Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David Roth

Let's talk about Tod

50 Fragen zu Sterben, Tod und Bestattung

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Tod ist kein Tabu - also lassen Sie uns darüber sprechen!

Für David Roth ist Bestatter-Sein der schönste Beruf der Welt. Für viele Menschen wäre das undenkbar, denn ihnen fällt es schon schwer, einfach nur über den Tod zu sprechen. David Roth ist jedoch davon überzeugt, dass es einen positiven Einfluss auf das Leben hat, wenn man sich hin und wieder mit dem Tod beschäftigt, wenn man nicht die Augen verschließt und das Unabwendbare verdrängt. Denn: Sterben müssen wir alle einmal.

Er erlebt in seiner Praxis oft Fragen, wie z.B. Kann man an Trauer sterben? Ist da wirklich ein Licht? Tut Sterben (immer) weh? Dürfen Bestatter weinen? Darf man auf dem Friedhof grillen? oder: Darf man Abschiedsgeschenke in den Sarg legen?

50 der erstaunlichsten Fragen, die in diesem Zusammenhang gestellt werden können, beantwortet David Roth in diesem Buch einfühlsam, lebensnah, praktisch und manchmal auch überraschend humorvoll.

Ein Buch für alle, die sich für das Thema Tod und alles, was damit zusammenhängt, interessieren und mehr wissen wollen!

»Ein neues Buch von David Roth. Da hört man hin und ist neugierig, denn wenn David Antworten gibt, dann ist er der Zeit um Jahre voraus. David Roth ist der Revolutionär unserer Branche. Von Bergisch Gladbach aus wird er die Welt verändern. Zumindest die des Trauerns.«

Eric Wrede, lebensnah-Bestattungen Berlin/Leipzig (29. June 2021)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27978-3
Erschienen am  27. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein spannendes Thema - die Umsetzung könnte besser sein

Von: Ena

28.10.2021

Definitiv ein sehr interessantes Thema. Es ist spannend, das Thema "Tod" aus Sicht des Bestatters beleuchtet zu bekommen. Man bekommt auf viele Aspekte eine neue Sicht und einige Punkte konnte ich beim Lesen auch für mich persönlich mitnehmen. Einen großen Dämpfer bekommt dieses an sich spannende Thema aber durch die ständigen Wiederholungen. Obwohl es nicht trocken geschrieben ist und sich eigentlich angenehm liest, wird einem durch die Wiederholungen schnell langweilig. Zudem hat mich der Frage-Antwort-Aufbau des Buches mehrfach verwirrt. Man weiß teilweise nicht mehr, wer der Journalist und wer der Bestatter ist. Wegen des Mehrwerts für mich persönlich 4 Sterne - sollte ich den Text rein sachlich bewerten würde ich nur 3 vergeben.

Lesen Sie weiter

Tabuthema Tod einfach erklärt - reden wir darüber!

Von: Manuela

27.10.2021

"Let's talk about Tod" von David Roth hat mich positiv überrascht! Ich war auf Absurditäten und leichte Unterhaltung eingestellt, doch schon nach den ersten Seiten hat es mich bezaubert und angeregt, über mein Leben nachzudenken. Zuerst musste ich mich etwas einlesen, da es sich um eine quasi Zusammenfassung der wöchentlichen Podcasts handelt, also ein Dialog in schriftlicher Form mit Fragesteller und Beantworter, allerdings in abwechselnder Folge – was es auch spannend zu lesen macht. Natürlich gibt es (Themen)Wiederholungen, die jedoch meistens (nicht immer) eine andere Sichtweise mit sich bringen, teilweise wird durch die Wiederholung das Gelesene erst verinnerlicht und so in die Realität geholt. Der Einblick in das Leben eines Bestatters erfolgt sehr liebevoll und auch der Umgang mit Hinterbliebenen und den Verstorbenen wird auf sehr einfühlsame Weise erzählt. Sehr offen wird über den Tod und unseren Umgang damit – also eigentlich mit der Tabuisierung des Todes – erzählt. Es gibt Augenzwinker-Momente, Freuden- sowie Trauertränen und Ratschläge für Hinterbliebene sowie für Menschen, die ihre Bestattung schon im Vorfeld festlegen möchten (mit einem guten Bestatter ist vieles möglich …)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

David Roth, geb. 1978, Betriebswirt, Trauerbegleiter, Geschäftsführung des Bestattungshauses Pütz-Roth, hält Vorträge und leitet Seminare der dem Bestattungshaus angeschlossenen „Privaten Trauerakademie Pütz-Roth“.

www.puetz-roth.de

Zur Autor*innenseite

Events

03. Nov. 2022

Gespräch mit David Roth: Let's talk about Tod!

19:30 Uhr | Essen | Lesungen
David Roth
Let's talk about Tod

Weitere E-Books des Autors