Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nordlicht

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Begegnung auf den Lofoten

Melitta Breznik zeichnet in ihrem ersten Roman die Lebensläufe zweier Frauen nach, die sich auf den Lofoten begegnen. Die eine ist Ärztin und hat ihre Ehe und ihren Beruf in einer psychiatrischen Klinik hinter sich gelassen. Die andere Frau hat eine schwierige Kindheit verbringen müssen. Sie wurde während des 2. Weltkriegs als Kind einer Norwegerin und eines deutschen Besatzungssoldaten geboren. Beide Frauen nähern sich einander an, reden über ihre Herkünfte und ihre Biographien, in denen Historisches und Privates eine jeweils unlösbare Verbindung eingegangen sind …

"Brezniks erster Roman "Nordlicht" ist spannend, überraschend und - was das beste an ihm ist - er ist unheimlich."

NDR-Kultur

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74140-3
Erschienen am  09. November 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Melitta Breznik, geb. in Kapfenberg, Österreich, studierte Humanmedizin und wurde zur Praktischen Ärztin ausgebildet, bevor sie sich als Fachärztin in Psychiatrie und Psychotherapie spezialisierte. Sie lebt in der Schweiz im Kanton Graubünden. Bei Luchterhand sind von ihr bisher erschienen: »Nachtdienst« (Erzählung 1995), »Figuren« (Erzählungen 1999), »Das Umstellformat« (Erzählung 2002), »Nordlicht« (Roman 2009), »Der Sommer hat lange auf sich warten lassen« (Roman 2013).

Zur Autor*innenseite

Events

29. Apr. 2021

Lesung

19:30 Uhr | Lesungen
Melitta Breznik
Mutter. Chronik eines Abschieds

14. Mai 2021

Online-Lesung und Gespräch

13:00 Uhr | Online-Event
Melitta Breznik
Mutter. Chronik eines Abschieds

14. Mai 2021

Online-Lesung und Gespräch

17:00 Uhr | Online-Event
Melitta Breznik
Mutter. Chronik eines Abschieds

Pressestimmen

"Eine glasklare Erzählerin."

Süddeutsche Zeitung

"Melitta Breznik ist eine kunstvolle Verflechtung von persönlicher Geschichte und historischen Ereignissen geglückt."

taz

"Geschickt gelingt Breznik eine berührende Verknüpfung von privater Geschichte und historischen Ereignissen."

Rheinischer Merkur

Weitere Bücher der Autorin