Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stefan Zweig

Stefan Zweig, Die großen Werke (Biografien: Der Kampf mit dem Dämön/Amerigo/Magellan - Die Welt von gestern - Schachnovelle und andere Erzählungen - Sternstunden der Menschen - Ungeduld des Herzens) (5 Bände im Schuber)

Hardcover
29,95 [D] inkl. MwSt.
29,95 [A] | CHF 40,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Stefan Zweig hat ein facettenreiches Werk hinterlassen, das in dieser einmaligen Ausgabe im Schmuck-Schuber umfassend präsentiert wird. 'Ungeduld des Herzens' ist ein intensiver Roman über Schuld und falsches Mitleid. Band 2 enthält neben der berühmten 'Schachnovelle' fünf weitere Erzählungen über die verstörende Welt der Gefühle. In der 'Welt von Gestern' schildert Zweig das alte Wien, das eigene und das Leben seiner Generation. Die 'Sternstunden' beleuchten zwölf schicksalhafte Augenblicke der Geschichte von der Schlacht bei Waterloo bis zur Südpolexpedition. Die Biografien sind meisterliche Psychogramme der drei Geistesgrößen Hölderlin, Kleist und Nietzsche sowie Lebensbilder der großen Entdecker Magellan und Amerigo Vespucci.


Hardcover, Pappband, 2.688 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0665-0
Erschienen am  07. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Stefan Zweig, Die großen Werke (Biografien: Der Kampf mit dem Dämön/Amerigo/Magellan - Die Welt von gestern - Schachnovelle und andere Erzählungen - Sternstunden der Menschen - Ungeduld des Herzens) (5 Bände im Schuber)"

Leben verboten!

Maria Lazar

Leben verboten!

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Theo

Daniel Glattauer

Theo

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Italienische Reise
(1)

Johann Wolfgang von Goethe, Helmut Schlaiß

Italienische Reise

Aufzeichnungen eines Jägers

Ivan Turgenev

Aufzeichnungen eines Jägers

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Kreutzersonate
(2)

Leo Tolstoi

Kreutzersonate

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Teufeliaden
(1)

Michail Bulgakow

Teufeliaden

Nachtasyl

Maxim Gorki

Nachtasyl

Ein Licht über dem Kopf

Dimitré Dinev

Ein Licht über dem Kopf

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller

Uhren gibt es nicht mehr

Benvolio
(1)

Henry James

Benvolio

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Klassiker! Über die Literatur und das Leben

Rüdiger Safranski, Michael Krüger, Martin Meyer

Klassiker! Über die Literatur und das Leben

Ihr glücklichen Augen
(1)

Elke Heidenreich

Ihr glücklichen Augen

Das verspeiste Buch

Franz Hohler

Das verspeiste Buch

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Stefan Zweig

Stefan Zweig (1881–1942) wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nationalsozialisten zum Opfer fielen. Seit 1938 auf der Flucht, lebte der engagierte Pazifist und Humanist zuletzt in Brasilien, wo er zusammen mit seiner Ehefrau Selbstmord beging.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors