dunkelsten Seiten in den Hörern an, und bald geschehen täglich Morde. Wer verbirgt sich hinter The Lords? Die Antwort liegt in der Vergangenheit Salems verborgen, und zwar im dunkelsten Kapitel der Stadtgeschichte: den Hexenprozessen. Heidi wird in immer seltsamere Vorfälle verwickelt, und ein schrecklicher Verdacht keimt auf: Sind die Hexen etwa aus der Hölle zurückgekehrt, um blutige Rache zu nehmen?


Aus dem Amerikanischen von Marcel Häußler
Originaltitel: The Lords of Salem
Originalverlag: Grand Central Publishing
eBook epub (epub), 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-641-11344-5
Erschienen am  09. Dezember 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Rob Zombie wurde 1965 in Haverhill, Massachusetts, geboren und war Sänger der Rockband White Zombie, bevor er sich ab 1996 nur noch seinen Solo-Projekten widmete. Er arbeitete mit so berühmten Künstlern wie Metallica, Marilyn Manson und den Red Hot Chili Peppers zusammen. Rob Zombie ist außerdem Comicautor und Regisseur und hat mit Lords of Salem nun seinen ersten Roman vorgelegt.

Zur Autor*innenseite

Marcel Häußler wurde 1970 in Essen geboren. Um die Jahrtausendwende arbeitete er in Köln als Kameraassistent und Cutter, als ihn die Liebe aus der Großstadt in ein bayrisches Dorf verschlug. Zwei Jahre später zog es ihn aus der Provinz nach München, wo er bis heute wohnt. Er veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten, schrieb an Drehbüchern mit und übersetzte über dreißig Romane aus dem Englischen.

Zur Übersetzer*innenseite