Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ludwig
Erhellend, bewegend, wirkungsvoll


Ein eindringlicher Appell

In tiefer Sorge

Kerstin Lücker

Zum ersten Mal erheben einige der wichtigsten Vordenker:innen für Klima, Umwelt und Natur gemeinsam ihre Stimmen. Zeit ihres Lebens haben sie sich mit Fragen nach dem ökologischen Zustand der Welt, nach den Folgen unserer Lebens- und Wirtschaftsweise beschäftigt, um unseren Planeten zu bewahren und der Menschheit eine Zukunft zu geben – doch passiert ist wenig, zu wenig. Ihr Appell: Es muss dringend etwas geschehen, und zwar JETZT. Gemeinsam zeigen sie auf, welche Maßnahmen nötig sind, um zu verhindern, dass unsere Erde über den Kipp-Punkt treibt, hinter dem das Ökosystem rettungslos aus dem Gleichgewicht gerät.

Zu den Autor*innen des Bandes zählen: Franz Alt, Thilo Bode, Bärbel Höhn, Hannes Jaenicke, Dirk Roßmann, Christine von Weizsäcker, Ernst Ulrich von Weizsäcker u. a.

Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte

Der Geruch von Erde

Christiane Tramitz

Als ihr Ehemann Anderl, der schwer unter Kriegsfolgen leidet, 1953 zum Totengräber von Waging berufen wird, übernimmt die 25-jährige Rosa diese Aufgabe für ihn. Ein Handkarren und später ein schwarzer VW-Käfer mit Anhänger dienen als Leichenwagen. Mit der Zeit übernimmt Rosa die Bestattungsaufgaben sämtlicher umliegender Gemeinden und sorgt als Hauptverdienerin für das Überleben der Familie. Fast 70 Jahre lang ist sie im bayerischen Rupertiwinkel die Erste, die gerufen wird, wenn jemand gestorben ist. In ihrer Heimat gilt sie als Legende. Die Bestsellerautorin Christiane Tramitz, deren Bruder von Rosa Wegscheider bestattet wurde, erzählt die außergewöhnliche Lebensgeschichte dieser starken und eigenwilligen Frau. Sie entführt uns in die einfache, aber glückliche Welt einer dörflichen Gemeinschaft – zwischen Liebe und Tod, Tradition und Emanzipation.

Als der Alltag droht, sie aufzufressen, macht sich eine Familie das größte Geschenk: ein Jahr Wir-Zeit

Der bekannte Filmemacher und Umweltschützer Robert Marc Lehmann kämpft für den Erhalt unserer Erde.

Lesungen & Events

09. Feb. 2023

Lesung mit Shabnam und Wolfgang Arzt

19:00 Uhr | Haltern am See | Lesungen
Shabnam Arzt, Wolfgang Arzt
Umarmen und loslassen

19. Feb. 2023

Lesung im Rahmen "TISCH UND WASSERGLAS 4": „Offene Zukunft?!?“ mit Frauke Bagusche

11:00 Uhr | Saarbrücken | Lesungen
Frauke Bagusche
Das blaue Wunder

25. Feb. 2023

Woid Woife in Weißenburg in Bayern

20:00 Uhr | Weißenburg | Lesungen
Wolfgang Schreil, Leo G. Linder
Der mit den Waldtieren spricht

Sie möchten mehr über den Ludwig Verlag erfahren?
Stöbern Sie in unseren aktuellen Vorschauen und informieren Sie sich auf unseren Serviceseiten.
Ludwig Verlag auf