Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hera Lind

Für immer deine Tochter

Roman nach einer wahren Geschichte

Für immer deine Tochter
eBook epubDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

„Für Paula, damit sie eines Tages die Wahrheit erfährt“. Die sechzigjährige Paula findet das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter. Pommern, Weihnachten 1944: Als die Russen kommen, versteckt sich die hochschwangere Anna in einem Bunker und später mit dem kranken Baby Paula auf einem Dachboden. Grauenhafte Bilder tun sich vor Paula auf. 1945 beginnt die monatelange Flucht, bei der ein deutscher Offizier behilflich ist. Die Begegnung mit einer jungen Ärztin im Hafen von Stettin, die die Stadt nicht verlassen darf, lässt Paula beim Lesen das Blut in den Adern gefrieren. Nichts ist so, wie es 60 Jahre lang schien! Sie macht sich auf den Weg in die Vergangenheit.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24548-1
Erscheint am 11. April 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit zahlreichen Romanen sensationellen Erfolg hatte. Seit einigen Jahren schreibt sie ausschließlich Tatsachenromane, ein Genre, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Mit diesen Romanen erobert sie immer wieder die SPIEGEL-Bestsellerliste. Zuletzt stieg »Die Hölle war der Preis« direkt auf Platz 1 ein, gefolgt von »Die Frau zwischen den Welten« und »Grenzgängerin aus Liebe« jeweils auf Platz 2. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin