Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Café der weisen Katzen

Roman

Das Café der weisen Katzen
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein neuer Job, sieben weise Katzen - und das ganz große Glück

Mit gerade mal Anfang vierzig haben sich bereits sämtliche Träume Nagores in Luft aufgelöst: die Ehe zerbrochen, die Künstlerkarriere kurz vor dem Aus und auf dem Bankkonto herrscht gähnende Leere. Als ihr eine Freundin einen Job als Kellnerin in einem Katzencafé vermittelt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihn anzunehmen – obwohl Nagore nicht gerade eine Katzenliebhaberin ist. Doch zu ihrer großen Überraschung dauert es nicht lange, und sie freundet sich nicht nur mit Yumi, der Besitzerin des Cafés, an, sondern auch mit den sieben Katzen. Und als eines Tages der attraktive Marc im Café auftaucht, wird Nagore plötzlich klar: Man braucht nicht sieben Leben, um glücklich zu werden – eines genügt völlig!


Aus dem Spanischen von Anja Rüdiger
Originaltitel: Neko Café
Originalverlag: Enciclopèdia
eBook epub (epub), 8 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-27051-3
Erschienen am  10. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Samtpfoten mit Charakter

Von: soelring_faamen

08.07.2021

Nagore hat keine Träume mehr. Sie ist pleite, die Ehe ist gescheitert und nichts geht vorwärts. Doch plötzlich vermittelt ihre Freundin ihr einen Job im neuen Katzencafé. Doch eins passt nicht in den Plan: die Katzen. Denn Nagore hat panische Angst vor ihnen. Sie ist sich sicher, sie haben nur eins im Sinn: das Böse! Mir gefiel der Schreibstil, die süße Geschichte und das tolle Gefühl, das vermittelt wurde. Es war toll, mit dem Buch nach Spanien zu reisen und noch ein wenig der japanischen Kultur zu erleben. Es ist wunderschön, wie Nagore die einzelnen Charaktere der Samtpfoten kennen- und liebenlernt. Definitiv werde ich dieses Buch auch das ein oder andere Mal verschenken, weil es einfach eine so schöne Botschaft hat. ❤️

Lesen Sie weiter

Super niedlich!

Von: maraleukhardtschreibt

29.06.2021

Rezension: (kann Spoiler enthalten) Danke an den Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar! Dieses Buch befand sich definitiv außerhalb meiner Komfortzone, aber aus zwei Gründen musste ich es trotzdem haben: 1. Es geht um Katzen. 2. Es geht um Katzen!!! Und sie leben in einem Café! Und ganz ehrlich? Auch wenn die Geschichte bei dem großen Potenzial etwas zu kurzweilig für mich war, kann ich sie nur loben! Dieses Buch ist definitiv eines meiner Lieblingsbücher! Ich mochte die Message, die die Katzen lehren und all das, was der Mensch daraus mitnehmen kann, außerdem waren die Katzen einfach vielseitig und wirklich niedlich;) Die Aufmachung außen und innen war auch echt gut gemacht und die Geschichte rund um Nagore, die dank Katzen ihr Glück findet, war echt toll, denn man konnte definitiv viel dabei lernen! Alles in allem, definitiv ein Lieblingsbuch mit niedlichen Katzen und tollen Botschaften! 5 Sterne Ein Bild auf Instagram gibt es heute Abend

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Sólyom wurde in Budapest geboren und hat einen Abschluss in Philosophie. Im Jahr 2012 zog sie nach Barcelona, wo sie seitdem lebt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Therapeutin, und ihre Leidenschaft ist es, anderen dabei zu helfen, ihr Gleichgewicht und ihre innere Stärke zu entdecken. Zudem arbeitet sie für eine Fachzeitschrift und hat bereits ein Sachbuch veröffentlicht, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. »Das Café der weisen Katzen« ist ihr erster Roman.

Zur Autor*innenseite