Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sophia Money-Coutts

Darf ich dich jetzt behalten?

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Manchmal ist die große Liebe das, was trotzdem passiert ...

Eigentlich war Lil sich sicher, dass sie den Richtigen längst gefunden hat. Zumindest bis er sie für eine blonde Kollegin Mitte zwanzig sitzen lässt. Also tut Lil, was jede Single-Frau mit einem letzten Fünkchen Selbstachtung tun würde: Sie hört auf den Rat ihrer besten Freundin, kramt ihren besten BH ganz hinten aus der Schublade und findet sich auf einem Date wieder. Ganz ehrlich, was soll schon passieren? Eine ganze Menge, wie sich ein paar Wochen und einen positiven Schwangerschaftstest später herausstellt. Doch Lils Date ist seit ihrem einzigen Treffen wie vom Erdboden verschluckt. Lil macht sich auf die Suche – denn sicher sah er nur rein zufällig genau so aus wie dieser Max Rushbrooke, Sohn von Lord und Lady Rushbrooke und begehrtester Junggeselle Englands, der die Titelseiten sämtlicher Klatschmagazine beherrscht?

»Niemand sonst schreibt solche lustige, scharfzüngige und romantische Geschichten wie Sophia Money-Coutts.«

Wochenblatt Bad Bergzabern (28. September 2021)

Aus dem Englischen von Ivana Marinović
Originaltitel: What Happens Now?
Originalverlag: HarperCollins, London 2019
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23923-7
Erschienen am  08. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Darf ich dich jetzt behalten

Von: Jessica

28.11.2021

Leider konnte das Buch mich nicht ganz überzeugen. Es beginnt zwar ganz gut und unterhaltend, setzt sich aber leider nicht dauerhaft so fort. Es bleibt zwar ganz lustig, aber die Story an sich hat einfach nicht meinen Geschmack getroffen. Ich möchte hier jetzt nicht zu viel verraten, da ich nicht spoilern möchte. Was mir ganz besonders gefehlt hat, war einfach die Spannung. Ansonsten hat mir der Schreibstil aber ganz gut gefallen, das Buch hat sich locker lesen lassen und hat durchaus ein paar Lacher parat.

Lesen Sie weiter

Rezension

Von: Booklymoments

14.10.2021

Rezension Darf ich dich jetzt behalten? - Sophia Money-Coutts 3/5⭐ Inhalt: Eigentlich war Lil sich sicher, dass sie den Richtigen längst gefunden hat. Zumindest bis er sie für eine blonde Kollegin Mitte zwanzig sitzen lässt. Also tut Lil, was jede Single-Frau mit einem letzten Fünkchen Selbstachtung tun würde: Sie hört auf den Rat ihrer besten Freundin, kramt ihren besten BH ganz hinten aus der Schublade und findet sich auf einem Date wieder. Ganz ehrlich, was soll schon passieren? Eine ganze Menge, wie sich ein paar Wochen und einen positiven Schwangerschaftstest später herausstellt. Doch Lils Date ist seit ihrem einzigen Treffen wie vom Erdboden verschluckt. Lil macht sich auf die Suche – denn sicher sah er nur rein zufällig genau so aus wie dieser Max Rushbrooke, Sohn von Lord und Lady Rushbrooke und begehrtester Junggeselle Englands, der die Titelseiten sämtlicher Klatschmagazine beherrscht? Meinung: Dieses Buch konnte mich leider nur mit seinem Schönen Cover und dem bissigen Sarkasmus überzeugen. Es enthält eine nette Geschichte für zwischendurch. Die zu Beginn recht stark einsteigt, in der Mitte etwas langatmig ist und zum Ende noch mal etwas Spannung erhält. Der witzig Humor sorgte dafür das sich das Buch dennoch ganz gut lesen ließ und mir hier und da ein schmunzeln entlocken konnte. Leider besteht das Buch aus ziemlich langen Kapiteln, was vermutlich mit dafür gesorgt hat, dass es an der ein oder anderen Stelle so langatmig erscheint. Mit Lil hat Sophia Money Coutts eine wirklich tolle und liebenswürdige Protagonistin erschaffen, leider konnte ich mit Max nicht so sonderlich warm werden. Fazit: An Witz und bissigem Sarkasmus fehlt es dem Buch ganz bestimmt nicht. Und für alle die gerne auch mal Bücher mit etwas längeren Kapitel lesen, ein nettes Buch für zwischendurch. **Danke an das Bloggerportal und den Penguin-Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst** ☆Franzi

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sophia Money-Coutts ist Tochter eines englischen Barons. Ihre Familie führt die englische Privatbank »Coutts«, wo unter anderem die Queen ihr Geld anlegt. Sophia ist erfahrene Royal- und Promi-Redakteurin: Sie arbeitete für den »Evening Standard« und die »Daily Mail« und lebte zwei Jahre lang in Abu Dhabi. Heute schreibt sie freiberuflich und ist als Expertin für Adelsthemen gefragt – so gab sie der BBC ein Interview, als Harry und Meghan sich verlobten.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin