Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elli H. Radinger

Die Weisheit alter Hunde

Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt – Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Bestseller jetzt als Taschenbuch

Hunde sind großartig – egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung – und vieles mehr. Elli H. Radinger, Wolfs- und Hundeexpertin, erzählt spannende Geschichten, die exemplarisch stehen für Vertrauen, Geduld, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Intuition, Liebe, Vergebung und Witz, aber auch für den Umgang mit Trauer und Verlust. Ein warmherziges und verblüffendes Kompliment an den besten Freund des Menschen.


eBook epub (epub), ca. 320 Seiten (Printausgabe)
24 S. Farbbildteil
ISBN: 978-3-641-22941-2
Erschienen am  01. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Weisheit alter Hunde"

Die Weisheit der Wölfe

Elli H. Radinger

Die Weisheit der Wölfe

Abschied vom geliebten Hund
(3)

Elli H. Radinger

Abschied vom geliebten Hund

Warum Wale Fremdsprachen können

Katharina Jakob

Warum Wale Fremdsprachen können

Die Weisheit der Füchse

Dag Frommhold, Daniel Peller

Die Weisheit der Füchse

Plötzlich Gänsevater
(4)

Michael Quetting

Plötzlich Gänsevater

Penguin Bloom

Cameron Bloom, Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom

Das geheime Netzwerk der Natur

Peter Wohlleben

Das geheime Netzwerk der Natur

Der Elefant, der das Glück vergaß

Ajahn Brahm

Der Elefant, der das Glück vergaß

Wer Meer hat, braucht weniger
(1)

Marc Bielefeld

Wer Meer hat, braucht weniger

Nachts im Wald

Kilian Schönberger

Nachts im Wald

Genpoolparty
(1)

Martin Moder

Genpoolparty

Libelle, Marienkäfer & Co.
(3)

Anne Sverdrup-Thygeson

Libelle, Marienkäfer & Co.

Was Pflanzen wissen
(1)

Daniel Chamovitz

Was Pflanzen wissen

Den Wind im Gepäck
(4)

Marc Bielefeld

Den Wind im Gepäck

Der Junge, der den Wind einfing

William Kamkwamba, Bryan Mealer

Der Junge, der den Wind einfing

Rückkehr der Wölfe
(3)

Eckhard Fuhr

Rückkehr der Wölfe

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden
(8)

Lotte Möller

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden

Der mit den Waldtieren spricht

Wolfgang Schreil, Leo G. Linder

Der mit den Waldtieren spricht

Die Schwestern von Marzahn

Christiane Tramitz

Die Schwestern von Marzahn

Okay, danke, ciao!

Katja Hübner

Okay, danke, ciao!

Rezensionen

Ein Herzensbuch für Hundemenschen

Von: Strohpiraten

14.10.2021

Das Buch von Elli H. Radinger hat mich sofort angesprochen und ich wollte es unbedingt lesen. Die Autorin ist nicht irgendjemand, sie ist Wolfsexpertin und beobachtet wildlebende Wölfe im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark. Um ihre 13 Jahre alte Hündin durch die letzten Lebensjahre zu begleiten, unterbrach sie ihre Wolfsforschung. Dies imponierte mir, ich kann es so gut nachempfinden, dass ihre Hündin ihre Familie ist und Priorität hat. In diesem berührenden Buch habe ich meine Einstellungen zu Tieren, meine Erlebnisse und Gefühle oft wieder entdeckt und es war für mich eine wunderbare Lektüre, die sicher allen hundeliebenden Menschen aus dem Herzen spricht. Zum Inhalt Wie das Cover schon verrät, geht es darum, was wir von unseren grauen Schnauzen lernen können. Und das ist sehr viel. Wer im Rhythmus eines alten Hundes lebt merkt schnell, was wirklich zählt. Die Ruhe und die Gelassenheit, die Fähigkeit das wichtige vom unwichtigen zu unterscheiden und die Besinnung auf sich selbst. Nicht gehetzt, nicht nachtragend, den Moment genießen und dankbar sein für die schöne Zeit, die man im Kreise seiner liebsten verbringen darf. Das alles sind Dinge, die alte Hunde leben und sie zu weisen Begleitern machen. Die Autorin beschreibt ganz wunderbar, was alte Hunde so besonders macht und wie viel sie uns Tag für Tag geben. Auf jeder Seite wird spürt man unendliche Liebe zu ihrer Hündin und den Schmerz bei jeder noch so kurzen Trennung von ihr. Man fühlt die besondere Verbundenheit, die zwischen den beiden besteht und die Angst davor, dass sie irgendwann ohne Shira durchs Leben gehen muss. Auch den Trauerprozess, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss, hat die Autorin bei Shiras Vorgängerin schon einmal erlebt und lässt uns an ihren Erlebnissen und Gefühlen teilhaben. Das Buch lebt von sehr schönen Illustrationen, die verschiedene alte Hunde zeigen. Jedes von ihnen ist besonders und lässt den Leser an in warme, treue Augen schauen. Meine Meinung Ihre Erzählungen sind zum Teil humorvoll, machen aber auch manchmal traurig und führen dazu, dass man sein eigenes Leben überdenkt und manches besser machen will. Die Überschriften der einzelnen Kapitel erscheinen wie Mantras oder kleine Lebenslektionen. Jede einzelne machte mich neugierig und hatte eine angenehme Leselänge. Es mir wahnsinnig viel Freude gemacht, dieses Buch zu lesen. Oft ertappte ich mich bei einem Lächeln oder bestätigendem Kopfnicken. Als Mama einer kleinen Tochter fand ich den kleinen Beitrag zur Erziehung in der Wolfsfamilie besonders nett.. „ Dem Jungwolf wird nichts verboten, er darf eigene Erfahrungen machen und lernt dabei, dass jedes Handeln Konsequenzen hat.“ Vielleicht sollte man öfter einmal die Wolfsmethode anwenden, sicher können wir auch von ihnen einiges lernen. Fazit Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an unseren treuesten Freund. Es hat mir sehr gefallen über die gemeinsamen Momente zu lesen und mir ihrer Besonderheiten wieder bewusst zu werden. Hunde zeigen uns wie schön das Leben sein kann und wie einfach manches ist, wenn wir nicht an Dingen hängen, die unser Herz nicht berühren. Herzlichen Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für dieses wunderbare Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter

Wundervoll und emotional

Von: Wuestentraum

26.01.2021

Elli H. Radinger schreibt in diesem ehrlichen und offenen Buch über ihr Leben und ihre Liebe zu ihrer Hündin Shira. Shira wird älter und Elli H. Radinger genießt jede mögliche Minute mit ihr. Es ist schön zu lesen, wie sehr sie sich um ihre Hündin kümmert und was sie alles mit ihr unternimmt. Aber ihr auch die Ruhe gönnt, die die Hündin braucht. In "Die Weisheit alter Hunde" beschreibt die Autorin, was wir Menschen von den älteren Hunden lernen können, wie Gelassen zu sein, erkennen, was wirklich zählt und Liebe und Vertrauen. Durch die Geschichten, die zum Teil auch humorvoll erzählt werden, kommt man zum Nachdenken, nicht nur was das Zusammenleben mit dem eigenen Hund betrifft, sondern auch die eigene Lebenseinstellung überdenkt. Mit ihrem liebevollen und klaren Schreibstil hat mich die Autorin in ihren Bann gezogen und ich habe jede Seite genossen. Besonders auch die schönen Fotos, die alle von älteren Hunden stammten, haben mein Herz berührt. Ein wundervolles und berührendes Buch, bei dem mir öfter die Tränen kamen. Nicht nur für Hundeliebhaber ein Muss. Fazit: Wundervoll und emotional, ein Buch, welches mich sehr berührt hat.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Elli H. Radinger, Jahrgang 1951, gab vor dreißig Jahren ihren Beruf als Rechtsanwältin auf, um sich ganz dem Schreiben und ihrer Leidenschaft, den Wölfen, zu widmen. Heute ist sie Deutschlands renommierteste Wolfsexpertin und gibt ihr Wissen in Büchern, Seminaren und Vorträgen weiter. Seit einem Vierteljahrhundert verbringt sie einen Großteil des Jahres im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, um wilde Wölfe zu beobachten. Elli H. Radinger lebt mit ihrer Hündin in Wetzlar, Hessen.

Zur Autorin

Links

Weitere E-Books der Autorin