Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

JP Delaney

Du gehörst uns

Thriller − Der neue Thriller des internationalen Bestsellerautors

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie haben dein Kind. Doch du hast ihres.

Es ist der Albtraum aller Eltern: Als Pete Riley eines Morgens die Tür öffnet, steht vor ihm ein Mann, der seinem zweijährigen Sohn Theo wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Was Miles Lambert ihm offenbart, bringt Petes Welt ins Wanken: Die Söhne der beiden Familien sind nach der Geburt vertauscht worden, Miles und seine Frau sind Theos biologische Eltern. Nach dem ersten Schock beschließen die beiden Paare, die Kinder nicht aus ihren Familien zu reißen. Sie wollen gemeinsam einen Weg finden, am Leben ihres jeweils leiblichen Sohnes teilzuhaben. Doch schnell stellt sich heraus, dass die Familien unterschiedlicher nicht sein könnten. Pete traut der heilen Welt im Hause Lambert immer weniger. Dann bringt eine Klage gegen das Krankenhaus, in dem der Fehler passiert ist, Verstörendes ans Tageslicht …

»Das aktuelle Buch ist ein cleveres Familiendrama mit glaubwürdigen Charakteren, kombiniert mit Gerichtsakten, Chatverläufen und Gesprächsprotokollen. Fesselnd und Überraschend.«

Münchner Merkur (18. November 2021)

Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Playing Nice
Originalverlag: Ballantine Books, New York 2020
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27353-8
Erschienen am  01. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannung, Wut und Psycho in einem Buch

Von: Nicole_andherbooks

05.03.2022

Die Geschichte hat wohl all meine Nerven gekostet 😂 man hat wirklich so intensiv mit den Protagonisten mitgefühlt und war selbst so sauer auf das ganze System.. ein Albtraum für jede Eltern. Aus der Hand legen konnte man das Buch keinesfalls und ich hatte es innerhalb weniger Stunden durch, da man nur so durch die Seiten flog. Die zwei Perspektiven der Protagonisten als auch der Bericht über das Verfahren, fand ich sehr gut zu lesen. Es ist kein typischer Thriller aber definitiv Psycho! Wer sich also auch so ärgern will und etwas spannendes lesen möchte, ist hier genau richtig!

Lesen Sie weiter

Solider, fachlich gut recherchierter Psychothriller

Von: Buecherwusel

16.10.2021

Für Maddie und Pete wird ein Alptraum aller Eltern war: Eines Tages steht ein Mann vor ihrer Tür, der behauptet, nein, sogar Beweise dafür vorlegen kann, dass ihr Kind kurz nach der Geburt vertauscht wurde und er der biologische Vater des kleinen Theo ist, der seit 2 Jahren bei Maddie und Pete aufwächst. Nach dem ersten Schock scheinen die beiden und das andere Elternpaar namens Miles und Lucy aber eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung gefunden zu haben: Die Kinder werden nicht zurückgetauscht, sollen aber als "Cousins" in das Leben der jeweils anderen Familie eingebunden werden. Und so könnte doch alles gut sein - bis sich das Blatt eines Tages wendet und insbesondere Miles plötzlich sein wahres Gesicht zeigt ... Dieser Thriller ist sehr klassisch aufgebaut und damit auch ein bisschen vorhersehbar. Im Mittelteil gab es für mich auch einige Längen. Fasziniert haben mich dennoch die detaillierten Einblicke in die Psyche einiger ProtagonistInnen. Für die Themen postpartale Depression und Psychopathie ist es stellenweise fast ein zumindest populärwissenschaftliches Sachbuch, aber dabei alles andere als dröge. Ein paar falsche Fährten laufen ins Leere und am Ende gibt es einen vielleicht nicht ungeahnten, aber dennoch in seiner Konsequenz überraschenden Plottwist. Alles in allem ein solider Psychothriller ohne den ganz großen "Kinnladerunterklapp-Effekt" 😁, aber sehr gut zu lesen. Ich vergebe 4/5 ⭐.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

JP Delaney wurde mit seinem ersten Thriller »The Girl Before« weltweit zum Star: Der Roman erschien in 45 Ländern und stand an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Seitdem setzt JP Delaney mit seinen genialen Ideen und rasanten Romanen neue Standards im Thriller-Genre.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Das Ende kommt letztlich unerwartet. Ob Thriller oder eher Drama: ›Du gehörst mir‹ ist spannender Lesestoff.«

Ruhr Nachrichten (09. February 2022)

»Ein gut recherchierter Roman, der besonders Eltern eine Gänsehaut bescheren wird. Ergreifend, aber nicht kitschig. Schockierend, aber nicht blutrünstig. Ein toller Thriller für kalte Novembertage.«

Stadtradio Göttingen „Book’s n‘ Rock’s“ (15. November 2021)

»Hochdramatisch, spannend und mitreißend bis zur letzten Seite. Eine Lektüre mit unerwarteten Wendungen, die einen noch lange nach dem Lesen beschäftigen wird.«

Blitz am Sonntag (07. November 2021)

»Ein Albtraum, packend in Szene gesetzt in diesem psychologischen Thriller von JP Delaney. Mit völlig unerwarteten Wendungen, die beweisen, wie weit man als Eltern für das eigene Kind gehen würde.«

Publishers Weekly (23. November 2020)

Weitere E-Books des Autors