Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Blutige Asche

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Familiengeheimnisse tödlich sind

Wem soll man vertrauen? Beweisen oder seiner Intuition? Darüber hat die Bestsellerautorin einen subtil-spannenden Roman um unsägliche Schuld und verletzte Unschuld geschrieben, der bis zur letzten Seite mit dem Leser spielt. Ray – ein Monster? Der junge Mann soll immer wieder auf seine Nachbarin und deren Tochter eingestochen haben. Alles war voll Blut. Iris arbeitet als Rechtsanwältin in Amsterdam. Die Alleinerziehende ist entsetzt, als sie herausfindet, dass die Mutter ihr einen Bruder verschwiegen hat. Er ist ein Mörder. Als sie Ray im Knast besucht, steht für sie fest: Ihr Bruder ist kein Monster. Doch alles spricht gegen ihn.

Ray ist ein Monster. Der junge Mann hat immer wieder auf seine Nachbarin und deren Tochter eingestochen. Alles war voll Blut. Und da war auch Asche: die der Zigarette, die er nach der Tat offenbar genüsslich rauchte und dann auf dem Körper des kleinen Mädchens ausdrückte. Nun sitzt Ray wohl für immer im Knast. Iris, alleinerziehende Mutter und Rechtsanwältin in Amsterdam, ist entsetzt, als sie herausfindet, dass ihre Mutter ihr verschwiegen hat, dass sie einen Bruder hat – der ein Mörder ist. Als sie Ray besucht, steht für sie fest: Ihr Bruder ist kein Monster. Doch alles spricht gegen ihn. Iris macht sich auf die Suche nach den wahren Hintergründen und kommt einem tödlichen Familiengeheimnis auf die Spur.

Aus zwei Perspektiven – der von Iris und Ray – erzählt Marion Pauw einen psychologisch raffiniert konstruierten Roman um unsägliche Schuld und verletzte Unschuld.


Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt
Originaltitel: Daglicht
Originalverlag: Ambo Anthos
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-04362-9
Erschienen am  26. April 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Marion Pauw

Marion Pauw, 1973 in Tasmanien/Australien geboren, wuchs in den Niederlanden auf. Sie ist Schriftstellerin und Kolumnistin und arbeitete als Schlussredakteurin und Konzeptentwicklerin für verschiedene Werbeagenturen, bevor sie für einige Jahre in der Karibik lebte. Marion Pauw wohnt nun in Amsterdam, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet. "Blutige Asche" wurde mit dem renommierten Gouden Strop-Preis als bester Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

Zur Autor*innenseite

Christiane Burkhardt

Christiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat neben den Werken von Paolo Cognetti u. a. Romane von Fabio Geda, Domenico Starnone, Wytske Versteeg und Pieter Webeling ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.

Zur Übersetzer*innenseite