Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Claudia Schmölders, Claudia Schmölders (Hrsg.)

Die wilde Frau

Mythische Geschichten zum Staunen, Fürchten und Begehren

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Am Anfang war die Frau

Sie zaubern, betören und machen sich die Männer Untertan. In den Mythen der Völker haben Frauen einen erlesenen Ort: als Verführerinnen, Hexen, Nymphen, Feen oder Amazonen. Die preisgekrönte Kulturwissenschaftlerin Claudia Schmölders hat die schönsten, unheimlichsten und abgründigsten Frauen-Geschichten gesammelt. Eine literarische Weltreise zu den ältesten Zeugnissen weiblicher (All)Macht.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-03166-4
Erschienen am  02. October 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die wilde Frau"

Aber es wird regnen
(4)

Clarice Lispector, Benjamin Moser

Aber es wird regnen

Radio Heimat

Frank Goosen

Radio Heimat

Der Vasall des Königs
(1)

Daniel Wolf

Der Vasall des Königs

Karaoke

Wladimir Kaminer

Karaoke

Freie Liebe und andere Geschichten
(4)

Ali Smith

Freie Liebe und andere Geschichten

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Ihr glücklichen Augen

Elke Heidenreich

Ihr glücklichen Augen

Die Torte  - und andere Erzählungen

Franz Hohler

Die Torte - und andere Erzählungen

Mount Copenhagen

Kaspar Colling Nielsen

Mount Copenhagen

Der eifersüchtige Friseur

Lars Saabye Christensen

Der eifersüchtige Friseur

Blinde Weide, schlafende Frau

Haruki Murakami

Blinde Weide, schlafende Frau

Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra
(1)

Robin Sloan

Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra

Zur Mündung

Franz Hohler

Zur Mündung

Ein schönes Leben

Martin Becker

Ein schönes Leben

Denn alles ist vergänglich
(3)

Irvin D. Yalom

Denn alles ist vergänglich

113 einseitige Geschichten
(2)

Franz Hohler

113 einseitige Geschichten

Jesolo

Tanja Raich

Jesolo

Zigeunermärchen

Walter Aichele, Martin Block

Zigeunermärchen

Glaubensmomente

Hanns-Josef Ortheil

Glaubensmomente

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Claudia Schmölders, Jahrgang 1944 , studierte Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft. Die langjährige Verlagslektorin war 1991-92 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Seit 1998 lehrt sie als Privatdozentin am Kulturwissenschaftlichen Seminar der Humboldt Universität. 2004 erhielt Claudia Schmölders den Heinrich-Mann-Preis der Berliner Akademie der Künste. Sie lebt in Berlin.

Claudia Schmölders