Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cassandra Clare

Chain of Iron

Die Letzten Stunden 2

Chain of Iron
HardcoverNEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Schattenjägerin Cordelia Carstairs hat scheinbar alles, was sie je wünschte: Verlobt mit ihrer großen Liebe James Herondale baut sie sich im Edwardianischen London ein neues Leben auf – und mit dem legendären Schwert Cortana beeindruckt sie Freund und Feind. Doch das Glück ist nur Fassade: Ihre Ehe wird eine Lüge sein, denn James' Liebe gilt der mysteriösen Grace. Und ein grausamer Mörder begibt sich auf einen scheinbar willkürlichen Rachefeldzug unter Londons Schattenjägern. Cordelia und ihre Gefährten versuchen verzweifelt, ihn aufzuhalten – und verstricken sich dabei nur immer tiefer in ihren eigenen Geheimnisse und Lügen ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: Chain of Iron (The Last Hours 2)
Originalverlag: Simon & Schuster
Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 784 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31455-3
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Letzten Stunden

Rezensionen

Noch besser als der erste Band!

Von: bluetenzeilen

24.09.2021

Titel: "Chain of Iron" Autorin: Cassandra Claire Verlag: Goldmann Preis: 20,00 € Seitenanzahl: 784 Seiten Inhalt: Die Schattenjägerin Cordelia Carstairs hat scheinbar alles, was sie je wünschte: Verlobt mit ihrer großen Liebe James Herondale baut sie sich im Edwardianischen London ein neues Leben auf – und mit dem legendären Schwert Cortana beeindruckt sie Freund und Feind. Doch das Glück ist nur Fassade: Ihre Ehe wird eine Lüge sein, denn James' Liebe gilt der mysteriösen Grace. Und ein grausamer Mörder begibt sich auf einen scheinbar willkürlichen Rachefeldzug unter Londons Schattenjägern. Cordelia und ihre Gefährten versuchen verzweifelt, ihn aufzuhalten – und verstricken sich dabei nur immer tiefer in ihren eigenen Geheimnisse und Lügen ... Meine Meinung: Nach dem Ende des ersten Bandes von Cassandra Clare’s neuer Reihe muss ich sagen, dass ich einfach unglaublich gespannt darauf gewesen bin den zweiten Band zu lesen. Es ist bereits so viel im ersten Teil passiert, dass ich es gar nicht erwarten konnte, wie die Geschichte von Cordelia weitergeht. Das Cover des Buches liebe ich wirklich sehr. Es ist ähnlich wie Band eins und doch ganz anders. Auch mag ich es sehr, dass der Verlag sich hierbei wieder an das amerikanische Original gehalten hat. Durch den blauen Hintergrund setzt sich das gelbe Kleid großartig hervor. Außerdem strahlt das Cover etwas sehr mysteriöses aus und erinnert mich mit den Bäumen im Hintergrund an einen verwunschenen Wald. Allerdings muss ich nun auch sagen, dass ich unglaublich darauf gespannt bin zu sehen, wie der nächste Band aussehen wird. Ein kleine Warnung muss ich aber auch noch geben: Ich liebe die Bücher von Cassandra Clare wirklich sehr. Ich Schreibstil ist großartig. Die Charaktere sind toll. Die Emotionen und die Spannung kommen jedes Mal rüber. Aber ihr Bücher werden auch mit jedem weiteren Band dicker. "Chain of Iron" hat fast 800 Seiten und ist damit fast 100 Seiten länger als Band Eins. Wahrscheinlich ist diese Anzahl von Seiten nicht für jeden etwas, doch sobald man einmal mit den Büchern von Cassandra Clare angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören und bisher ist mir noch nie die Anzahl der Seiten auf eine große negative Weise aufgefallen. Cordelia ist wirklich ein großartiger Charakter. Sie würde alles für die Menschen tun, die sie liebt und das beweist sie auch immer wieder und ist einfach eine mutige Schattenjägerin. Ich würde definitiv sagen, dass sie in dieser Reihe mein liebster Charakter ist. Aber auch James mag ich sehr. Noch besser würde er mir allerdings gefallen, wenn er endlich sehen könnte, was direkt vor ihm liegt. Er ist ein unglaublich süßer Charakter, der alles gibt für die Menschen, die er liebt, weswegen er und Cordelia für mich auch so gut zusammen passen. Aber auch die Nebencharaktere konnte mich natürlich wieder sehr begeistern. Allen voran steht definitiv Lucie, James Schwester, die für mich einer der besten Charaktere der Reihe ist. Aber auch die Geschichte der anderen, die immer wieder Erwähnung finden, bin ich vollkommen verfallen. Cassandra Clare hat hier auf jeden Fall wieder einen großartigen Cast erschaffen mit Charakteren, die alle nicht perfekt sind und doch unglaublich liebenswert. Die Handlung fand ich insgesamt wieder einmal richtig spannend dargestellt. Es gab Intrigen, Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen und vor allem großen Emotionen, die mich fesseln konnten. So hat mich auch die Liebesgeschichte zwischen James und Cordelia einfach nicht loslassen können. Nichts habe ich mir sehnlicher gewünscht, als dass die Beiden zusammenkommen und das nicht nur zum Schein, wie es im Moment ist. Doch obwohl Cordelia James liebt ist dieser leider in Grace Blackthorn verliebt, was mir definitiv das Herz gebrochen hat. Gleichzeitig hat das natürlich auch dafür gesorgt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Der Schreibstil von Cassandra Clare liebe ich. Sie hat mich vor Jahren in die Schattenjägerwelt entführt und ich möchte sie am liebsten niemals verlassen. Die Welt, die sie erschaffen ist bildgewaltig und etwas das ganz leicht und schnell vor meinen Augen auftaucht. Die Atmosphäre ist voller Spannung und Emotionen geladen, so dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will. Trotz der vielen Seiten, bin ich so gar kurz versucht zu sagen, dass es mir noch zu kurz war. Aber das liegt wahrscheinlich auch mehr oder weniger am Ende. Ich kann es einfach kaum erwarten zu lesen, wie die Geschichte weitergehen wird und Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Besonders aber hoffe ich darauf, dass Cordelia und James eine Zukunft zusammen bekommen.

Lesen Sie weiter

Eine spannende Fortsetzung

Von: Kathis.books

23.09.2021

Auch Band 2 der Reihe hat mir richtig gut gefallen. Mit jedem Buch aus dem Schattenjägeruniversum wird mein Bild dieser Welt größer und deutlicher. Ich bin immer wieder begeistert, welch grandiose und komplexe Welt die Autorin geschaffen hat und wie die verschiedenen Reihen zusammen hängen. Und der bildhafte Schreibstil der Autorin sorgt dafür, dass sich ihre Bücher immer eher anfühlen, als würde man einen Film sehen. ⠀ Ich habe, wie auch schon bei Band 1, eine ganze Weile gebraucht, um in die Geschichte zu finden. Die vielen verschiedenen Charaktere haben mich anfangs schon ein wenig verwirrt. Und trotz dessen kommt keiner von ihnen zu kurz und ich liebe es, wie viel Wert die Autorin auf die Charakterentwicklung legt. Man lernt sowohl die Haupt- als auch Nebencharaktere mit all ihren Besonderheiten kennen. Ich habe Cordelia und James und auch alle anderen ins Herz geschlossen und freue mich immer wieder alte Bekannte zu treffen. Die Handlung selbst entwickelt sich sehr langsam und lange passiert eher wenig. Auch wenn es anfangs dadurch ein wenig zäh war, so lohnt es sich dranzubleiben. Es wird definitiv wieder gewohnt actionreich und spannend und irgendwann war ich wieder vollends gefesselt und dann fliegen auch die vielen Seiten einfach nur dahin. Und auch die Wendungen haben mich komplett umgehauen. Ich kann Band drei kaum abwarten. ⠀ Insgesamt eine gelungene Fortsetzung und für Schattenjäger Fans ein absolutes Muss. ⠀⠀

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Seit dem Überraschungserfolg der »Chroniken der Unterwelt« waren all ihre Romane große Bestseller. So auch die neueste Serie »Die Letzten Stunden«. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

www.goldmann-verlag.de/CassandraClare

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin