Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ursula Krechel

Shanghai fern von wo

Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Shanghai am Vorabend des Zweiten Weltkriegs. Für Tausende Juden ist es das letzte Schlupfloch. Sie kamen ohne Visum und Illusionen mit einem Koffer und zehn Reichsmark in der Tasche: Anwälte, Handwerker, Kunsthistoriker, und wenn sie in dieser überfüllten Stadt und dem feucht drückenden Klima zurechtkommen wollten, dann waren Erfindungsgabe und Tatkraft gefordert. Ursula Krechels bewegender Roman erzählt von Menschen, die versuchen, das Überleben zu lernen.

"Ein großer literarischer Wurf."

Die Rheinpfalz

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74061-1
Erschienen am  09. November 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Shanghai fern von wo"

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Eine Bibliothek in Paris

Janet Skeslien Charles

Eine Bibliothek in Paris

Das Mädchen im Strom
(1)

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom

Die Letzten ihrer Art

Maja Lunde

Die Letzten ihrer Art

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Die Magermilchbande

Frank Baer

Die Magermilchbande

Landgericht
(1)

Ursula Krechel

Landgericht

Madame Rosella und die Liebe

Tuna Kiremitci

Madame Rosella und die Liebe

Wie ein Stein im Geröll

Maria Barbal

Wie ein Stein im Geröll

Eskandar
(1)

Siba Shakib

Eskandar

Vergeltung

Robert Harris

Vergeltung

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Effingers
(4)

Gabriele Tergit

Effingers

Eine gute Schule
(1)

Richard Yates

Eine gute Schule

Die Wolkenfrauen

Doris Cramer

Die Wolkenfrauen

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

Morgengrauen

Selahattin Demirtaş

Morgengrauen

Farm der Tiere
(1)

George Orwell

Farm der Tiere

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ursula Krechel

Ursula Krechel, geboren 1947 in Trier, seit 1974 zahlreiche literarische Veröffentlichungen: Theaterstücke, Gedichte, Hörspiele, Romane, Essays, zuletzt »Stark und leise«. Für ihre Romane »Shanghai fern von wo« und »Landgericht« wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Joseph-Breitbach-Preis und dem Deutschen Buchpreis. Ursula Krechel lebt in Berlin.

Zur Autorin

Pressestimmen

"Ursula Krechel hat einen großen, vielstimmigen und wichtigen Roman geschrieben."

Rheinische Post

Weitere Bücher der Autorin