Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hannah Luis

Der Duft von Tee und Winter

Roman – Mit leckeren Rezepten zum Nachbacken

(1)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dampfender Tee, frischgebackene Scones und das Geheimnis einer Liebe, die nicht sein durfte

Zufällig stößt Laura auf ein wunderschönes altes Buch über die Welt des indischen Tees. Darin entdeckt sie das Sepia-Foto eines jungen Mannes – und den Namen der ehemaligen Besitzerin des Buchs, Agatha Sperlich. Die alte Dame reagiert abweisend, als Laura ihr das Foto zurückzubringen will. Doch dann beginnt Agatha zu erzählen: von ihrer Kindheit in England und Jeevan, ihrer großen Liebe, mit der sie nicht zusammen sein durfte. Auf der Suche nach Jeevan reist Laura schließlich nach Kent. Umgeben von der winterlichen Landschaft und den britischen Teegenüssen deckt sie mithilfe von Jeevans Großneffen Joshua ein lang gehütetes Familiengeheimnis auf. Doch kann es eine Zukunft für zwei Menschen geben, deren Schicksale so verschieden sind? Während sich Laura diese Frage stellt, wird ihr bewusst, dass sie dabei auch an Joshua denken muss …


eBook epub (epub), ca. 608 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28663-7
Erschienen am  01. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Der Duft von Tee & Winter

Von: Erdhaftig schmökert

28.09.2022

Agatha ist eine alte Dame als Laura sie ausfindig macht, weil sie in einem alten Buch über Tee etwas findet. Sie reagiert abweisend, taut dann aber auf und erzählt ihr, was sie mit Tee und England verbindet. Diese öffentlichen Bücherschränke bergen oft Interessantes! Laura liest gerne und brüht gerne frischen Tee auf – da haben wir etwas gemeinsam 😉 Agathes Geschichte und Lauras Nachforschungen werden in zwei Handlungssträngen erzählt. Beide führen in die Grafschaft Kent, die Liebe reist mit und viele warme Momente, aber auch Spannungen und Spannungsbögen. Die Landschaft erkundet man quasi mit, gut beschrieben und überhaupt: ein seichtes, aber gut verfasstes Buch mit viel Flair rund um Tee, England und das gewisse Etwas!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hannah Luis

Hannah Luis studierte Skandinavistik, Publizistik und Sozialanthropologie in Bochum und Kopenhagen. Nach verschiedenen Stationen in Australien, England und der Schweiz kehrte sie nach Deutschland zurück. Heute lebt und schreibt sie in Essen, aber es zieht sie noch immer regelmäßig in die Ferne. Sie liebt es, Rezepte aus anderen Ländern mitzubringen und zu Hause auszuprobieren.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin