Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Swinging Bells

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mithilfe einer List haben es Sandra und Thomas geschafft, sich dieses Jahr dem weihnachtlichen Familienzwang zu entziehen. Nun freuen sie sich auf ein Fest zu zweit. Dumm nur, dass ausgerechnet heute das Pärchen vorbeikommt, das ihr Doppelbett gekauft hat und nun abholen will. Sandra hofft, dass die Sache schnell erledigt ist. Doch die Käufer, die sich als Leo und Elisabeth vorstellen und eine Flasche Prosecco mitgebracht haben, machen es sich gemütlich. Thomas will nicht unhöflich sein, aber irgendwann beschleicht ihn der Verdacht, dass hier irgendetwas gewaltig aus dem Ruder läuft ...


Originaltitel: Swinging Bells
Originalverlag: Deuticke
Taschenbuch, Broschur, 240 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49161-2
Erscheint am 20. September 2021

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

René Freund, geboren 1967, lebt als Autor und Übersetzer in Grünau im Almtal. 1990 hängte er seinen Job als Dramaturg am Wiener Theater in der Josefstadt an den Nagel und veröffentlicht seitdem regelmäßig Hörspiele, Sachbücher, Theaterstücke und Romane.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors