Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Verena Stauffer

Orchis

Roman

(1)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Überraschungsdebüt: Auf der Suche nach der schönsten Orchidee der Welt. Hotlist der Independents 2018.

Anselm ist Botaniker und leidenschaftlicher Orchideenforscher. Mitte des 19. Jahrhunderts begibt er sich auf eine Expedition nach Madagaskar. Dort findet er nicht nur die schönste Orchidee der Welt, sondern Erfüllung, die aber nur von kurzer Dauer ist. Auf dem Schiff zurück in die Heimat "verrückt" sich etwas in Anselm. Zu Hause angekommen, bringen ihn seine Eltern in eine Nervenheilanstalt, wo er sich bald wieder erholt. Seiner wissenschaftlichen Laufbahn scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Doch die Zeit arbeitet gegen ihn, die wissenschaftlichen Neuerungen durch Darwin stellen seine Theorien auf den Kopf. Und eine überstürzte Reise nach China bringt Ungeahntes zutage.

»Der Österreicherin Verena Stauffer gelingt in ihrem Debütroman ein sprachlich opulenter Hybrid aus wissenschaftshistorischem Abenteuer, Psychogramm und Halluzination.«

Sofia Glasl, Süddeutsche Zeitung (11. February 2020)

Originaltitel: Orchis
Originalverlag: Kremayr & Scheriau
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71913-6
Erschienen am  13. January 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Madagaskar, Südafrika

Ähnliche Titel wie "Orchis"

Was der Fluss erzählt

Diane Setterfield

Was der Fluss erzählt

Nora und die Novemberrosen

Tania Krätschmar

Nora und die Novemberrosen

Liebe unter Fischen
(3)

René Freund

Liebe unter Fischen

Hagard
(1)

Lukas Bärfuss

Hagard

Hadschi Halef Omar im Wilden Westen

Karl Hohenthal

Hadschi Halef Omar im Wilden Westen

Luisa und die Stunde der Kraniche

Tania Krätschmar

Luisa und die Stunde der Kraniche

Der Fritten-Humboldt

Jon Flemming Olsen

Der Fritten-Humboldt

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Rückwärtsleben
(1)

Mark Watson

Rückwärtsleben

Das dunkle Land
(7)

Elizabeth Kostova

Das dunkle Land

Das Leuchten des Mondes
(9)

Lydia Netzer

Das Leuchten des Mondes

Engel des Universums

Einar Már Gudmundsson

Engel des Universums

Zartbitter ist das Glück

Anne Østby

Zartbitter ist das Glück

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Liebe ist ein Bauchgefühl

Victoria Brownlee

Liebe ist ein Bauchgefühl

Denn alles ist vergänglich
(3)

Irvin D. Yalom

Denn alles ist vergänglich

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Die beste meiner Welten
(6)

Elan Mastai

Die beste meiner Welten

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Rezensionen

Test

Von: TEst aus München

28.02.2020

Test

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Verena Stauffer

Verena Stauffer, 1978 in Oberösterreich geboren. Lebt in Wien. Studium der Philosophie an der Universität Wien. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Manuskripte-Förderungspreis, den Rotahorn Literaturpreis sowie das Projektstipendium des Bundeskanzleramts Österreich. Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien. 2014 erschien ihr Lyrikdebüt »Zitronen der Macht«. »Orchis« ist ihr erster Roman.

Zur Autorin