Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Steve Cavanagh

Gegen alle Regeln

Thriller

(2)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der 2. Fall für Eddie Flynn – bekannt aus dem SPIEGEL-Bestseller THIRTEEN!

Sein Klient ist unschuldig. Seine Frau nicht. Für wen soll er kämpfen?

Als David Child wegen Mordes verhaftet wird, wendet sich das FBI an Strafverteidiger Eddie Flynn: Er soll Child vertreten und dazu bringen, als Zeuge gegen eine skrupellose Anwaltskanzlei auszusagen, die im Verdacht steht, an einem globalen Betrug beteiligt zu sein. Eddie bleibt keine Wahl, denn das FBI erpresst ihn mit belastenden Unterlagen über seine Ehefrau Christine, die ihre Unterschrift ahnungslos unter ein brisantes Dokument gesetzt hatte. Als er Child zum ersten Mal trifft, weiß er, dass der Mann unschuldig ist, auch wenn die Beweise gegen ihn überwältigend scheinen. Er muss einen Weg finden, Childs Unschuld zu beweisen und gleichzeitig seine Frau zu schützen – nicht nur vor dem FBI, sondern auch vor der Firma.


Aus dem Englischen von Fred Kinzel
Originaltitel: The Plea
Originalverlag: Orion
eBook epub (epub), ca. 576 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-30062-3
Erschienen am  30. November 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Gegen alle Regeln"

Schwesterherz

Kristina Ohlsson

Schwesterherz

Die Diplomatin

Lucas Fassnacht

Die Diplomatin

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

In Rache entflammt
(5)

J.D. Robb

In Rache entflammt

Acht perfekte Morde

Peter Swanson

Acht perfekte Morde

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Sein teuflisches Herz
(1)

J.D. Robb

Sein teuflisches Herz

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Tödlicher Ruhm
(3)

J.D. Robb

Tödlicher Ruhm

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Das Urteil

John Grisham

Das Urteil

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Tabu
(1)

Ferdinand von Schirach

Tabu

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Rezensionen

Hohes Spannungslevel ohne viel Angst zu schüren

Von: Buchfeeling

13.01.2023

Wie bereits im ersten Teil der Reihe wird auch dieses Mal Eddie durch Druck auf seine Familie gezwungen, einen Fall zu übernehmen. Eigentlich schade, dass hier wieder die gleiche Idee startgebend ist. Doch, wie ich bereits bei meiner letzten Rezension geschrieben hatte: Eddie Flynn an sich ist schon ein Garant dafür, dass die Story gut wird! Es wird Eddie sehr schwer gemacht, denn er soll einen offensichtlichen Mörder zu einem Deal überreden. Doch als er den jungen Mann trifft steht für Eddie fest, dieser Angeklagte ist unschuldig! Er muss also versuchen, die Unschuld seines Mandanten zu beweisen und gleichzeitig die belastenden Beweise zu besorgen, die das FBI fordert. Wieder beginnt ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel, bei dem Flynn alle Register ziehen muss, um sich, seine Familie und seinen Mandanten zu schützen. Charakteristisch für die Bücher um Eddie Flynn ist, dass sie wenig emotional geschrieben sind. Bisher konnte ich bei keinem Buch die Angst, Verzweiflung oder auch Erleichterung der Protagonisten direkt spüren. Das können andere Autoren besser. Doch die spezielle Art und Arbeitsweise von Flynn macht dies Wett. Wer also weniger emotionale Tiefe aber mehr listige Raffinesse sucht, ist hier genau richtig. Es bleibt bis zum Ende spannend, zumal man schon am Anfang erfährt, dass auf Flynn geschossen wird und die Geschichte dann praktisch rückwärts erzählt wird, mit einem Hinweis bei Kapitelanfang: noch xx Stunden bis zum Schuss… was wird geschehen? Wie kam es dazu? Wer hat geschossen? Das hält die Spannung noch extra hoch! Als Leser habe ich hier einige Theorien zum Tathergang entwickelt, verworfen und neu aufgestellt. Und wie es bei diesem Autor üblich ist, ist am Ende doch alles ganz anders gewesen! Hohes Spannungslevel ohne viel Angst zu schüren. Liest sich wunderbar weg und hinterlässt ein gutes Gefühl!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Steve Cavanagh wuchs in Belfast auf und studierte in Dublin Jura. Er arbeitete in diversen Jobs, bevor er eine Stelle bei einer großen Anwaltskanzlei in Belfast ergatterte und als Bürgerrechtsanwalt bekannt wurde. Mittlerweile konzentriert er sich auf seine Arbeit als Autor. Seine Thrillerserie um Eddie Flynn machte ihn zu einem der erfolgreichsten Spannungsautoren in Großbritannien und den USA.

Mehr Informationen zum Autor und seinen Büchern unter www.stevecavanaghauthor.com

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors