Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter Unfried

Autorität ist, wenn die Kinder durchgreifen

Wahre Geschichten aus der Familienhölle

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die aufreibende Suche nach der zeitgemäßen Erziehung

Was tun, wenn man die Kinder zu eigenständigem Denken ermutigt und die genau das tun – und zwar bevorzugt im Umgang mit den Eltern? Als cleverer Vater arbeitet man dann mit allen Tricks und sogar mit Humor – aber so viel Humor kann ein normaler Mensch gar nicht haben. In Peter Unfrieds Geschichten geht es um die Kernfragen zeitgemäßer Erziehung: elterliche Autorität, Vertrauen und die Werte und Kompetenzen, die man Kindern heute vermitteln sollte. Die bringt er eindringlich, mit Situationskomik und garantiertem Wiedererkennungseffekt auf den Punkt.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09213-9
Erschienen am  01. October 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Autorität ist, wenn die Kinder durchgreifen"

Menschenkinder
(7)

Herbert Renz-Polster

Menschenkinder

Weltwissen der Siebenjährigen

Donata Elschenbroich

Weltwissen der Siebenjährigen

Plötzlich Rabenmutter?
(5)

Lisa Frieda Cossham

Plötzlich Rabenmutter?

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Papa kann auch stillen
(6)

Stefanie Lohaus, Tobias Scholz

Papa kann auch stillen

Don't worry, be Mami

Sandra Runge

Don't worry, be Mami

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

Michael Winterhoff

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

Was schenken wir unseren Kindern?
(7)

Gerald Hüther, André Stern

Was schenken wir unseren Kindern?

Mein Leben mit mir ist die Hölle für mich

Kathrin Spoerr

Mein Leben mit mir ist die Hölle für mich

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Wir sind bedient.

Alena Schröder

Wir sind bedient.

Sprechende Männer
(1)

Jochen-Martin Gutsch, Maxim Leo

Sprechende Männer

Muttergefühle. Gesamtausgabe.
(4)

Rike Drust

Muttergefühle. Gesamtausgabe.

Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch
(1)

Harald Lesch

Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Heike Kleen

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Das soziale Tier

David Brooks

Das soziale Tier

"Entschuldigung, sind Sie die "Entschuldigung, sind Sie die Wurst?": Die Witzigsten, originellsten und absurdesten Gespräche aufgeschnappt auf Deutschlands Straßen
(1)

Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier, Thomas Neumann

"Entschuldigung, sind Sie die "Entschuldigung, sind Sie die Wurst?": Die Witzigsten, originellsten und absurdesten Gespräche aufgeschnappt auf Deutschlands Straßen

Verliebt, verlobt - verrückt?

Amelie Fried, Peter Probst

Verliebt, verlobt - verrückt?

Und täglich grüßt der Tigervater
(3)

Thomas Derksen

Und täglich grüßt der Tigervater

Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader Ginsburg

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Peter Unfried

Peter Unfried ist Chefreporter der taz, Kolumnist, Buchautor und seit 1998 Familienvater. Er lebt mit einer Frau, einer Tochter und einem Sohn in Berlin-Kreuzberg. Aufgewachsen ist er in Stimpfach, Baden-Württemberg. Damals fürchtete er sich sogar vor dem Schaffner. Obwohl er eine rechtmäßig gültige Monatsfahrkarte hatte. Heute bewundert er seine Kinder, wenn sie am Flughafen von San Francisco wie selbstverständlich Richtung Mietwagenbereich marschieren. Zuletzt erschienen von ihm "Das Leben ist eine Ökobaustelle" (Ludwig 2011, als Co-Autor der Schauspielerin Christiane Paul) und "Öko. Al Gore, der neue Kühlschrank und ich" (Dumont 2008).

Zum Autor