Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Simon Borowiak

Du sollst eventuell nicht töten

Eine rabenschwarze Komödie

eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 5,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie verwandelt man einen verpfuschten Totschlag in einen perfekten Mord?

Neues Heim, neues Glück? Als Schlomo, der Hypochonder mit dem scharfen Blick, und Mendelssohn, sein blinder Freund mit dem Fledermaus-Radar, ihr neues Domizil in einer vornehmen Hamburger Villengegend beziehen, sind beide ganz verzückt von ihren Nachbarn. Und in der Tat: Ritchie, Laura, Katharina und das sehr, sehr hübsche Nesthäkchen Marvie erweisen sich als blitzgescheites Geschwisterquartett. Dumm nur: ein wurstförmiger, mit einem knödelnden Bass und unerschütterlichem Sendungsbewusstsein gesegneter Theaterarsch stört Schlomos zartes Werben um Marvies Gunst. Er ist ihr Freund, und auf einmal ist er tot. Da muss man sich zu helfen wissen …

Eine rabenschwarze Komödie voller unvergesslicher Dialoge, liebreizender Charaktere und fluoreszierender Glückshormone, wie sie nur ein Simon Borowiak schreiben kann.

„Selten macht es so viel Spaß, bei der Beseitigung einer Leiche dabei zu sein.“

Regensburger Stadtzeitung (19. October 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09660-1
Erschienen am  18. December 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Du sollst eventuell nicht töten"

Saubande

Arne Blum

Saubande

Die dunkle Seite
(4)

Frank Schätzing

Die dunkle Seite

Zwölf Stühle

Ilja Ilf, Jewgeni Petrow

Zwölf Stühle

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Kreuzblume

Andrea Schacht

Kreuzblume

Das Lied von Eis und Schlagsahne - Wasch mir das Winterfell
(1)

George R.R. Marzahn

Das Lied von Eis und Schlagsahne - Wasch mir das Winterfell

Ein Mann der Kunst

Kristof Magnusson

Ein Mann der Kunst

Tiere für Fortgeschrittene
(1)

Eva Menasse

Tiere für Fortgeschrittene

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Pussyterror
(2)

Carolin Kebekus

Pussyterror

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Ansichten eines Hausschweins
(1)

Harald Martenstein

Ansichten eines Hausschweins

Liebe und Marillenknödel
(1)

Emma Sternberg

Liebe und Marillenknödel

Dass du ewig denkst an mich

Mary Higgins Clark

Dass du ewig denkst an mich

Leg los, alter Sack!

Kester Schlenz

Leg los, alter Sack!

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Nichts anzuziehen!

Wäis Kiani

Nichts anzuziehen!

Sturms Jagd
(1)

Michael Quandt

Sturms Jagd

Aufzeichnungen eines Serienmörders
(6)

Kim Young-ha

Aufzeichnungen eines Serienmörders

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Jackie Thomae

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Simon Borowiak, geboren 1964, war sieben Jahre Redakteur bei dem Satireblatt "Titanic" und ist Autor des Bestsellers "Frau Rettich, die Czerni und ich" (verfilmt mit Iris Berben). 2007 erschien "ALK-fast ein medizinisches Sachbuch", laut Spiegel "ein Wunder an Komik, Recherche und Weisheit". Simon Borowiak lebt und arbeitet in Hamburg. 2007 erhielt er gemeinsam mit Margit Schreiner den Belletristikpreis der LITERA (Internationale Buchmesse in Linz).

Zum Autor

Pressestimmen

„‘Du sollst eventuell nicht töten‘ ist eine rabenschwarze Komödie voller spritziger Dialoge, wie sie nur der Ex-‚Titanic‘-Redakteur schreiben kann.“

Welt kompakt (12. September 2012)

„(Eine) rasant flotte Krimi-Posse.“

Xaver, Kultur- und Veranstaltungsmagazin Ostwürttemberg (03. January 2013)

„Herrlich gemein!“

Joy (10. January 2013)

„Was tun mit der Leiche? Diese Frage ist Ausgangspunkt einer herrlichen Komödie.“

Oberösterreichische Nachrichten (A) (26. January 2013)

Weitere E-Books des Autors