Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elisabeth Herrmann

Die letzte Instanz

Kriminalroman

(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vor dem Landgericht Berlin wird Anwalt Joachim Vernau Zeuge einer merkwürdigen Szene: Die Rentnerin Margarethe Altenburg schießt auf einen Obdachlosen, bricht noch am Tatort zusammen und wird verhaftet. Ist sie verwirrt? Oder eine kaltblütige Mörderin? Joachim Vernau übernimmt die Verteidigung. Doch die scheinbar willkürliche Tat entpuppt sich als Auftakt zu einer rätselhaften Mordserie. Vernau reist in Margarethe Altenburgs Heimatstadt Görlitz. Der erst harmlos scheinende Auftrag wird für ihn zu einer aufwühlenden Begegnung mit der Vergangenheit der alten Frau – und er stößt auf eine längst vergessene Schuld, die nun ihren Tribut fordert.


Originaltitel: Die letzte Instanz
Originalverlag: Ullstein
eBook epub (epub), ca. 448 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-22216-1
Erschienen am  19. March 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die letzte Instanz"

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms
(8)

Nora Venturini

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms

Das versunkene Dorf
(7)

Olivier Norek

Das versunkene Dorf

Die Akte

John Grisham

Die Akte

Schwesterherz

Kristina Ohlsson

Schwesterherz

Das Kindermädchen
(2)

Elisabeth Herrmann

Das Kindermädchen

Azrael und Azrael - Die Wiederkehr

Wolfgang Hohlbein

Azrael und Azrael - Die Wiederkehr

Die Einsamkeit des Todes
(9)

Petra Johann

Die Einsamkeit des Todes

Der Rächer
(2)

Frederick Forsyth

Der Rächer

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Sturm über New Orleans
(3)

James Lee Burke

Sturm über New Orleans

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Südstern

Jonas Hartmann

Südstern

Die Spinne

Olen Steinhauer

Die Spinne

Die dunkle Seite
(4)

Frank Schätzing

Die dunkle Seite

Stirb, Schätzchen, stirb
(3)

J.D. Robb

Stirb, Schätzchen, stirb

Das alte Böse
(2)

Nicholas Searle

Das alte Böse

Brennendes Wasser
(1)

Clive Cussler, Paul Kemprecos

Brennendes Wasser

Das Opfer von Angel Court

Anne Perry

Das Opfer von Angel Court

Bestechung

John Grisham

Bestechung

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Rezensionen

Wurde gut unterhalten

Von: Mehr als nur Buchstaben

20.08.2018

Die letzte Instanz von Elisabeth Herrmann Die ältere Frau, Margarethe Altenburg schießt auf einem älteren Mann. Spontan übernimmt Joachim Vernau als Rechtsanwalt den Rechtsbeistand. Frau Altenburg ist im Endstadium erkrankt und kommt nach der Tat ins Krankenhaus. Vernau fährt zum Haus der Frau, um ihr Kleidung zu holen. Dort stößt er auf eine alte Zigarrenschachtel voller vergilbter Zeitungausschnitte und eine komplett eingerichtetes und nie genutztes Kinderzimmer. Als weitere Morde geschehen wird schnell deutlich das alle Opfer etwas mit dem Landgericht Berlins zu tun haben.... MEINE MEINUNG: Das dritte Buch mit dem Rechtsanwalt Joachim Vernau war ebenfalls spannend und hat mich gefesselt. Der Schreibstil der Autorin konnte ich gut lesen, den Handlungsstrang folgen und mir sowohl Personen als auch Schauplätze vorstellen. Die Autorin schafft es, mit ihren teilweisen überspitzten Beschreibungen der Personen und Situationen, mich trotz ernstem Thema auch mal schmunzeln oder den Kopf schütteln zu lassen. Die Anzahl der Personen waren ein wenig viel um nicht ab und zu durcheinander zu geraten. Die Idee des Krimis ist gut durchdacht und der Anwalt Vernau hatte wieder genug zu tun. Die Aufklärung hauptsächlich aus der Sicht des Rechtsanwaltes und deren Staatsanwaltschaft hebt Elisabeth Herrmanns Kriminalroman von anderen Krimis ab. Natürlich darf die Liebe nicht fehlen. Des weiteren erfährt man viel aus dem Privatleben Vernaus und seinem Umfeld. Das gefällt mir persönlich und gerade bei mehreren Bänden hat man einen Wiedererkennungswert. Die Aufklärung ist zum Ende hin abgeschlossen, sodass man beim lesen nicht unbedingt die Reihenfolge einhalten muss. Die Protagonisten Vernau und seine Mutter sind auch hier eindeutig meine Lieblingspersonen. Die 438 Seiten werden in 6 Bereichen unterteilt. Durch die vielen Abschnitte war es zwischendurch möglich das Buch aus der Hand zu legen um später relativ gut in die Geschichte wieder abzutauchen. Der Titel ist mit dem Inhalt stimmig und gleichzeitig kommt die gleichnamige Lokalität als Schauplatz in diesem Buch oft vor. FAZIT: "Die letzte Instanz " von Elisabeth Herrmann wird durch den Goldman - Verlag herausgegeben. Die Autorin hat mir mit diesem Krimi unterhaltsamen Lesestunden bereitet. Krimifans kann ich bis jetzt die komplette Vernau - Reihe empfehlen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin arbeitete sie beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman »Das Kindermädchen« ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Joachim Vernau sehr erfolgreich vom ZDF mit Jan Josef Liefers. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin und im Spreewald.

www.facebook.com/elisabethherrmannundihrebuecher

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin