Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Petra Durst-Benning

Die Köchin - Lebe deinen Traum

Roman

(6)
Die Köchin - Lebe deinen Traum
eBook epubNEU
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vom einfachen Mädchen, das gern kocht, zu einer gefeierten Köchin, die die Welt verändert
Jetzt für kurze Zeit zum Einführungspreis! (befristete Preisaktion des Verlages)

»Bon appétit!« Wenn Fabienne die Gäste des Schleusenwärterhauses bewirtet, ist sie glücklich. Schließlich gibt es bei ihnen das beste Essen am ganzen Canal du Midi: Fabiennes Maman kocht zwar mit den einfachsten Zutaten, aber eben auch mit Liebe und Leidenschaft. Was könnte es Schöneres geben, als von ihr zu lernen? Nur der Gedanke an ihren Geliebten Eric lässt Fabienne gelegentlich von der großen weiten Welt träumen. Als ihre Mutter unerwartet stirbt und der Vater eine neue Frau ins Haus holt, brennt die Minderjährige mit Eric durch. Schon bald lässt der sie bedenkenlos im Stich, und Fabienne muss allein für sich sorgen: Mit großem Glück findet sie Arbeit als Küchenhilfe in einem Weingut. Mit Stéphanie, der charismatischen Tochter des Hauses, verbindet sie schnell eine ungewöhnliche Freundschaft. Fabiennes Zukunft scheint rosig, doch dann schlägt das Schicksal grausam zu - und nichts ist mehr, wie es war.

Der Auftakt der neuen großen Trilogie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Petra Durst-Benning


eBook epub (epub), ca. 512 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28339-1
Erschienen am  01. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Köchinnen-Reihe

Ähnliche Titel wie "Die Köchin - Lebe deinen Traum"

Eine gewöhnliche Familie

Sylvie Schenk

Eine gewöhnliche Familie

Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

Neal Stephenson, Nicole Galland

Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

Washington Square

Henry James

Washington Square

Eine Stunde hinter Mitternacht

Hermann Hesse

Eine Stunde hinter Mitternacht

Doktor Glas
(1)

Hjalmar Söderberg

Doktor Glas

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Das Sacher - Die Geschichte einer Verführung
(1)

Rodica Doehnert

Das Sacher - Die Geschichte einer Verführung

Nachtasyl

Maxim Gorki

Nachtasyl

Ein nachgelassenes Bekenntnis
(3)

Marcellus Emants

Ein nachgelassenes Bekenntnis

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Der Glanz von Seide

Bianca Pitzorno

Der Glanz von Seide

Jenseits des breiten Flusses

Sarah Maine

Jenseits des breiten Flusses

Land der Freiheit

Paullina Simons

Land der Freiheit

Die Steinflut

Franz Hohler

Die Steinflut

André Gide

Gesammelte Werke I. Autobiographisches - 1. Band

André Gide, Peter Schnyder

Gesammelte Werke X. Erzählende Werke - 4. Band

Der Engel mit der Posaune

Ernst Lothar

Der Engel mit der Posaune

Effingers
(4)

Gabriele Tergit

Effingers

Jack Engles Leben und Abenteuer
(2)

Walt Whitman

Jack Engles Leben und Abenteuer

Mein abenteuerliches Leben als Hochstapler

Fürst Lahovary/Georges Manolescu

Mein abenteuerliches Leben als Hochstapler

Rezensionen

Lebe deinen Traum

Von: Ariettas Bücherwelt

09.08.2022

Meine Meinung zur Autorin und Buch Dieser Roman von Petra Durst- Benning , ist eine Hommage an die „Mères Lyonnaiser - Lyoner Mütter“ an ihren Mut und ihre Kunst , an die Frauen ihren Traum Köchin zu werden wahr gemacht haben : „ Lebe deinen Traum „ . Wie meinte sie im Vorwort, das Kochen und schreiben sich ziemlich ähneln. Den es ist die Kunst aus richtigen Zutaten und Ideen einen wunderschönen Roman zu zaubern und zu kredenzen. Die ist ihr hervorragend gelungen, sie zieht einem regelrecht in den Bann ihrer Geschichte. Ein wundervoller Auftakt ihrer neuen historischen Saga. Ich kann es kaum erwarten den 2. Band zu lesen. Bei Petra weiß ich jedes mal was mich erwartet. Sie verbindet gekonnt historische Begebenheiten, örtliches und fiktives Miteinander, es verschmilzt geradezu. Beim Lesen überkam mich ab und zu einen großen Appetit, ich hatte das Gefühl die Gerichte zu schmecken und zu riechen. Aber am Ende werden wir mit einigen köstlichen Gerichten im Anhang entschädigt. „ Vorsicht das Buch macht süchtig auf mehr „ Schon auf den ersten Seiten des Buches habe ich mich in Fabienne verliebt und konnte mit ihr verschmelzen. Konnte nur zu gut verstehen das sie Köchin werden möchte, es war auch mein großer Traum. Nur leider durfte ich ihn nicht verwirklichen. Deshalb verstand ich wie glücklich sie ist, an der Seite ihrer Mutter im Schleusenwärterhaus zu kochen und die Gäste zu verwöhnen. Man spürte Fabienne Leidenschaft für das Kochen. Leider meinte es das Schicksal nicht gut mit Fabie, ihre Mutter stirbt plötzlich. Der Vater holt eine neue Frau ins Haus, eine wirklich fieses Weib, Fabienne Mutter würde sich im Grabe rum drehen. Kein Wunder das Fabie mit ihrem geliebten Eric bei Nacht und Nebel flieht. Nur leider lässt sie Eric im Stich, ich war genauso betroffen und enttäuscht wie Fabie, sie steht mit nichts da. Vielleicht hat ihre Mutter ihr einen Engel geschickt, in Form von Stephanie Morel , ihren Eltern gehört ein riesiges Weingut. Dort findet sie Arbeit als Köchin, Sophie die Köchin ihr sehr zugetan und lässt sie über ihre Schulter schauen. Mit Stephanie verbindet sie immer mehr eine innige Freundschaft, bis das Schicksal erneut zuschlägt. Fabie ist schwanger von Eric. Wird sie mit Schimpf und Schande vom Gut gejagt, oder rettet sie Stephanie wieder von neuem ? Es wird sehr spannend, wir lernen durch Fabiennes Schicksal, die Mères Lyonnaiser, Mütter kennen, aber auch lernen wir leider die so liebevolle Stephanie von einer ganz anderen dunklen Seite kennen. Ich war enttäuscht von ihrer ganz anderen Seite. Weshalb und warum Stephanie bei mir in Ungnade gefallen ist müsst ihr selbst herausfinden, genauso wie Fabienne die von deren Machenschaften nichts ahnt. Ich bin noch ganz hin und weg von dem Buch…..

Lesen Sie weiter

Ein literarisches 3-Gänge Menü vom Feinsten

Von: Sabine W. aus Thüringen aus Lauscha

04.08.2022

In ihrer neuen historischen Saga „Die Köchin – lebe deinen Traum“ lädt uns die Spiegel Bestseller-Autorin Petra Durst-Benning in die faszinierende Welt des Kochens mit all ihren Facetten ein. Kaum hat man das Buch aufgeschlagen, schon hat einen die Geschichte um Fabienne magisch in ihren Bann gezogen. Der Roman entführt einen nach Südfrankreich in ein kleines Schleusenwärterhaus am Canal Du Midi Ende des 19. Jahrhunderts. Mit viel Feingefühl und Freiraum für eigene Bilder im Kopf versteht es Petra Burst-Benning vortrefflich, den Leser in das mühevolle Leben der Familie Durant mit zu integrieren. Die gründliche Recherche für das Buch vermittelt interessantes Wissen rund um die damalige Kochkultur, den Canal Du Midi und das Entstehen der ersten Restaurants in Südfrankreich. Von ihrer Mutter Violaine lernte Fabienne aus wenigen qualitativ hochwertigen Zutaten köstliche Gerichte zu zaubern, welche den Schiffern am Schleusenwärterhaus von ihnen serviert wurden. Nach dem Tod ihrer geliebten Mutter bricht Fabienne aus dem immer schwieriger werdenden häuslichen Umfeld aus. Sie flieht zusammen mit ihrer großen Liebe Eric aus den beengten Verhältnissen und alten Traditionen. Doch alles sollte anders kommen als geplant. Eric beugt sich dem Willen seines Vaters und lässt Fabienne im Stich. Die Liebe zu Eric war für Fabienne nicht folgenlos. Schicksalhaft in mehrfacher Weise wird für Fabienne die Begegnung mit Stephanie, der Tochter eines gut betuchten Weingutbesitzers. Stephanie führt ein geheimes Doppelleben, ist voller zum Teil verrückter Ideen und versorgt Fabienne eine Anstellung als Küchenhilfe im Weingut ihres Vaters. Eine Freundschaft zwischen diesen so unterschiedlichen jungen Frauen entsteht. Ist dies aber eine echte Freundschaft? Die Anstellung bietet Fabienne die Möglichkeit, Tricks und Kniffe von der alten Köchin Sophie zu erlernen. Dieses Wissen leistet Fabie, wie Fabienne auch liebevoll genannt wird, nach einem neuen schweren Schicksalsschlag auf ihrem weiteren schwierigen Weg gute Dienste. Der Roman fasziniert mit immer neuen aufregenden Wendungen, so dass man als Leser das Buch erst aus der Hand legen kann, wenn die letzte Seite umgeblättert ist. Abgerundet wird die Geschichte mit feinen kleinen Rezepten im Anhang passend zum Roman. Diese besonderen Schmankerl und die wunderbare Art des Schreibens von Petra Durst-Benning machen ihre Bücher so einmalig. Dieses Buch hat mich emotional tief berührt und ich empfehle es als absolut lesenswert sehr gerne weiter. Nun fällt mir das Warten auf Band 2 äußerst schwer.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über fünfundzwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt und schreibt im Süden Deutschlands, Frankreich war viele Jahre lang ihre zweite Heimat.

Zur Autorin

Events

26. Aug. 2022

Online-Veranstaltung/Premierenlesung: Petra Durst-Benning präsentiert ihren neuen Roman "Die Köchin. Lebe deinen Traum"

19:30 Uhr | Lesungen
Petra Durst-Benning
Die Köchin - Lebe deinen Traum

16. Sept. 2022

Petra Durst-Benning präsentiert ihren neuen Roman "Die Köchin" im Rahmen eines Literarischen 3-Gänge-Menüs

19:00 Uhr | Bad Kreuznach | Lesungen
Petra Durst-Benning
Die Köchin - Lebe deinen Traum

Links

Weitere E-Books der Autorin