Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Es wird heiß ... Klima-Dystopien

The End of the World as We Know It - Dystopien bei Heyne

Es wird heiß...

Eine der realistischeren Ursachen für dystopische Entwicklungen ist der Klimawandel. Viele Autoren denken die Gegenwart weiter und malen sich die Welt angesichts der Auswirkungen der steigenden globalen Temperaturen aus. Optimistisch sind diese Visionen selten.

Kim Stanley Robinson: New York 2140

New York hat sich im 22. Jahrhundert in eine Art Venedig verwandelt: Die Straßen des Big Apple haben sich in Kanäle verwandelt und aus den einstigen Wolkenkratzern sind hoch aufragende Inseln geworden.

In einem Haus treffen verschiedene Schicksale aufeinander: Ein nimmermüder Detektiv, ein Internet-Sternchen. Und auf dem Dach leben die Coder. Ihr Verschwinden setzt schließlich eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben aller New Yorker für immer beeinflussen werden.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 16,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

Paolo Bacigalupi: Water

Der US-amerikanische Südwesten kämpft erbittert um die letzten Wasserreserven und die Rechte am Colorado River. Das Gebiet wird von heftigen Sandstürmen heimgesucht, ganze Millionenstädte verelenden. Wer es sich leisten kann, wohnt in luxuriösen Arkologien, jeder andere ist Hitze, Staub und Nahrungsknappheit ausgesetzt. Kriminalität und Korruption greifen um sich. Angel Velasquez gehört zu einem Spezialeinsatzkommando der Wasserbehörde von Nevada, das die Reservoirs des Bundesstaates verteidigt und notfalls auch mit illegalen Methoden erweitert.

Jetzt bestellen

eBook
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Monica Byrne: Die Brücke

2068: Die USA und Europa sind in die Bedeutungslosigkeit gefallen, Indien und Äthiopien dagegen zu Wirtschaftsmächten aufgestiegen, deren Mega-Cities ständig mit Energie versorgt werden müssen. Zu diesem Zweck wurde der TRAIL erfunden – eine gigantische schwimmende Pontonbrücke, die über das Arabische Meer verläuft, Indien mit Äthiopien verbindet und Sonnenlicht in Strom umwandelt. Gleichzeitig wird der TRAIL aber auch zur Migrationsroute für alle, die darin eine Brücke in eine bessere Zukunft sehen.

Jetzt bestellen

eBook
€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,99 [A] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)

Mehr aus Zeit nach der Klimakatastrophe


GENRE