Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Verehrer

Kriminalroman

(8)
eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn die Liebe zur Gefahr wird, brauchst du all deine Kraft und Entschlossenheit, um dein Leben zu retten …

Als in einem Waldstück die Leiche einer kürzlich ermordeten jungen Frau gefunden wird, stehen die Polizei und die Angehörigen vor einem Rätsel. Denn die Frau galt seit sechs Jahren als spurlos verschwunden. Erst ein weiteres Verbrechen führt zu neuen Ansatzpunkten und zu einer Frau, die noch nicht ahnt, dass sie das nächste Opfer sein könnte.


Originaltitel: Der Verehrer
Originalverlag: Goldmann, 1998
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13810-3
Erschienen am  23. Januar 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Vorhersehbar

Von: Buchwoerter

12.04.2021

• DER VEREHRER • Nein! Ihr seht hier keinen neuen Roman von Charlotte Link, sondern eine Neuauflage in einem frischen Design. • Die Handlung klingt sehr spannend: eine ermordete Frau wird in einem Waldstück aufgefunden. Das seltsame an dem Mord ist, dass die Frau seit sechs Jahren als verschwunden gilt. Dieser Umstand stellt die Familie und Ermittler vor ein großes Rätsel. . Charlotte Link ist eine der gefeierten deutschen Autorinnen. Bisher habe ich ein paar Bücher von ihr lesen dürfen, die mir wirklich gefallen haben. Mit „Der Verführer“ konnte mich Link dieses Mal leider nicht in ihren Bann ziehen. Generell ist der Schreibstil von Charlotte Link sehr gut und flüssig lesbar. Doch in diesem Krimi kam meiner Ansicht nach die Handlung kaum in Fahrt. Es gab keinen richtigen Spannungsbogen, da die Handlung sehr vorhersehbar war und man bereits nach wenigen Seiten wusste, wer der Verehrer ist. So kam bei mir wirklich keinerlei Spannung auf noch ein wirkliches Interesse an der Auflösung. Zudem wirkten einige Situationen extrem konstruiert. Leona stand im absoluten Mittelpunkt der Geschichte, dabei hätte ich mir größere Anteile beispielsweise von Anna gewünscht. 📖 „Der Verehrer“ von Charlotte Link aus dem Jahr 1998 kommt in einem neuen frischen Design daher, was wirklich gelungen ist. Leider gehört dieser Krimi für mich nicht zu einem der guten Bücher der Autorin, da die Handlung äußerst vorhersehbar und langatmig war. [2/5]

Lesen Sie weiter

Der Verehrer

Von: freetimeGuide

05.04.2021

Das Buch ist eine Neuauflage. Zum Inhalt: Eine junge Frau, die bereits seit 6 Jahren vermisst wurde, wird tot aufgefunden. Unerklärlich für die Angehörigen, wo sie sich in den letzten Jahren aufgehalten hat. Eine andere junge Frau fährt mit ihrem Freund in Urlaub, trennt sich dann aber von ihm. Zuhause hat sie das Gefühl, beobachtet zu werden. Verschiedene Handlungsstränge greifen nach und nach ineinander, bis sich abzeichnet, was dieser „Verehrer“ im Sinn hat. Spannend bis zum Schluss bleibt nur, wie und wann wird diesem „Verehrer“ das Handwerk gelegt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch »Die Entscheidung« und zuletzt »Die Suche« eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 31 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.

Zur Autor*innenseite

Events

10. Juni 2021

Charlotte Link liest im Rahmen von "Mord am Hellweg" - Europas größtem internationalen Krimifestival

19:30 Uhr | Unna | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

24. Juni 2021

Lesung mit Charlotte Link im Rahmen des Erfurter Krimifestivals

19:30 Uhr | Erfurt | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld

25. Juni 2021

Lesung mit Charlotte Link

20:00 Uhr | Offenburg | Lesungen
Charlotte Link
Ohne Schuld