Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elissavet Patrikiou

Athen - Das Kochbuch

Besondere Plätze, besondere Menschen und Leidenschaft für gute Küche

Athen - Das Kochbuch
eBook epub
29,99 [D] inkl. MwSt.
29,99 [A] | CHF 35,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das einzige Athen-Kochbuch - außergewöhnlich fotografiert und gestaltet

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die antike Metropole und moderne Hauptstadt Griechenlands. In den letzten Jahren wurde Athen ein Schmelztiegel für Kunst, Literatur, Subkultur und herausragender Gastronomie und zieht Millionen von Touristen an. Elissavet Patrikiou, Autorin und Fotografin mit griechischen Wurzeln, lässt sich auf ihrem kulinarischen Streifzug von Einheimischen die noch unentdeckten Plätze und Lokale fernab vom Touristenstandard zeigen – von der Nachbarschaftsküche bis zur Spitzen-Gastronomie. Sie isst "Melitzanes Imam" mit Street-Art-Künstler Cacao Rocks in seinem Lieblingslokal, Schriftsteller Petros Markaris führt sie durch den Stadtteil Monastiraki, Giorgianna und Nikos präsentieren die Küchengeheimnisse ihres Sternelokals "Funky Gourmet", mit der Schauspielerin Georgina sitzt sie bei Fava und Saganaki im Stadtteil Exarchia.

So entsteht ein ganz neues Porträt dieser Stadt, festgehalten in beeindruckenden Bildern und über 70 wunderbaren Rezepten wie zum Beispiel Tomatokeftedes (gebackene Tomatenpuffer), Gigantes (gebackene weiße Bohnen), Dolmades me Arni (Gefüllte Weinblätter mit Lamm), Midia al la Katharina (Muscheln a la Katharina), Lavraki se efimerida (Wolfsbarsch in Zeitungspapier), Kalamari skares me sesti patatosalata (Gegrillter Tintenfisch auf warmer Kartoffelcreme) ...


eBook epub (epub)
ca. 400 farbige Fotos
ISBN: 978-3-641-24408-8
Erschienen am  25. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Unsere Kochbücher für Genießer.

Rezensionen

So viel mehr als ein Kochbuch ❤️

Von: headunderwords

11.04.2022

„Die griechische Fahne hat neun Streifen - genauso viele Buchstaben wie „ELEFTERIA“ das griechische Wort für Freiheit. Diese Freiheit spürt man in Athen so sehr.“ Bereits bei der Einleitung dieses Kochbuches hatte ich das Gefühl ein Stück weit nach Athen zu reisen. Auch die Bilder sprechen für Athen, dieses Buch wurde mit viel Liebe geschrieben und man erkennt, dass dieses Kochbuch ein Herzensprojekt der Autorin ist. Das Buch ist wie ein Reiseführer, man lernt verschiedene Viertel Athens sowie Restaurants und Bars kennen. Vor allem aber lernt man auch Menschen kennen, die ihre eigene Geschichte erzählen. Am meisten fasziniert haben mich Katrin & Chris die ein eigenes Projekt „Shedia“ zur Unterstützung von Obdachlosen in Athen aufgezogen haben. Für mich als Sozialarbeiterin natürlich sehr beeindruckend. Ausserdem hört sich die Poems N‘Crimes Art Bar nach einem Muss für alle Bookies an. Hier wird gutes Essen mit Büchern kombiniert, es ist ein Literaturcafé. Die Rezepte variieren von typischen griechischen zu ausgefallenen Gerichten. Eins ist jedoch klar - es ist für alle etwas dabei! Mir haben gerade die Rezepte zugesagt, für die ich keine besonderen Zutaten benötige. Durch genaue Anleitungen, kann man diese gut nachkochen. Hier sind auch die Tipps, die manchmal unter den Rezepten stehen, sehr hilfreich! Dieses Buch ist nicht nur ein einfaches Kochbuch. Denn neben leckeren Rezepten ist es ein Bildband indem sich Geheimtipps rund um Restaurants und Bars verstecken und besondere Menschen ihr ganz eigene Geschichte erzählen. Außerdem hat dieses Buch ein Fernweh in mir geweckt, von dem ich nicht wusste, dass es existiert. Athen steht nun als Reiseziel ganz weit oben.

Lesen Sie weiter

Mehr als ein Kochbuch

Von: Bloggerhochzwei

21.12.2020

Wer denkt, er kauft hier ein übliches Kochbuch, irrt sich gewaltig. Denn dieses Buch ist weitaus mehr, als nur eine Ansammlung von Rezepten. Schon beim ersten Durchblättern wird einem klar, dass es in diesem farbenprächtigen Bildband sehr viel mehr zu entdecken gibt. Die Autorin Elissavet Patrikiou zeigt uns in diesem Buch ihr Herzensprojekt. So warm und voller Farben wie die Stadt selbst. Die Rezepte reichen von einfacher Hausmannskost wie auch etliches aus der gehobeneren Küche. Es ist ein Ausflug durch Athen und zeigt Land und Leute so vielfältig wie das pulsierende Leben. Neben den vielen leckeren Rezepten werden hier auch Bewohner der Stadt vorgestellt. Die Autorin gibt Insidertipps, zeigt uns besondere Restaurants und Bars und stellt uns die Stadtviertel in Athen vor. So kann man sich auch auf den vielleicht geplanten Städtetrip vorbereiten. Die Rezepte sind alles sehr ansprechend bebildert, übersichtlich gegliedert und verständlich in der Zubereitung. Man findet neben Fleisch- und Fischgerichten auch vegetarische Speisen, Desserts und Getränke. Nachgekocht habe ich schon „Grüne-Bohnen-Karotten-Eintopf“, den „Griechischen Bauernsalat“ und die „Zwiebelküchlein“. Alle drei Gerichte sind super gelungen und haben allen geschmeckt. Wer auf der Suche nach einem etwas anderen, griechischen Kochbuch ist, der ist mit „Athen“ genau richtig. Es inspiriert und mach Lust, nicht nur griechisch zu kochen, sondern auch Griechenland mit in die Reiseplanung aufzunehmen. Das Buch ist mit soviel Liebe und Freude gestaltet, dass es einfach Spaß macht, darin zu schmökern.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Elissavet "Eli" Patrikiou ist Wahl-Hamburgerin mit griechischen Wurzeln und seit über 25 Jahren freie Fotografin und Autorin. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Kochbuch und Reportage, zu ihren Kunden zählen unter anderem Lufthansa, Beef, Stern, Effilee, GU, Hölker, Matthaes und der Südwest Verlag. Als Autorin hat sie bereits sechs eigene Kochbücher veröffentlicht, die besonders durch die einzigartige Bildsprache bestechen.

Zur Autor*innenseite

Videos

Weitere E-Books der Autorin