Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover
45,00 [D] inkl. MwSt.
46,30 [A] | CHF 61,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Katalog ist das neue Standartwerk zu Noguchis multidisziplinärer Karriere und begleitet die erste große europäische Tourneeausstellung über den japanisch-amerikanischen Künstler seit zwanzig Jahren.

Der Ausstellungskatalog beleuchtet das gesamte Werk von Isamu Noguchi in den Bereichen Skulptur, Keramik, Fotografie, Architektur, Design sowie die Spiellandschaften, Gärten und Bühnenbilder des Künstlers für moderne Tanz- und Theateraufführungen. Zugleich untersucht die Publikation Noguchis kreativen Prozess und weniger bekannte Aspekte seiner Praxis, seine Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Medien und Kulturen und seine innovativen Leistungen über sechs Jahrzehnte.

Dieses Buch versammelt Bilder und Beiträge einer internationalen Autorenschaft und hilft den Lesern, die Vielfalt und Muster von Noguchis Werk sowohl vor Ort als auch in Galerien zu verstehen. Archivaufnahmen aus den Ateliers des Künstlers geben Einblicke in seine experimentelle Haltung zur Skulptur. Themen wie Harmonie und Dissonanz, die für seine Arbeit von zentraler Bedeutung waren, werden in einer Reihe von Essays untersucht, die das duale Erbe des Künstlers, die japanisch-amerikanische Erfahrung, seine weltweiten Reisen und seine vielen Einflüsse berücksichtigen. Es würdigt auch Noguchis fruchtbare Zusammenarbeit mit Kreativen aus verschiedenen Bereichen wie R. Buckminster Fuller, Martha Graham und Louis Kahn.

Im Hintergrund schwingen immer Noguchis eigene kritische Worte mit. Denn nur so lässt sich ein Künstler verstehen, der sich mit so vielen Denkrichtungen befasste und dessen gesamtes Leben und Karriere ein Beispiel für Partnerschaft und Zusammenarbeit über künstlerische, politische und kulturelle Grenzen hinweg ist.


Hardcover, Pappband, 320 Seiten, 23,0 x 27,0 cm, 350 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7926-5
Erschienen am  08. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Isamu Noguchi"

Basquiat

Dieter Buchhart, Eleanor Nairne, Lotte Johnson

Basquiat

Leiko Ikemura

Anita Haldemann

Leiko Ikemura

Yoko Ono

Ingrid Pfeiffer, Max Hollein

Yoko Ono

Jean Dubuffet

Eleanor Nairne

Jean Dubuffet

Cubism – Constructivism – FORM ART

Agnes Husslein-Arco, Alexander Klee

Cubism – Constructivism – FORM ART

MG: Neue Pinakothek Munich

MG: Neue Pinakothek Munich

Du bist Faust

Roger Diederen, Thorsten Valk

Du bist Faust

Alexander Calder: Minimal / Maximal (dt./engl.)

Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin

Alexander Calder: Minimal / Maximal (dt./engl.)

Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams

Cees W. de Jong

Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams

Renate Bertlmann

Gabriele Schor, Jessica Morgan

Renate Bertlmann

Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode

Herbert W. Rott, Ulf Sölter

Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode

Die Tiere von Picasso
(3)

Boris Friedewald

Die Tiere von Picasso

Georges Braque (dt./engl.)

Susanne Gaensheimer, Susanne Meyer-Büser

Georges Braque (dt./engl.)

Francis Bacon

Staatsgalerie Stuttgart, Ina Conzen

Francis Bacon

100 Jahre - 100 Kunstwerke
(2)

Agnes Berecz

100 Jahre - 100 Kunstwerke

Klee & Kandinsky

Vivian Endicott Barnett, Michael Baumgartner, Annegret Hoberg, Christine Hopfengart, Peter Vergo, Wolfgang Thöner, Fabienne Eggelhöfer, Angelika Weissbach, Charles Haxthausen

Klee & Kandinsky

Carolee Schneemann

Sabine Breitwieser

Carolee Schneemann

Jack Whitten (dt./engl.)

Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin, Udo Kittelmann, Sven Beckstette

Jack Whitten (dt./engl.)

Design der Moderne: Art déco, Bauhaus, Mid-Century, Industriedesign
(1)

Dominic Bradbury

Design der Moderne: Art déco, Bauhaus, Mid-Century, Industriedesign

Frank Bowling

Okwui Enwezor

Frank Bowling

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Florence Ostende ist Kuratorin der Barbican Art Gallery in London.

Rita Kersting ist stellvertretende Direktorin des Museum Ludwig in Köln.

Fabienne Eggelhöfer ist Chefkuratorin des Zentrums Paul Klee in Bern.

Fabienne Eggelhöfer
Rita Kersting
Florence Ostende

Events

23. Aug. 2022 08. Jan. 2023

Isamu Noguchi

Bern | Ausstellungen
Florence Ostende, Rita Kersting, Fabienne Eggelhöfer
Isamu Noguchi

06. Apr. 2023 16. Juli 2023

Isamu Noguchi

Villeneuve d'Ascq | Ausstellungen
Florence Ostende, Rita Kersting, Fabienne Eggelhöfer
Isamu Noguchi

Weitere Bücher der Autoren