Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nora Roberts

Nach dem Sturm

Roman
Der Bestseller jetzt als Taschenbuch

TaschenbuchDEMNÄCHST
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hollywood-Glamour trifft auf gefährliche Rache: der große Spannungsroman von Bestsellerautorin Nora Roberts!

Cate Sullivan entstammt einer Familie von berühmten Schauspielern. Auch sie ist mit neun Jahren bereits ein Star, am liebsten tobt Cate aber, wie jedes normale Mädchen, durch den Garten und spielt mit ihren Cousins Verstecken. Doch dann verschwindet sie bei einem dieser Spiele spurlos – sie wurde entführt. Und schafft, was niemand erwartet hat: Mit viel Mut entkommt sie ihren Peinigern und sucht sich Hilfe bei Dillon Cooper und seiner Familie, die sie wieder mit ihren Lieben zusammenbringen. Aber noch Jahre später ist Cate erschüttert von den schrecklichen Ereignissen der Vergangenheit und muss erkennen: Diese längst vergessene Nacht war nur der Beginn – der Beginn einer großen Liebe und der einer schrecklichen Rache …


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Margarethe van Pée
Originaltitel: Hideaway
Originalverlag: St. Martin's Press, New York 2020
Taschenbuch, Broschur, 624 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1079-5
Erscheint am 20. December 2021

Rezensionen

Ein wunderschöner Roman für den Herbst.

Von: Luise von Zeilenprisma

17.10.2021

Die Publishers Weekly wird auf dem Umschlag zitiert mit „Ein beeindruckendes Drama – Fans von Roberts starken Stoffen werden diese wunderbare Liebesgeschichte einfach nur genießen“. Ich empfinde „Nach dem Sturm“ als das perfekte Herbstbuch, es beginnt mit einem Ende und endet in einem Anfang. Der Lebenszyklus, der uns in unserem Leben stetig begleitet wird in diesem Buch vielleicht nicht auf den ersten Blick wahrgenommen aber beim nachhaltigen Leseeindruck ist er kaum wegzudenken und so ist er es auch, was ich persönlich mit diesem Buch am meisten in Verbindung bringe. Das Buch beschreibt in verschiedenen Etappen die Geschichte eines kleinen Mädchens, welches privilegiert aufwächst und sich zu einer starken Frau entwickelt. Die verschiedenen Etappen ihres Lebens sind geprägt durch das furchtbare Trauma das sie in jungen Jahren erleiden musste, sowie den dadurch beeinflussten Kurswechsel ihres eigentlich schon vorgezeichneten Lebensweges. Es ist bewegend zu lesen, wie Caitlyn, ihre und Dillions Familie durch das Ereignis dauerhaft beeinflusst werden und sich daraus in komplexe, individuelle und starke Charaktere entwickeln. Die Autorin hat die Charaktere im Buch liebevoll, komplex und einander ergänzend aufgebaut. Dabei gefallen mir Caitlyn und ihre Familie am meisten, tatsächlich empfinde ich Dillion und seine Familie als gute Ergänzung, dadurch nehme ich das ganze Buch nicht als „klassischen Liebesroman“ war, sondern eher als Caitlyns Geschichte oder auch als eine Familiengeschichte. Dillion fügt sich gut mit seinem Charakter und dem beständigen Einfluss in die Geschichte ein, sodass man ihn liebgewinnt aber er nicht die Geschichte übernimmt. Die Liebesgeschichte zwischen Caitlyn und ihm ist ein weiterer Baustein im Leben von Caitlyn, bestimmt ihre Geschichte aber nicht. Das Trauma rund um die Entführung wird in den einzelnen Etappen des Buches aufgearbeitet, bleibt aber stetiger Begleiter und wird so gut in die Geschichte eingeflochten. Der Schreibstil von Nora Roberts ist gewohnt flüssig, man gleitet beim Lesen über die Seiten, sodass die 624 Seiten schnell vergehen. Ich muss zugeben, dass ich am Ende des Buches gerne noch mehr von Caitlyn und ihrer Familie gelesen hätte. Das Cover empfinde ich als sehr passend für das Buch und seine Geschichte. Mal abgesehen von dem wunderschönen Bild, spiegelt es auch die Geschichte wieder – es zeigt einen Sturm, sowie auch das Licht am Ende des Horizonts. Die hüglige, aber wunderschöne Landschaft könnte man mit Caitlyns Leben gleichsetzen und der Leuchtturm vielleicht mit dem beschützenden und stetigen Einfluss von ihrer und Dillons Familie, sowie natürlich auch von Dillon. Insgesamt stimme ich der Publisher Weekly in ihrem Zitat zu, allerdings würde ich bei diesem Buch weniger die Liebesgeschichte in den Vordergrund stellen als die Geschichte selbst. Wertung: 4,5/5

Lesen Sie weiter

Nach dem Sturm - wunderbar, wenn auch mit kleinen Schwächen

Von: Vi

14.08.2021

Der Stil von Nora Roberts ist unverkennbar. Sanft, feinfühlig und mit einem Hauch Thriller in der Geschichte. Gut, die Spannung ist diesmal nicht so herausragend wie sonst, aber dafür wird man mit dem Leben einer großartigen Hauptfigur belohnt, die sich mutig und ohne zu zögern, ihrem Leben buchstäblich entgegenwirft. Über mehrere Teile zeigt die Autorin, wie sich Caitlyn ihr eigenes Leben aufbaut, wie sie ihren Träumen und Sehnsüchten folgt und ihren Platz in der Glitzerwelt Hollywoods erobert. Aber auch, wie sie mit ihren Albträumen kämpft, sich gegen Paparazzi und aufdringliche Fans wehren muss und trotzdem immer klar ihren Prinzipien folgt. Abgesehen davon, dass die Figuren unterschiedlicher nicht sein könnten, ist Caitlyn eine hervorragend kreierte Hauptfigur. Ihr Mut, ihre Entschlossenheit und ihr Wille, Dinge nicht einfach so hinzunehmen und sich nicht unterkriegen zu lassen, hat mich von Anfang an begeistert. Sie will ihren Platz im Leben finden, sich behaupten und trotzdem nicht auf die Geborgenheit und Liebe ihrer Familie verzichten. Und bekommt alles, wenn auch nicht immer auf geradem Wege. Ihre Art, die Welt zu sehen, ist für mich als Leser einfach nur klasse gewesen. Ein toller Roman, dessen kleine Schwächen nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Gut, das Ende war mir eine Spur zu flach und kitschig, aber die Geschichte ist bis dahin einfach nur wundervoll. Zwar ist die Entführung, mit der alles beginnt, eher als Hintergrundgeschichte angelegt, das schmälert das Vergnügen über den Rest der Handlung aber nicht. Empfehlenswert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin