Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Veronica Roth

Die Erwählten - Tödliche Bestimmung

Roman

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Veronica Roth ist zurück! Für alle, die »Die Bestimmung« geliebt haben – jetzt ihr erster Roman für Erwachsene!

Mit ihrer dystopischen Trilogie »Die Bestimmung« hat Veronica Roth Bestseller-Geschichte geschrieben. Jetzt ist sie zurück, besser und stärker als jemals zuvor – mit ihrem ersten Fantasy-Roman für Erwachsene! Das Besondere: Der spektakuläre Urban-Fantasy-Zweiteiler beginnt, wo andere Romane enden – mit dem Sieg der Helden über den mächtigen dunklen Feind. Doch dieses Happy End ist nur vorübergehend. Zehn Jahre später stehen die Erwählten ihrem größten Gegner erneut gegenüber, und er treibt ein abgrundtief böses Spiel mit ihnen … Außergewöhnlich, neu und atemberaubend spannend kehrt Veronica Roth zurück zu ihren Wurzeln und einer urbanen Welt mit einer starken Heldin, die bereit ist, alles für ihre Freunde und ihre Liebe zu riskieren.

»Angenehm unaufgeregt erzählt und geeignet für alle, die sich mit den psychischen Folgen eines Krieges befassen möchten.«

Brigitte (28. September 2020)

Aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Originaltitel: Chosen Ones (Chosen Ones 1)
Originalverlag: John Joseph Adams/Houghton Mifflin Harcourt, New York 2020
eBook epub (epub), 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-25099-7
Erschienen am  01. September 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Top Idee ich empfehle aber Durchhaltevermögen

Von: chaoskenda-meets-magnolia

01.01.2022

Von „Die Bestimmung“ bin ich ein großer Fan. Den Einstieg in „Tödliche Bestimmung“ fand ich etwas gewöhnungsbedürftig aber sehr interessant, der angenehme Schreibstil hat den Einstieg deutlich erleichtert. Anders als gewohnt startet diese Geschichte zehn Jahre nach dem Sieg über den Feind. Hier folge ich der aktuellen Geschichte bekomme aber auch immer Einblicke in die Vergangenheit und als Spezial auch einen Einblick in „Geheim-Akten“. Nach einer kleinen Eingewöhnung verlief die Geschichte aber sehr rund und auch sehr spannend. Wobei sich die Spannung erst ab dem Teil zwei so richtig entwickelt. Auch sind hier doch einige Überraschungen eingebaut und mir haben auch die Entwicklungen insgesamt sehr gut gefallen. Die Protagonisten sind stark und ungewöhnlich wobei sie auch normal sind, dies ist kein Widerspruch. Nach den Geschehnissen vor zehn Jahren hat die Heldin auch psychisch einiges zu Verarbeiten, dies macht sie so natürlich. Obwohl mir die Grundidee hier sehr zusagt und auch der Einstieg interessant gewählt wurde habe ich doch einige Probleme gehabt. Besonders den ersten Teil empfand ich recht zäh und auch wenn sich die Spannung im zweiten Teil entwickelt so sind hier auch noch einige Längen die mich etwas aus dem Lesefluss brachten und mich stark ausbremsten. Fazit: Die Idee zu „Tödliche Bestimmung“ finde ich gelungen und der Einstieg, der anders ist als gewohnt, ist ungewöhnlich. Hier gibt es positive und weniger Positive Punkte. Sehr gefallen hat mir der Einblick in die „Akten“ und ebenfalls die Heldin die auch Ecken und Kanten hatte. Mich interessiert wo hier der zweite Teil ansetzen möchte. Ich kann „Tödliche Bestimmung“ durchaus empfehlen allerdings braucht man ein wenig Durchhaltevermögen.

Lesen Sie weiter

Veronica Roth wie immer ein Highlight

Von: Jadranka Loves Books

20.01.2021

Es ist Veronica Roth's unverkennbarer Schreibstil den ich liebe,ohne großes Firlefanz, ohne unnötiges "Gelaber" und doch geheimnisvoll und magisch. Die nötigen Informationen darüber was vor der Geschichte passiert, werden durch die Einlage von Zeitungsartikeln und Tonbandaufnahmen, geliefert, somit wird vermieden dass die gesamte Menschheitsgeschichte wiederzählt werden muss. Die Beziehungen und Loveinterests der Protagonisten, können etwas nüchtern rüberkommen und doch schafft es die Autorin, ein gewisses Kribbeln und die Leidenschaft der Gefühle zu vermitteln, positive wie& negative. Der Showdown am Ende, ist unerwartet, spannend und die einzige wirklich actionreiche Szene ( was für mich völlig ok war). Einer Sache kann ich nicht ganz beipflichten und zwar das die Geschichte angekündigt wird als eher an ein Erwachseneres Publikum gerichtet. Die Protagonisten sind zwar Mitte zwanzig und älter, handeln aber doch sehr Jugendhaft oder zumindest so wie ich es für Jugendfsntasy gewohnt bin und auch das ist völlig in Ordnung für mich!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Veronica Roth ist die Autorin des Nr.-1-New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellers Rat der Neun und der Trilogie Die Bestimmung, von der sich weltweit über 35 Millionen Exemplare verkauft haben und die in drei Teilen mit hochkarätiger Besetzung verfilmt wurde. Auch Rat der Neun, ihr spektakulärer neuer Fantasy-Zweiteiler, hielt sich wochenlang auf der New-York-Times-Bestsellerliste.
Veronica wuchs außerhalb Chicagos auf und studierte an der Northwestern University. Heute lebt sie mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Hund in der Nähe von Chicago.

www.die-bestimmung.de

Zur Autor*innenseite

Petra Koob-Pawis

Petra Koob-Pawis studierte in Würzburg und Manchester Anglistik und Germanistik, arbeitete anschließend an der Universität und ist seit 1987 als Übersetzerin tätig. Sie wohnt in der Nähe von München, und wenn sie gerade nicht übersetzt, lebt sie wild und gefährlich, indem sie Museen durchstreift, Vögel beobachtet und ihren einäugigen Kater daran zu hindern versucht, sämtliche Möbel zu ruinieren.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»Nach der Bestseller-Jugendbuchreihe ›Die Bestimmung‹ legt Roth nun ihr fantastisches Erwachsenendebüt vor und betrachtet darin eine Gruppe junger Auserwählter, die die Welt retten müssen und unter dem Gewicht dieser Verantwortung und der damit einhergehenden psychischen und sozialen Belastung zu zerbrechen drohen.«

Publishers Weekly (16. January 2020)

»Eine hinreißende Mischung aus Thriller, Fantasy und Science Fiction – so etwas habe ich noch nie gelesen.«

SPIEGEL-Bestsellerautor Blake Crouch (10. September 2020)

»Veronica Roths erster Roman für Erwachsene wartet mit einer faszinierenden Welt auf, die man nicht verlassen möchte.«

The New York Times (11. September 2020)

»Die Autorin hat einen fantasievollen und fesselnden Roman über außergewöhnliche junge Erwachsene geschrieben, die sich mit ganz banalen Problemen herumschlagen müssen, ehe sie in einem Paralleluniversum wieder in die Heldenrollen schlüpfen.«

Die Presse (20. December 2020)

»Roth liefert eine komplett neue Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse mit großartig komplexen Figuren.«

thenerddaily.com (11. September 2020)

»Eine enorm originelle und wendungsreiche Geschichte, die durch ein Labyrinth aus Magie und Krieg direkt ins Herz führt.«

SPIEGEL-Bestsellerautorin Diana Gabaldon (10. September 2020)

Weitere E-Books der Autorin