Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Konfuzius

Der gute Weg. Worte der Weisheit

eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 4,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In seinen Weisheitslehren ebnet der große chinesische Philosoph Kungfutse mögliche Wege zu einer harmonischen Ordnung aller Dinge. Die 'Gespräche' (Lun Yü) sind die verlässlichste Quellschrift seiner wirkungsmächtigen Lehre. In den Jahrhunderten nach seinem Tod von Schülern aufgezeichnet, enthalten sie die Essenz seines Denkens: Geist und Herz gleichermaßen müssen von den fünf Grundtugenden Menschlichkeit, Rechtschaffenheit, Schicklichkeit, Weisheit und Loyalität durchdrungen sein, damit das Leben des Menschen in Harmonie mit dem großen Ganzen gelingt.


Übersetzt von Richard Wilhelm
eBook epub (epub), ca. 256 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-7306-9113-7
Erschienen am  19. November 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der gute Weg. Worte der Weisheit"

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

Das Lob der Torheit

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Scott Hershovitz

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie
(3)

Philipp Hübl

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Muße und Kult

Josef Pieper

Muße und Kult

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Das Leben ist wunderbar

Frank Martela

Das Leben ist wunderbar

Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte
(5)

Damon Young

Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte

Weistum, Dichtung, Sakrament

Josef Pieper

Weistum, Dichtung, Sakrament

Würde Platon Prada tragen?
(1)

Rebekka Reinhard

Würde Platon Prada tragen?

Ich trinke, also bin ich

Roger Scruton

Ich trinke, also bin ich

Ilias

Homer

Ilias

Konfuzius

Michael Schuman

Konfuzius

Romantik

Rüdiger Safranski

Romantik

Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams

Cees W. de Jong

Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams

Die Seele und ihr Schicksal

Vito Mancuso

Die Seele und ihr Schicksal

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Konfuzius

Konfuzius (ca. 551–479 v. Chr.) war ein chinesischer Philosoph.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors