Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Katinka Buddenkotte

Betreutes Trinken

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Auch wer zwischen allen Stühlen sitzt, kann noch vom Barhocker fallen

Doris Kindermann, Anfang dreißig, arbeitet in einem Kölner Jugendzentrum (für Doris »das Brüssel für Diplomsozialarbeiter«). In dem gibt es nichts außer überangepassten Teenagern und Ärger über die Kollegen. Als Ausgleich kehrt Doris immer öfter in ihrer Stammkneipe »Dead Horst« ein, um sich den schwer erziehbaren Erwachsenen zu widmen: dem stets genervten Barkeeper Toddy, dem schwermütigen russischen Ex-Olympioniken Vladimir und nicht zuletzt ihrer besten Freundin Katja sowie ihrem Noch-Ex-Freund Gunnar. Doris will allen helfen – und scheitert gnadenlos. Endlich mal kein fröhlich-frecher Frauenroman, sondern eine mit brillantem Witz erzählte Achterbahnfahrt zwischen Schwerenötern, Schwermut und Schwermetall.

„Eine liebevolle, humoristische Geschichte, die selten mit Klischees geizt, ohne sie platt wirken zu lassen.“

Neue Ruhr Zeitung (16. November 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-08835-4
Erschienen am  08. October 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Betreutes Trinken"

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Die Kreuzfahrer

Wladimir Kaminer

Die Kreuzfahrer

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Jackie Thomae

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Pussyterror
(2)

Carolin Kebekus

Pussyterror

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Eine windige Affäre

Amelie Fried

Eine windige Affäre

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Der Wunschtraummann

Alexandra Potter

Der Wunschtraummann

Leg los, alter Sack!

Kester Schlenz

Leg los, alter Sack!

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Goldbrokat

Andrea Schacht

Goldbrokat

Helden des Alltags

Wladimir Kaminer, Helmut Höge

Helden des Alltags

Die Scheibenwelt von A - Z

Terry Pratchett, Stephen Briggs

Die Scheibenwelt von A - Z

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Liebe und Marillenknödel
(1)

Emma Sternberg

Liebe und Marillenknödel

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katinka Buddenkotte, Jahrgang 1976, wurde schon mit ihrem ersten Buch „Ich hatte sie alle“ deutschlandweit zu einem Synonym für humorvolle Unterhaltung für junge Frauen. Diesem Bestseller folgten erfolgreiche Kurzgeschichtenbände, danach ihr Roman-Debüt „Betreutes Trinken“ („Gerissen und witzig erzählt… Hier geht es um das wahre Leben, Fluchten und Besäufnisse.“ LIFT Stuttgart). Sie lebt als Kabarettistin, freie Autorin und Vorleserin in Köln.

Zur Autorin

Pressestimmen

„Gerissen und witzig erzählt (Katinka Buddenkotte) von einer Sozialarbeitern Anfang dreißig (…). Hier geht es um das wahre Leben, Fluchten und Besäufnisse.“

LIFT Stuttgart, Kathrin Waldow (27. November 2012)

„Vorsicht: Hier gibt’s Muskelkater vom Dauergrinsen!“

Lea (12. December 2012)

„(…) Eine angenehme Abwechslung in der deutschen Comedybuchszene.“

Kulturnews (11. February 2013)

„Pointen, Alkohol und Heavy Metal! Ganz große Klasse!“

Delmenhorster Kreisblatt, Buchhändlerempfehlung von Ellen Dauelsberg (30. March 2013)

Weitere E-Books der Autorin