Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jürgen Ebach

Lesen und Verstehen

Gesammelte Aufsätze zur Biblischen Exegese und Hermeneutik

eBook epubNEU
64,99 [D] inkl. MwSt.
64,99 [A] | CHF 80,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jürgen Ebach gehört zu den profiliertesten Bibelwissenschaftlern in der evangelischen Theologie in Deutschland. Sein sozialgeschichtlich-sprachanalytisch inspirierter Zugang zu alttestamentlichen Texten vermag deren klassische Zeitlosigkeit und aktuelle Orientierungskraft auf beeindruckende Weise sichtbar zu machen. Es gibt kaum eine Studie aus seiner Feder, die nicht überraschen, verblüffen und den Blick und das Herz weiten würde. Dieser Band versammelt 12 seiner wichtigsten Arbeiten aus den letzten Jahren, die bisher nur verstreut zugänglich waren.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-28778-8
Erscheint am 23. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist in Auslieferung.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jürgen Ebach

Dr. Jürgen Ebach, geb. 1945, ist Professor em. für Exegese und Theologie des Alten Testaments und Biblische Hermeneutik an der Ruhr-Universität Bochum. Er war langjähriges Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift »Biblical Interpretation« (Sheffield), sowie Konsultor des »Freiburger Rundbriefs« (Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung) und ist Mitherausgeber der Buchreihe »Jabboq«. Seit vielen Jahren ist er Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Juden und Christen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag. Lange Zeit gehörte er der exegetischen Arbeitsgruppe und dem Präsidium des Kirchentags an, ferner dem Arbeitskreis Studium in Israel. Er ist Mitherausgeber der Bibel in gerechter Sprache, bei der er auch als Übersetzer mitgewirkt hat.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors