Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Holly Hepburn

Süße Träume im Cottage am Strand

Roman

TaschenbuchNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein kleines Cottage in Schottland, ein großer Traum und eine neue Chance auf die Liebe

Schriftstellerin Merry liebt ihr Leben im glitzernden London: Ihre romantischen Liebesgeschichten stehen bei den Leserinnen hoch im Kurs, eine glamouröse Buchparty folgt auf die nächste. Doch als ihr Verlobter sich aus heiterem Himmel von ihr trennt und obendrein eine gemeine Schreibblockade ihren neuen Roman gefährdet, muss ein Neuanfang her. Merry zieht in ein entzückendes kleines Cottage auf den wunderschönen Orkney-Inseln vor der Küste Schottlands, um bei langen Strandspaziergängen wieder zu sich selbst zu finden. Doch die naseweisen Inselbewohner denken gar nicht daran, den Neuzugang in Ruhe zu lassen. Und dann gibt es da noch Niall, den charmanten Leiter der örtlichen Bücherei, und den unverschämt attraktiven Bootsbauer Magnus, dessen Vorfahren von den Wikingern abstammen ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Melike Karamustafa
Originaltitel: Coming Home to Brightwater Bay
Originalverlag: Simon and Schuster, London 2021
Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10854-2
Erschienen am  11. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Supermann, Thor und eine Traumkulisse

Von: Tanja

23.06.2022

,Süße Träume im Cottage am Strand Autorin: Holly Hepburn Übersetzung: Melike Karamustafa Erscheinungsjahr: 2022 Genre: Liebesroman Verlag: Penguin Supermann, Thor und eine Traumkulisse Zugegeben, der Einband ist echt kitschig und der Titel in Schreibschrift eröffnet glasklar, um welches Genre es sich bei diesem Roman handelt. Aber manchmal braucht es solche Seelenstreichler, solche „die Welt ist gut“ Bücher. Vor Jahren hatte ich einen Roman gelesen, der auf den Orkney Inseln spielt. Seither lässt mich diese fantastische Inselgruppe nicht mehr los. Es wurde also direkt eine Reise geplant. Diese Kulisse, die Steine, die Natur, die Stimmung der Menschen dort – das alles wollte ich sehen und das Wetter erleben. Dann kam Corona. Die Reise wurde abgesagt. Zwei Jahre später plane ich wieder eine Reise auf die Orkneys. Unglaublich, was ein guter Roman für Sehnsüchte wecken kann! Und dieses Mal, mitten in den Reisevorbereitungen, stolperte ich über „Süße Träume im Cottage am Strand“. Zugegeben, ich bin nicht die, die sich von klassischen Frauenromanen angesprochen fühlt – aber hey, es sind die Orkneys! Die Bücher müssen zur Situation und zum Menschen passen. Und am letzten Wochenende, bei 38 Grad Hitze, nach einer superstressigen Woche, war ein romantischer Trip auf die kühlen, kurzzeitig auch verschneiten Orkney Inseln genau das Richtig. Alle, die mal kurz abtauchen wollen in eine gute Welt, ohne nennenswerten Problemen, mit Freundschaft, Nettigkeit und gutem Essen sind mit diesem Schmuckstück wirklich gut beraten. Und dann gibt es da noch die zwei Protagonisten: einer, der aussieht wie Thor und so richtig in die nordische Landschaft passt. Ein Handwerker mit Muskeln, der da ist, wenn ein Reifen gewechselt werden will und den alle Frauen anhimmeln. Der Bibliothekar in Gestalt von Superman ist übernimmt den feinsinnigen Part. Er ist klug, gebildet, zurückhaltend und auf smart. Merry, die Autorin, die auf den Orkneys ein halbes Jahr verbringt, findet gefallen an beiden. Überhaupt fühlt sie sich sehr wohl und aufgehoben zwischen all den liebenswerten Figuren. Jeder nimmt sie an, wie sie ist, teilt sich ihr mit, zeigt ihr die herrliche Umgebung. Es entstehen Freundschaften, Bekanntschaften, gute Geschichten und noch viel bessere Erinnerungen. Das alles in einer unkomplizierten, einfachen aber trotzdem sehr angenehmen Sprache vorgetragenen Form und am Ende wartet – wie soll es bei diesem Einband anders sein – auch noch ein happy end. Fazit: Dieses Buch + ein Wochenende + ein kühler Cocktail und der Stress der letzten Woche ist fast vergessen.

Lesen Sie weiter

Die perfekte Sommerlektüre

Von: Katja Büscher

17.06.2022

Wer von euch kennt die Orkneyinseln vor der Küste Schottlands? Die Schriftstellerin Merry hat wirklich Pech. Von einer fiesen Schreibblockade heimgesucht, wird Merry auch noch von ihrem Verlobten verlassen. Da kommt ihr ein halbes Jahr Auszeit auf den wunderschönen Orkneyinseln für eine Schreibresidenz wie gerufen. Sie bezieht dort ein kleines Cottage und möchte eigentlich wieder zu sich selbst und vor allem zum Schreiben finden, liegt ihr doch der Abgabetermin ihres neuen Romans schwer auf dem Herzen. Doch weit gefehlt. Die Inselbewohner nehmen Merry mit offenen Armen auf und schnell findet Merry Gefallen an der ruhigen, naturverbundenen Art zu leben. Weit weg ist ihr schillerndes Glamour-Leben in London. Und dann gibt es noch Niall, den charmanten Leiter der örtlichen Bücherei und den absolut umwerfenden Bootsbauer Magnus. Aber auch ihr Ex-Verlobter geistert noch immer in ihren Gedanken herum. Da fällt Merry das Schreiben nun auch nicht leichter, oder etwa doch? Einfach ein tolles Buch, dass man leicht und locker im Liegestuhl lesen kann. Die Landschaft mitsamt seiner Einwohner ist so wunderbar beschrieben - ich bin wirklich neugierig auf die Orkneyinseln geworden. Liebe @hollyh_author und lieber @penguin_verlag , ihr habt mir mit #süßeträumeimcottageamstrand wirklich ein paar herrliche Lesestunden beschert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Holly Hepburn liebt es, Menschen zum Lächeln zu bringen – und sie liebt ihre Katze Portia. Sie hat in der Marktforschung und als Model gearbeitet, ihr großer Traum war aber schon immer das Schreiben. Nach »Um fünf unter den Sternen«, »Herzklopfen in der kleinen Keksbäckerei« und »Heute Abend in der Eisdiele am Meer« entführt sie ihre Leserinnen mit ihrem neuen Buch an die wildromantische schottische Küste.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin