Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

C. E. Bernard

Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle)

Die komplette Reihe

(4)
eBook epub
29,99 [D] inkl. MwSt.
29,99 [A] | CHF 35,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Eine absolute Sensation in der Fantasyliteratur. Nervenkitzel und Emotionen in geballter Form. In den letzten Jahren ist nichts Vergleichbares erschienen. Wow, wow, wow!« Literaturmarkt Online

Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird ... Die komplette Palace-Saga in einem E-Book!

Band 1: Palace of Glass - Die Wächterin

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.

Band 2: Palace of Silk - Die Verräterin

Die mutige Rea, zuerst Leibwächterin am englischen Königshof, dann heimliche Geliebte des Kronprinzen Robin, ist nach Paris geflüchtet. Dort erhofft sie sich ein neues Leben – insbesondere die Freiheit, andere Menschen ohne Strafe berühren zu dürfen. Denn in Frankreich leben gefürchtete Magdalenen wie Rea ihre Fähigkeiten offen aus. Doch als Ninon, Reas engste Vertraute und Schwester des Roi, ihre Freundin an den Königshof ruft, holt Rea der Fluch ihrer Vergangenheit ein: Niemand Geringeres als Prinz Robin erwartet sie – doch nicht, weil er Rea zurückgewinnen will, sondern weil er um Ninons Hand anhält. Welches Spiel spielt Robin? Und welches Geheimnis verbirgt die unnahbare Madame Hiver, die den französischen König in ihrer Hand hält?

Band 3: Palace of Fire - Die Kämpferin

Rea wagt das Unmögliche: Sie kehrt an der Seite von Prinz Robin nach London zurück – in das Land, in dem Magdalenen wie sie gefürchtet, gejagt und ausgelöscht werden. Doch Rea hat Robins Antrag, seine Frau und damit Königin von England zu werden, abgelehnt: Eine Zukunft mit ihm ist für sie undenkbar, wenn sie ihre wahre Identität geheimhalten muss. Außerdem hat Madame Hiver, die zwielichtige Verschwörerin am französischen Hof, Rea zu einem unheilvollen Pakt gezwungen. Doch dann taucht Robin unter und wird zum Gesetzlosen. Wird er sein Reich, seine Macht und seine Krone aufs Spiel setzen, um für Rea und die Freiheit zu kämpfen?

Band 4: Palace of Blood - Die Königin

Der Kampf um den englischen Thron ist entbrannt. Als der entrückte König den Befehl erteilt, Jagd auf seinen eigenen Sohn zu machen, greift die Königin zum Äußersten: Sie lässt ihren Mann ermorden und plant, anstelle des flüchtigen Kronprinzen selbst zu regieren. Robin hingegen wünscht sich nichts mehr, als in Frieden mit der Liebe seines Lebens zusammen zu sein. Mit Rea, der gefürchteten Magdalena. Mit Rea, der zukünftigen Königin. Mit Rea, die zum ersten Mal in ihrem Leben frei sein darf. Doch am Tag ihrer Vermählung wird Rea Opfer eines schrecklichen Anschlags – und der gläserne Palast verwandelt sich an einen Ort des Schreckens, des Verrats und des Blutes.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-28404-6
Erschienen am  01. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

🎀Spannend🎀

Von: Lisas_leselounge

29.04.2022

🎀Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle): Die komplette Reihe🎀 -> Nur als E-Book erhältlich -> 1247 Seiten -> 29,99€ 🎀Meine Meinung🎀 *** „𝗘𝗶𝗻𝗲 𝗞ä𝗺𝗽𝗳𝗲𝗿𝗶𝗻, 𝗱𝗶𝗲 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝘃𝗲𝗿𝗯𝗼𝘁𝗲𝗻𝗲 𝗚𝗮𝗯𝗲 𝗯𝗲𝘀𝗶𝘁𝘇𝘁. 𝗘𝗶𝗻 𝗣𝗿𝗶𝗻𝘇, 𝗱𝗲𝘀𝘀𝗲𝗻 𝗟𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗲𝗺 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹 𝘀𝘁𝗲𝗵𝘁. 𝗘𝗶𝗻 𝗴𝗹ä𝘀𝗲𝗿𝗻𝗲𝗿 𝗣𝗮𝗹𝗮𝘀𝘁, 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗺 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝘁ö𝗱𝗹𝗶𝗰𝗵𝗲 𝗜𝗻𝘁𝗿𝗶𝗴𝗲 𝗴𝗲𝘀𝗽𝗼𝗻𝗻𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗿𝗱 ...“ *** Die Autorin nimmt uns hier auf eine außergewöhnliche, spannende und ereignisreiche Reise mit. Dank des wirklich flüssigen & schönen Schreibstil fand ich recht schnell in die Story rein. Auch gefiel mir das immer ersichtlich war, wann man den „nächsten“ Teil erreicht hat. Anfangs plätscherte die Geschichte erstmal dahin nahm dann aber nach und nach an Spannung zu. Die Protagonisten sind wirklich toll ausgearbeitet und ich konnte mir auch alle wunderbar vorstellen ( dank des detaillierten Schreibstils). Das Buch hatte für mich trotz anfänglicher Schwierigkeiten alles was ich mir von einem guten Buch wünsche. Spannung , Drama, Action, Intrigen und eine gesunde Portion Emotionen. *** „𝐊𝐞𝐢𝐧𝐞𝐫𝐥𝐞𝐢 𝐁𝐞𝐫ü𝐡𝐫𝐮𝐧𝐠. 𝐒𝐨 𝐥𝐚𝐮𝐭𝐞𝐭 𝐝𝐚𝐬 𝐨𝐛𝐞𝐫𝐬𝐭𝐞 𝐆𝐞𝐛𝐨𝐭, 𝐝𝐚𝐬 𝐮𝐧𝐬 𝐯𝐨𝐧 𝐊𝐢𝐧𝐝𝐞𝐬𝐛𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐚𝐧 𝐞𝐢𝐧𝐠𝐞𝐛𝐥ä𝐮𝐭 𝐰𝐢𝐫𝐝, 𝐝𝐢𝐞 𝐞𝐢𝐧𝐳𝐢𝐠𝐞 𝐑𝐞𝐠𝐞𝐥, 𝐝𝐢𝐞 𝐰𝐢𝐫𝐤𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐯𝐨𝐧 𝐁𝐞𝐝𝐞𝐮𝐭𝐮𝐧𝐠 𝐢𝐬𝐭. 𝐓𝐫𝐚𝐠𝐞 𝐬𝐭𝐞𝐭𝐬 𝐝𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐇𝐚𝐧𝐝𝐬𝐜𝐡𝐮𝐡𝐞. 𝐈𝐜𝐡 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞 𝐝𝐢𝐞𝐬𝐞 𝐑𝐞𝐠𝐞𝐥 𝐣𝐞𝐭𝐳𝐭 𝐛𝐫𝐞𝐜𝐡𝐞𝐧.“ *** Von mir bekommt die Palace - Saga eine Lese - Empfehlung. 🎀 4 / 5 🎀

Lesen Sie weiter

Ein urgewaltiges Werk voller Ideenreichtum, Facetten und Bildgewalt

Von: Fairys Wonderland / Natalie Hosang

16.04.2022

Rezension „Die Palace-Saga Band 1-4“ von C.E. Bernard Meinung Schon lange stand die „Palace Saga“ auf meiner Must Read Liste und doch kamen immer andere Werke zuvor, die diese Geschichte in den Hintergrund rücken ließ. Doch dann war da dieses Bunde und endlich fasste ich mir ein Herz und widmete mich gleich allen vier Storys auf einmal. Und was soll ich sagen? Nach dem lesen bereue ich es, diese Bücher so lange habe warten lassen. C.E. Bernard führte mich mit ihrem Stil auf spektakuläre, packende und eingängige Weise durch ihre Welt und schuf dabei eine Sucht, der ich nichts entgegen zu setzen hatte. Ihre Art mit Worten umzugehen raubte mir den Atem und ließ meine Empfindungen auf Hochtouren fahren. Besonders das Elend traf mich mitten in meiner Seele, aber auch andere Momente sorgten für Emotionen, die mal episch, mal allumfassend, mal sanft und mal ruhig waren. Die Autorin erschafft ein Setting, welches sich so vertraut anfühlte, als kenne ich die Welt bereits seit einer Ewigkeit. Und doch war sie mir fremd. Sie strotzte vor Bildgewalt und ließ mich hautnah an ihr teilhaben. Auch in ihren Charakteren fühlte ich eine Art von Wiedererkennung, von Zuhause, als wären wir alte Freunde. In ihnen stecken die Liebe zum Detail, Vielfalt und Facetten, die es mir unmöglich machten, sie nicht ins Herz zu schließen. Ich empfand sie nicht nur als eindrucksvoll, sondern realitätsnah, wodurch ich ihren Handlungen, Gedanken und Entscheidungen perfekt folgen konnte. Es gab eine solch große Fülle an Figuren, dass ich glaubte, sie würden es mir schwer machen zurecht zu kommen. Doch dem war nicht so. Die rebellischen Prinzen, Ritter und unsere Protagonistin sorgten für stete Abwechslung und ein Fest an Augenblicken. Es gab in dieser Geschichte alles, wonach das Herz sich sehnt. Glamour, Armut, Verrat, Freundschaft, Liebe - C.E. Bernard gelingt ein meisterhafter Mix aus Fantasy und Dystopie. Eine perfekte Balance zwischen Grausamkeit und Wunderschön. Ich habe die Reise durch diese Bände unfassbar genossen, wurde von Twists und Überraschungen eingeholt, jubelte, lachte, weinte und staunte, und stehe am Ende mit einem Gefühl da, welches ich nicht in Worte packen kann. Diese Saga ist ein Spektakel der Extraklasse und ich möchte sie jedem ans Herz legen, der sie noch nicht kennt. Fazit Mit der „Palace Saga“ gelingt C.E. Bernard ein Blockbuster Erlebnis, welches mich staunen, lachen, weinen und jede noch so erdenkliche Emotion durchlaufen ließ. Die Autorin erschafft eine Welt voller Ideenreichtum, Facetten, Kreativität und Bildgewalt, in der Liebe, Freundschaft, Verrat, Glamour und Armut nicht zu kurz kommen. Ihr gelingt etwas allumfassendes, das sich in die Gedanken prägt und diese nicht mehr los lässt. Hinter den Seiten steckt Literatur vom Feinsten und ich liebe sie abgöttisch. 🌟🌟🌟🌟🌟 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

C.E. Bernard ist das Pseudonym von Christine Lehnen, die 1990 im Ruhrgebiet geboren wurde und seitdem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Paris gelebt hat. Sie studierte die Fächer English Literatures and Cultures und Politikwissenschaft, seit 2014 lehrt sie Literarisches Schreiben an der Universität Bonn. Daneben promoviert sie an der University of Manchester über Neuerzählungen des Trojanisches Krieges, erwandert das Siebengebirge und mentoriert zukünftige Talente für PAN e. V. Ihre Kurzgeschichten wurden mit den Literaturpreisen der Jungen Akademien Europas und der Ruhrfestspiele Recklinghausen ausgezeichnet, ihre Romane waren für den RPC Fantasy Award und den Lovelybooks-Leseraward nominiert. Ihre Palace-Saga und der Wayfarer-Saga schrieb Christine Lehnen auf Englisch – diese beiden auf Deutsch erschienenen Reihen wurden ins Deutsche zurückübersetzt.

de.cebernard.eu

Zur Autor*innenseite

Die Liebe zu Büchern und Sprache brachte Charlotte Lungstrass-Kapfer auf ziemlich direktem Weg zum Übersetzen, sodass sie heute ihre Tage (und manchmal auch Nächte) damit verbringt, Vertreter ihrer Lieblingsgenres Fantasy und Krimi in ein deutsches Gewand zu kleiden. Sie lebt mit Mann, Kind und diversen Haustieren in der Nähe von München. Einblick in ihre Arbeit gibt sie (wenn sie es nicht vergisst) auf Instagram: @clkpages.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere E-Books der Autorin