Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Armer schwarzer Kater

Mit Illustrationen von Claudia Burmeister
Ab 5 Jahren
Armer schwarzer Kater
eBook epubDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bisher war Kater Chef im Haus. Bis ein Kätzchen die Familie aufmischt ...

Er hat es ziemlich gut getroffen, findet der Kater. Der Mann, die Frau und die Kinder lieben, füttern und verwöhnen ihn – da sieht er großzügig darüber hinweg, dass Menschen im Allgemeinen doch ziemlich beschränkte Wesen sind, die nicht einmal Kätzisch sprechen oder verstehen. Alles ist prima, selbst mit dem nervenden Nachbardackel Waldemar hat er sich arrangiert. Doch dann findet die Idylle ein jähes Ende: Ein lächerlich winziges Etwas von Babykatze kommt ins Haus und wird sofort zum verhätschelten Liebling der Familie. Aus Protest zieht der Kater aus und findet sich in einem alles andere als rosigen Leben auf der Straße wieder …

Schnoddrig, katzenschnäuzig, exzentrisch, liebenswert: Dem Kater fliegen alle Herzen zu – ein entzückendes Vorlesebuch von der SPIEGEL-Bestsellerautorin Monika Feth.

»Ein köstlicher Spaß (...) der ganz normale Wahnsinn der Vorweihnachtszeit aus der Katzenperspektive.«

Süddeutsche Zeitung über »Weihnachten steht vor der Tür«

Mit Illustrationen von Claudia Burmeister
eBook epub (epub)
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-641-27588-4
Erscheint am 23. August 2021

Die Kater-Reihe

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der »Erdbeerpflücker«-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

Zur Autor*innenseite

Claudia Burmeister hat Grafik+Design und anschließend Erziehungswissenschaften/Germanistik in Berlin studiert. Sie lebt und arbeitet als freie Illustratorin mit Sohn und Autorenmann in der Mecklenburgischen Pampa, weil man dort den Himmel sehen kann. Bei Besuchen in Buchläden und Bibliotheken ist sie noch immer in der Kinderbuchecke zu finden. Sie illustriert Kinderbücher, für Magazine, Museen und auf Wunsch auch fürs private Wohnzimmer.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Eine traumhafte Geschichte, aus der Sicht eines sehr sympathischen Hauskaters!«

Die Magie der Bücher.de über »Weihnachten steht vor der Tür« (07. October 2013)

»Eine liebevolle, warmherzige Geschichte, die das Zeug hat, schon die ganz Kleinen für das Thema Weihnachten zu begeistern, es mit Mystik und Vorfreude zu erfüllen.«

Bremervörder Zeitung über »Weihnachten steht vor der Tür« (26. October 2014)

»Amüsante Geschichte für die (Vor-)Weihnachtszeit zum Vorlesen und auch für Leseanfänger sehr gut geeignet. Sehr empfehlenswert!«

skg-forum.de über »Weihnachten steht vor der Tür« (23. October 2013)

»Die warmherzig erzählte Geschichte mit vielen witzigen Episoden ist stimmungsvoll illustriert. Eine Weihnachtsgeschichte, die ganz speziell Katzenfreunden gefallen wird!«

Sempacher Woche (19. December 2013)

»Unsere Weihnachtsbräuche von außen gesehen - das gibt ganz neue Eindrücke und ist sehr lustig.«

Saarbrücker Zeitung über »Weihnachten steht vor der Tür« (12. December 2009)

»Eine kleine und humorvoll geschriebene Geschichte für die Vorweihnachtszeit.«

Friedrichsfelder Wochenblatt über »Weihnachten steht vor der Tür« (02. December 2016)

»Eine besondere Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen für die ganze Familie und nicht nur für Katzenliebhaber.«

BaZ Kompakt über »Weihnachten steht vor der Tür« (29. November 2014)

»Einfach tierisch schön.«

Freizeit Illustrierte über »Weihnachten steht vor der Tür« (31. October 2014)

»Die amüsante Geschichte […] ist ein herrlicher Zeitvertreib für die ganze Familie.«

Apotheken Spiegel über »Weihnachten steht vor der Tür« (26. November 2014)