Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan-Philipp Sendker

Die Rebellin und der Dieb

Roman

(6)
eBook epub
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Angst ist eine Macht, die überwunden werden kann

Der 18-jährige Niri, seine Eltern und Geschwister haben eine bescheidene, aber gesicherte Existenz als Bedienstete in der Villa einer reichen Familie. Bis die Pandemie kommt, Niris ganze Familie entlassen wird und in den Abgrund tiefster Armut starrt. Der bisher brave Klosterschüler will nicht auf die Gnade einer gleichgültigen Regierung warten und begehrt angesichts der wachsenden Not gegen die Schicksalsergebenheit seines Vaters auf. An den Patrouillen vorbei schleicht er nachts durch eine abgeriegelte Stadt zurück zu der Villa, um zu holen, was die Familie zum Überleben braucht. Dort wartet seine Jugendfreundin Mary auf ihn, die ihm nicht nur Lebensmittel gibt, sondern einen größeren Plan hat, der das Leben der Stadt und der beiden für immer verändern wird.

Die universelle Geschichte zweier Liebender aus verschiedenen Welten, die lernen, was im Angesicht einer Katastrophe zählt: Mut zum Widerstand, Wille zur Veränderung und bedingungsloses Vertrauen ineinander.


eBook epub (epub), ca. 320 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-22766-1
Erschienen am  30. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Rebellin und der Dieb"

Das versunkene Dorf
(7)

Olivier Norek

Das versunkene Dorf

Das Jahr der Kraniche
(3)

Christiane Sadlo

Das Jahr der Kraniche

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Das Lied des Waldes

Klara Jahn

Das Lied des Waldes

Cherry
(5)

Nico Walker

Cherry

Blinder Stolz
(2)

Sandra Brown

Blinder Stolz

Willkommen in Lake Success

Gary Shteyngart

Willkommen in Lake Success

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Auf nach irgendwo!

Simone Veenstra

Auf nach irgendwo!

Kleines Konversationslexikon für Haushunde
(2)

Juli Zeh, David Finck

Kleines Konversationslexikon für Haushunde

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Die beste meiner Welten
(6)

Elan Mastai

Die beste meiner Welten

24 Küsse bis Weihnachten

Donna Ashcroft

24 Küsse bis Weihnachten

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

Bretonischer Zitronenzauber

Das dunkle Land
(7)

Elizabeth Kostova

Das dunkle Land

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Achtzehn Hiebe
(9)

Assaf Gavron

Achtzehn Hiebe

Die redselige Insel

Hugo Hamilton

Die redselige Insel

Aufzeichnungen eines Serienmörders
(6)

Kim Young-ha

Aufzeichnungen eines Serienmörders

Rezensionen

Lüthy + Stocker AG

Von: Nadja Estermann aus Chur

21.06.2022

Heute früh- sehr früh- ging mein Wecker ab, damit ich noch die letzten Seite von "Die Rebellin und der Dieb" lesen konnte: Zu Beginn dachte ich mir: "oh, nein, ein Corona-Buch" und war etwas enttäuscht. Aber als ich weiterlas, war ich in die wunderbare Sprach von Sendker eingehüllt und konnte das Buch kaum weglegen. Wieder einmal, schafft es Sendker, mich durchzuschütteln. Einmal mehr, macht er auf eine weltliche Ungleichheit aufmerksam - mit allen Vor- und Nachteilen. Einmal mehr bin ich einfach nur dankbar für mein privilegiertes Leben. Danke für dieses wunderbare Werk.

Lesen Sie weiter

Die Buchhändler in Schweich

Von: Kordula Kreitz-Brausch aus Schweich

21.06.2022

Lieber Herr Sendker, ich habe das letzte Wochenende mit Ihrem neuen Buch verbracht und bin vollkommen begeistert davon! Ganz ehrlich: ich glaube, das ist das beste was Sie je geschrieben haben, obwohl Ihre anderen Bücher auch wirklich wunderbar waren. Die Geschichte von Niri und Mary hat mich so gefesselt, dass ich zeitweise ganz in Ihrer Welt gelebt habe und Schwierigkeiten hatte, wieder in die Realität zurück zu kehren. Das ist mir so eigentlich noch nie passiert. Und dann das Thema Gerechtigkeit und Zivilcourage, trotz großer Gefahren für das eigene Leben zu seinen Überzeugungen zu stehen, das ist ein Thema, das etwas ganz Besonderes ist. Übrigens auch eines, das mich persönlich immer umtreibt… gerecht geht es hier in Deutschland ja auch nicht immer zu, man schaue sich nur mal das Steuersystem an. Obwohl das natürlich nicht vergleichbar ist mit einem totalitären Staat wie er im Buch beschrieben wird, denn hier braucht man keine Angst um sein Leben zu haben und es gibt Meinungsfreiheit. Wie auch immer: dieses Buch ist fantastisch und ich werde mich mit aller Kraft für den Verkauf einsetzen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asienkorrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung Risse in der Großen Mauer. Nach dem Roman-Bestseller Das Herzenhören (2002) folgten Das Flüstern der Schatten (2007), Drachenspiele (2009), Herzenstimmen (2012), Am anderen Ende der Nacht (2016), Das Geheimnis des alten Mönches (2017) und Das Gedächtnis des Herzens (2019). Seine Romane sind in mehr als 35 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.

www.jpsendker.de

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors