Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Herbert W. Rott (Hrsg.), Ulf Sölter (Hrsg.)

Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode

Hardcover
45,00 [D] inkl. MwSt.
46,30 [A] | CHF 61,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Romantische Bilderzyklen

Zu den reizvollsten, heute aber kaum mehr bekannten Facetten der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts gehören die erzählenden mehrteiligen Bilderfolgen, die Maler der Spätromantik geschaffen haben. Mittelalterliche Sagen, die Komödien von Shakespeare, Schillers Balladen oder die Märchen von Brentano lieferten die Vorlagen für sorgfältig komponierte und ausgearbeitete Bilderzyklen, die als kostbare Sammlerstücke in reich verzierten Rahmen präsentiert wurden. Ausgehend vom Bestand der Sammlung Schack und wesentlich bereichert durch Leihgaben aus Museen und Privatbesitz zeigt die Ausstellung rund dreißig Gemälde und Zyklen Edward von Steinles und Leopold Bodes.

»Mit Motiven aus Sagen und Märchen des Mittelalters und der Romantik haben Steinle wie auch Bode einige ihrer schönsten Werke geschaffen.«

Sammler Journal (20. December 2018)

Hardcover, Pappband, 216 Seiten, 22,0 x 28,0 cm, 180 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5840-6
Erschienen am  26. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode"

Lawrence Alma-Tadema

Peter Trippi, Elizabeth Prettejohn

Lawrence Alma-Tadema

Egon Schiele. Landscapes

Rudolf Leopold

Egon Schiele. Landscapes

Monet
(2)

Angelica Daneo, Christoph Heinrich, Ortrud Westheider, Michael Philipp

Monet

Magnetic North. Mythos Kanada in der Malerei 1910 – 1940

Martina Weinhart

Magnetic North. Mythos Kanada in der Malerei 1910 – 1940

Klee & Kandinsky

Vivian Endicott Barnett, Michael Baumgartner, Annegret Hoberg, Christine Hopfengart, Peter Vergo, Wolfgang Thöner, Fabienne Eggelhöfer, Angelika Weissbach, Charles Haxthausen

Klee & Kandinsky

Cubism – Constructivism – FORM ART

Agnes Husslein-Arco, Alexander Klee

Cubism – Constructivism – FORM ART

Georges Braque (dt./engl.)

Susanne Gaensheimer, Susanne Meyer-Büser

Georges Braque (dt./engl.)

Munch and Expressionism

Jill Lloyd-Peppiatt, Reinhold Heller

Munch and Expressionism

MG: Neue Pinakothek Munich

MG: Neue Pinakothek Munich

Frida Kahlo

Helga Prignitz-Poda

Frida Kahlo

Im Herzen wild

Zürcher Kunstgesellschaft Kunsthaus Zürich

Im Herzen wild

Du bist Faust

Roger Diederen, Thorsten Valk

Du bist Faust

50 Bauhaus Icons You Should Know

Josef Straßer

50 Bauhaus Icons You Should Know

Masterworks from the Neue Galerie New York

Renée Price

Masterworks from the Neue Galerie New York

Impressionismus

Ortrud Westheider

Impressionismus

The Ultimate Trophy

Philip Hook

The Ultimate Trophy

Farbe und Licht

Frédéric Frank, Marina Ferretti Bocquillon, Ortrud Westheider, Michael Philipp

Farbe und Licht

Frida Kahlo Stilikone
(2)

Claire Wilcox, Circe Henestrosa

Frida Kahlo Stilikone

Russian Modernism

Konstantin Akinsha

Russian Modernism

Koloman Moser

Christian Witt-Dörring

Koloman Moser

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Herbert W. Rott ist Kurator für Malerei und Plastik der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München.

Ulf Sölter ist der stellvertretende Direktor des Clemens Sels Museum Neuss und Kurator für die Kunst des 13. bis 19. Jahrhundert.

Ulf Sölter
Herbert W. Rott

Pressestimmen

»"Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode" kann damit angeben, die beiden einst beliebten und erfolgreichen Künstler wiederentdeckt zu haben.«

Münchner Merkur (22. November 2018)