Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Gabrielle Levy

Club der Schlaflosen

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie können nicht schlafen? Willkommen im Club!

Claire, Jacques, Michèle, Léna und Hervé können nicht schlafen. Alle fünf leiden unter chronischer Insomnie, die sie jeden Tag ein wenig mehr von der Welt ausschließt. Schlafspezialistin Marie-Hélène verspricht Heilung und lädt zu regelmäßigen Gruppensitzungen ein. In langen Nächten wallen Gefühle auf, brechen Konflikte aus und kommen Geheimnisse ans Licht – doch werden die fünf am Ende auch ins Reich der Träume gelangen?


Aus dem Französischen von Monika Buchgeister
Originaltitel: Au rendez-vous des insomniaques
Originalverlag: JC Lattès
eBook epub (epub), ca. 256 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-25615-9
Erschienen am  12. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Club der Schlaflosen"

Die Pension der gebrochenen Herzen

Karine Lambert

Die Pension der gebrochenen Herzen

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Die kleine literarische Apotheke

Elena Molini

Die kleine literarische Apotheke

Eine perfekte Familie

Liane Moriarty

Eine perfekte Familie

Auf nach irgendwo!

Simone Veenstra

Auf nach irgendwo!

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Die beste meiner Welten
(6)

Elan Mastai

Die beste meiner Welten

Das Jahr der Kraniche
(3)

Christiane Sadlo

Das Jahr der Kraniche

Justice - Alex Cross 22
(2)

James Patterson

Justice - Alex Cross 22

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Die Einsamkeit des Todes
(9)

Petra Johann

Die Einsamkeit des Todes

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Jackie Thomae

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Das Leuchten des Mondes
(9)

Lydia Netzer

Das Leuchten des Mondes

Das Meisterstück

Anna Enquist

Das Meisterstück

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Blinder Stolz
(2)

Sandra Brown

Blinder Stolz

Rezensionen

nicht nur für Schlaflose

Von: Monika

22.09.2021

Da ich selber immer mal wieder Schlafprobleme habe, hat mich dieser Roman sehr neugierig gemacht. Das Cover hat mich direkt angesprochen und neugierig gemacht. Die Hauptakteure Claire, Michèle, Hervé, Jacques und Lena leiden an ihrer Schlaflosigkeit und besuchen eine Gruppe, die von der Schlaftherapeutin Hélène geleitet wird. Hier wird deutlich, dass jeder eine eigene Geschichte hat, die zur Schlaflosigkeit führt. Sorgen, Ängste, unterdrückte Emotionen rauben ihnen den Schlaf. Und ich denke, jeder Leser findet sich in der einen odere anderen Geschichte wieder, was nicht immer leicht ist. Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert- nicht nur für Schlaflose ;-)

Lesen Sie weiter

Für schlaflose Nächte

Von: Anie

18.08.2021

Das Buch handelt von 5 verschiedenen Personen, die aufgrund von Schlaflosigkeit in einer Gruppentherapie aufeinander treffen. Für meinen Geschmack war das Buch etwas langweilig zu lesen. Interessant jedoch sind die im Buch beschriebenen Metohden für besseren Schlaf. Wer selbst an Schlafstörungen leidet, kann mit dem Buch sicher etwas anfangen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Gabrielle Levy wurde 1978 in Brüssel geboren und lebt heute in Paris und auf dem Land. Durchwachte Nächte kennt sie nur zu gut und kam so auf die Idee für ihren ersten Roman »Club der Schlaflosen«.

Zur Autorin