Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christiane Kolb

Aufklärung von Anfang an

Mit Kindern über Körper, Gefühle und Sexualität sprechen
Für Eltern von Kindern von 0 bis 10

Aufklärung von Anfang an
eBook epubDEMNÄCHST
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Aufklärung früh und entspannt angehen

Warum hat mein Kind ständig die Hand in seiner Hose? Was treiben die beiden Kleinen da heimlich in der Kuschelecke? Was sage ich, wenn mein Kind mich fragt, wie das Geschwisterchen in Mamas Bauch kam? Muss ich da jetzt schon drüber reden? Ist das nicht viel zu früh?

Oft sind Eltern überrumpelt, wenn es um Sexualität geht. Gerade mit jüngeren Kindern scheint das Thema noch ganz weit weg. Dabei gehen gerade sie so ungezwungen mit ihren Körpern um, dass sie keine Schamgrenzen kennen: Warum hat Papa keinen Busen? Wozu ist ein Tampon da? Und wie heißt das »da unten«?

Weil Kinder auch auf heikle Fragen ehrliche Antworten brauchen, bietet dieser Ratgeber Orientierung: Er schildert die sexuelle Entwicklung vom Baby bis zum Schulkind, erklärt typische Verhaltensweisen und zeigt, wie man gelassen und altersgerecht auf die kindliche Neugier reagiert. So entwickeln Kinder einen natürlichen Bezug zum eigenen Körper, finden in ihren Eltern vertrauensvolle Ansprechpartner und werden vor negativen Erfahrungen geschützt.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-28911-9
Erscheint am 24. August 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Christiane Kolb schreibt seit 20 Jahren als Magazinautorin, u. a. für Women’s Health, Eltern family und Reader’s Digest über Liebe, Partnerschaft, Gesundheit und Gesellschaft. Fasziniert vom Thema Sexualität schloss sie 2018 das Masterstudium der Angewandten Sexualwissenschaft an der Hochschule Merseburg ab und arbeitet seitdem auch in der sexuellen Bildung und Beratung. Sie ist Mutter zweier Töchter und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Zur Autor*innenseite