Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Emma Mieko Candon

Star Wars™ Ronin

Ein Visionen-Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

»Star Wars« goes Samurai: Ein faszinierender Roman aus der Gründungszeit der Sith!

Noch vor zwei Jahrzehnten kämpften die Jedi-Klans im Auftrag lokaler Fürsten gegeneinander. Doch eine Gruppe Jedi beschloss, den ewigen Kreislauf aus Kampf und Sterben zu durchbrechen. Ihre Mitglieder sagten sich von ihren Fürsten los und griffen selbst nach der Macht. Sie nannten sich Sith. Doch die verfeindeten Lords verbündeten sich gegen sie und schufen das erste Sternenreich. Nun zieht am Rande des Outer Rim ein ehemaliger Sith ohne Ziel umher. Bis das Schicksal und die Geister der Vergangenheit ihn zwingen, erneut zu seinem roten Lichtschwert zu greifen und dem Unrecht entgegenzutreten.


Die Sith und die dunkle Seite der Macht faszinieren Sie? Lesen Sie auch:
1. Darth Bane – Schöpfer der Dunkelheit
2. Darth Bane – Die Regel der Zwei
3. Darth Bane – Dynastie des Bösen

1. Darth Maul – Der Schattenjäger
2. Darth Maul – In Ketten'

Darth Plagueis
Darth Scabrous
Dunkler Lord – Der Aufstieg des Darth Vader


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Originaltitel: Star Wars™ Visions – Ronin
Originalverlag: DelRey, New York 2021
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-6341-8
Erscheint am 20. April 2023

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Emma Mieko Candon

Emma Mieko Candon ist eine US-amerikanische Autorin und Herausgeberin japanischer Abstammung, die auf Hawaii geboren wurde. Dort lebt sie bis heute. Sie beschreibt sich selbst als chronisch kranken, queeren Cyborg. Zu ihren schriftstellerischen Vorbildern gehört unter anderem Akira Kurosawa, von dem sich auch »Star Wars«-Schöpfer George Lucas inspirieren ließ. »Star Wars – Ronin« ist das erste Buch von ihr, das veröffentlicht wird.

Zur Autorin

Andreas Kasprzak

Andreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor und Übersetzer, u. a. von »Star Wars«, »Warcraft«, »Minecraft« und »Assassin´s Creed«.

Zum Übersetzer