Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sarah Ann Juckes

An meiner Wand ein leuchtend blauer Ozean

Ab 14 Jahren
An meiner Wand ein leuchtend blauer Ozean
eBook epubNEU
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein chronisch krankes Mädchen, ein Street-Artist – und zwischen ihnen eine ganze Welt

Zwar kann die schwer kranke Alice nicht aufstehen, aber jeden Tag bringt ihr Stream Cast die Welt ins Zimmer. Von den Straßen Tokios bis zu Video-Games-Welten lebt sie die wilden und aufregenden Leben anderer Leute, ohne jemals das Haus zu verlassen. Doch alles verändert sich, als Alice einen neuen Streamer entdeckt.
Rowan ermutigt Alice dazu, nicht nur zuzusehen, sondern selbst die Kontrolle zu übernehmen. Gleichzeitig versucht Rowan etwas vor Alice zu verbergen – und vor sich selbst.
Gemeinsam bauen Alice und Rowan sich eine schönere Welt, doch ihrer beider Geheimnisse drohen sie auseinanderzureißen. Wollen sie wirklich alles riskieren für ihre Liebe?
Eine herzzerreißende und doch hoffnungsvoll lebensbejahende Geschichte über eine unmögliche Liebe für alle Leser*innen von »Drei Schritte zu dir« und »All die verdammt perfekten Tage«.


Aus dem Englischen von Anja Galić
Originaltitel: The world between us
Originalverlag: Penguin UK
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27813-7
Erscheint am 01. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist in Auslieferung.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Sarah Ann Juckes schreibt Bücher für junge Leute. Ihr Debüt »Outside« war für die renommierte Carnegie Medal 2020 nominiert, stand außerdem auf der Shortlist des Mslexia Children’s Award und der Longlist des Bath Novel Award. Sie engagiert sich in der internationalen Autorenvereinigung Jericho Writers und ist im Vorstand von Creative Future, einer Vereinigung für unterrepräsentierte Künstler. Im Winter trifft man sie oft in East Sussex in ihrer Schreibhütte, zusammen mit ihrer Katze.

Zur Autor*innenseite

Anja Galić lebt und arbeitet in der Kölner Südstadt, wohin es sie des Studiums wegen verschlug, und hat badische Wurzeln. Dass man beim Übersetzen Dinge recherchiert und erfährt, denen man sonst nie begegnet wäre, findet sie bei jedem Buch aufs Neue spannend.

Zur Übersetzer*innenseite