Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hannah Tunnicliffe

Der Duft von Tee

Roman

(7)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

„Es war Zeit für mich, ein eigenes Leben zu finden. Es war das Ende der Hoffnung und auch ihr Anfang.“

Grace blickt voller Zuversicht in die Zukunft, als sie ihren Mann in ein neues Leben nach Macao begleitet. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt sie, dass sich ihr Traum von einer eigenen Familie nicht erfüllen wird. In ihrem Schmerz besinnt sich Grace auf ihre Leidenschaft, das Backen, und eröffnet ein Café. Im Lillian’s serviert sie nicht nur Tee und raffinierte Macarons, sondern begegnet auch Menschen, die ihr Leben verändern …

„Ein exotischer Schauplatz, köstliche Macarons und viel Gefühl – unbedingt lesen!“ Booklist

„Ein Mutmachbuch, so zart und entzückend wie das hübsche Cover. (...) Ein köstliches Vergnügen.“

PETRA (10. June 2013)

Aus dem Amerikanischen von Hanne Hammer
Originaltitel: The Color of Tea
Originalverlag: Scribner
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-10116-9
Erschienen am  13. May 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Duft von Tee"

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Sophie Green

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Ketchuprote Wolken
(2)

Annabel Pitcher

Ketchuprote Wolken

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Die hundert Jahre von Lenni und Margot

Marianne Cronin

Die hundert Jahre von Lenni und Margot

Winterzauber an der Seine

Mandy Baggot

Winterzauber an der Seine

The Choice - Bis zum letzten Tag

Nicholas Sparks

The Choice - Bis zum letzten Tag

Für immer der Deine

Nicholas Sparks

Für immer der Deine

Zartbitter ist das Glück

Anne Østby

Zartbitter ist das Glück

Die Geschichte des Regens
(8)

Niall Williams

Die Geschichte des Regens

Der Sommer der Blaubeeren

Mary Simses

Der Sommer der Blaubeeren

Mittelgroßes Superglück

Marian Keyes

Mittelgroßes Superglück

Umweg nach Hause
(6)

Jonathan Evison

Umweg nach Hause

Orangenblütenjahr

Ulrike Sosnitza

Orangenblütenjahr

Ein Geschenk zum Verlieben

Karen Swan

Ein Geschenk zum Verlieben

Mein italienischer Vater

Anika Landsteiner

Mein italienischer Vater

Das Sternenboot

Stefanie Gerstenberger

Das Sternenboot

Das Schweigen des Glücks
(5)

Nicholas Sparks

Das Schweigen des Glücks

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Rezensionen

Schönes Buch

Von: Tommy

07.01.2020

Über dieses Rezension Exemplar habe ich mich besonders gefreut. Ein Buch über mein Lieblingsthema mit vielen Informationen. Ich bin Tee-Liebhaberin und der Titel hat mich zum Kauf des Buches bewogen. Wer gefühlvolle und leichte Geschichten über Frauenfreundschaften mag, kann sich auf eine schöne Auszeit mit diesem Buch freuen.

Lesen Sie weiter

Eine wundervolle und mitreißende Geschichte

Von: Bianca Kremski aus Dortmund

14.08.2018

Der Inhalt des Buches dürfte bekannt sein, deshalb halte mich daran nicht auf. Ich habe das Buch gerade gestern ausgelesen. Es hat mich in meinem Urlaub mit der Familie begleitet. Die Geschichte hat mich nicht sofort gepackt, aber dann doch relativ schnell und sehr intensiv. Ich habe geweint und gelacht und jeden Macarons geschmeckt. ;-) Der Tee kam mir leider viel zu kurz. Ich bin Tee-Liebhaberin und der Titel hat mich zum Kauf des Buches bewogen. Wer gefühlvolle und leichte Geschichten über Frauenfreundschaften mag, kann sich auf eine schöne Auszeit mit diesem Buch freuen. Am Besten mit einer schönen Tasse Tee und etwas Süßem. Ich habe mir daraus ein Ritual geschaffen und das Lesen so ein wenig zelebriert. Herrlich :-)

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hannah Tunnicliffe wurde in Neuseeland geboren. Sie studierte Sozialwissenschaften und lebte danach in Australien, England, Macao und Kanada. Sie arbeitete zunächst in der Personalwirtschaft und als Karriere-Coach und wandte sich dann ihrem Traum, dem Schreiben, zu. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie heute in Sydney, Australien. Nach Der Duft von Tee ist Der Geschmack von Salz und Honig der zweite Roman der Autorin im Diana Verlag.

Zur Autorin

Pressestimmen

„Gefühlvoll. (…) Anrührendes Debüt.“

Frauenmagazin JOY

„Die schönsten Sommerschmöker (...): Hannah Tunnicliffe hat jedes Kapitel ihres liebenswerten Romans (…) mit dem Namen eines Desserts überschrieben. Kulinarisch wertvoll!“

Freundin DONNA

„Eine gefühlvolle Geschichte über Genuss, wahre Freundschaften und die eigene Bestimmung.“

Frauenzeitschrift "für mich" (01. July 2013)

Weitere E-Books der Autorin